Doppelhaushälfte Gleiwitzer Straße: „Ein Fremdkörper“

16.07.2014

Den Neubau einer Doppelhaushälfte samt Garage an der Gleiwitzer Straße 1 im Stadtteil Daglfing lehnen via Anhörung durch das städtische Planungsreferat die Mitglieder des Bezirksausschusses einstimmig ab. Ihrer Meinung nach fügt sich das geplante Vorhaben nicht in die nähere Umgebung ein. Diese ist durch eine bungalowartige einstöckige Bebauung geprägt. Der BA ist der Meinung, das Projekt stelle einen „Fremdkörper mit seiner dreigeschossigen Wirkung“ dar.

Alexander MihatschDoppelhaushälfte Gleiwitzer Straße: „Ein Fremdkörper“