Artikel lesen

Ismaninger Straße: „Das ist Lichtvermüllung “

Eindeutiges Statement des Bezirksausschusses zu einer Anhörung des Planungsreferats: Die Umrüstung der Werbevitrine in eine so genannte Wechselanlage am Straßenbahn-Wartehäuschen an der Ecke Prinzregenten- 65/Ismaninger Straße 41 (Haltestelle Friedensengel/Villa Stuck) lehnten die Lokalpolitiker einhellig mit der Begründung „ Lichtvermüllung “ ab. Zwei Varianten hatte die Behörde dem Stadtteilgremium zwecks Zustimmung präsentiert: Eine Werbevitrine – 1,9 Meter hoch, 1,4 Meter breit …

Alexander MihatschIsmaninger Straße: „Das ist Lichtvermüllung “
Artikel lesen

Kinderstadtplan: Spaß in den Ferien

31.07.2015 Langeweile in den Sommerferien? Gibt’s nicht! Zumindest in Bogenhausen. Denn für den 13. Stadt­bezirk kann man für drei Euro einen Kinderstadtplan erwerben, für den viele Mädchen und Buben der vier Grundschulen Fritz-Lutz-, Gebele-, Ostpreußen- und Stuntzstraße unlängst monatelang beobachtet, geforscht, getestet, fotografiert, recherchiert und ihre Entdeckungen notiert haben. Die minutiös erfassten Puzzlestücke wurden gemeinsam unter Anleitung von Erwachsenen bewer­tet, …

Alexander MihatschKinderstadtplan: Spaß in den Ferien
Artikel lesen

Daphnestraße: Busse werden umgeleitet

04.08.2015 Im Zuge der Fahrbahnsanierungen der Daphne- und Elektrastraße im Arabellapark, die jetzt mit Beginn der Sommerferien begonnen haben, gibt es mehrere Umleitungen für Busse voraussichtlich bis Freitag, 4. September. Der Busstopp Daphnestraße entfällt. Fahrgäste gelangen in die dortigen Wohnbereiche und zum Kirchenzentrum St. Rita ab der Haltestelle Vollmannstraße mit den Buslinien 187, 188 und 189 oder rund 300 Meter …

Alexander MihatschDaphnestraße: Busse werden umgeleitet
Artikel lesen

Revaler Straße: „Einbahnstraße aufheben“

05.08.2015 Vor zehn Monaten wurde das fast 15 Jahren herrschende Verkehrschaos in der Parkstadt Bogen­hausen – zumindest ein Stück weit – gelöst: Die schmale Revaler Straße, die aus und in das Viertel an der Weltenburger Straße führende Fahrbahn, wurde stadteinwärts eine Einbahnstraße. Jetzt beantragte ein Anlieger im Bezirksausschuss (BA), diese Maßnahme aufzuheben. Das Kommunalparlament lehnte auf Empfehlung des Untergremiums Verkehr …

Alexander MihatschRevaler Straße: „Einbahnstraße aufheben“
Artikel lesen

Arabellapark: 52 m hoch, 52 m Grün

Grünes Bauen im Arabellapark: Der 114 Meter in den Himmel ragende Tower der HypoVereinsbank (HVB) wird energetisch zu einem „Green Building“ saniert, die Zentrale der BayWa – Firmenfarbe grün – wird aufgestockt und aufgehübscht – und an der Arabellastraße 26 soll ein 52 Meter hoher Turm entstehen, dessen Fassade von unten bis oben vollständig begrünt ist. Ein Turm, der so …

Alexander MihatschArabellapark: 52 m hoch, 52 m Grün