Artikel lesen

Schwarzwaldstraße: Problemzone Kurve

30. April 2017 Ein absolutes Halteverbot (weder Parken noch kurzes Halten ist erlaubt) auch im äußeren Kurven­bereich der Schwarzwaldstraße auf Höhe der Gastwirtschaft „Zamdorfer“ – das beantragte ein An­wohner im Bezirksausschuss. Die Lokalpolitiker stimmten dem Ansinnen einstimmig zu, bitten die Stadt um „Prüfung und gegebenenfalls um Umsetzung“. In dem Gesuch wird weiter angeführt: „Die neuen Pächter sollen sich mit der …

Alexander MihatschSchwarzwaldstraße: Problemzone Kurve
Artikel lesen

Rennbahnstraße: Radler auf den Gehweg

29. April 2017 Die Stadt wird gebeten zu prüfen, ob die gemeinsame Nutzung des Gehwegs von Radfahrern und Fußgängern in der Rennbahnstraße wieder eingeführt werden kann. Das haben die Mitglieder des Bezirksausschusses einstimmig auf Anregung eines Anwohners beschlossen. Der hatte argumen­tiert: „Es ist zu gefährlich, die viel befahrene Straße als Radfahrer zu benutzen.“ In einem Schreiben an das Kommunalparlament heißt …

Alexander MihatschRennbahnstraße: Radler auf den Gehweg
Artikel lesen

Brahmsstraße: Knatsch um Kurzparkzone

„Die Stadt wird aufgefordert, die zeitliche Begrenzung der Kurzparkzone im Bereich der Brahms­straße 1 von 7 bis 18 Uhr zu beschränken auf 9 bis 12 Uhr“. Diesen Antrag der CSU-Fraktion segnete der Bezirksausschuss im vergangenen Dezember ab. Wegen eines Teils der Begründung, Stichwort Parkraummanagement, sieht das Kreisverwaltungsreferat (KVR) nun rechtliche Probleme. Eine Auflösung der Kurzparkzone, Stichwort Geschäftsaufgaben, wäre indes möglich. …

Alexander MihatschBrahmsstraße: Knatsch um Kurzparkzone
Artikel lesen

Grasbrunner Straße: Amazon-Zentrum!

28. April 2017 Robert Brannekämper, stellvertretender Vorsitzender des Bezirksausschusses und CSU-Landtagsabgeordneter, checkte absatzweise ein Schreiben des Planungsreferats. „Was steht denn da drin zur verkehrlichen Erschließung, zu den Belas­tungen? 1850 Fahrzeuge pro 24 Stunden – durch Amazon. Jetzt ist die Katze aus dem Sack“, kommentierte er. Was lange Zeit vermutet wurde, worauf vieles hingedeutet hatte, ist nunmehr Fakt. Der Versand­händler eröffnet …

Alexander MihatschGrasbrunner Straße: Amazon-Zentrum!
Artikel lesen

Tram 25/Buslinien: Lenkt die MVG ein?

27. April 2017 Seit die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) im Dezember die Straßenbahnlinie 25, die Tram Steinhausen, zum S-Bahnhof Berg am Laim, in Betrieb genommen hat und in Folge die Buslinien 187, 190 und 191 auf neuen Routen fahren, sind viele Bewohner aus dem Zamilapark, aus der Schwarzwaldsiedlung und der Parkstadt massiv verärgert. Sie fühlen sich vom öffentlichen Nahver­kehr abgehängt. Lenkt …

Alexander MihatschTram 25/Buslinien: Lenkt die MVG ein?
Artikel lesen

Entwicklungsmaßnahme: CSU fordert weitere Konzepte

26. April 2017 Ob „Perlenkette“ (Entwicklungsachse entlang der S8), „Neue Quartiere am Hüllgraben“ (Brücken­schlag nach Riem) oder „Küstenlinie“ (Landschaft und Stadt werden dabei verzahnt) – keine der drei Planungsvarianten für die Städtebauliche Entwicklungsmaßnahme (SEM) auf dem knapp 600 Hektar großen Gebiet jenseits der S-Bahnlinie zum Flughafen konnte die Bürger und die Lokalpoliti­ker so richtig überzeugen. Kaum verwunderlich ist daher, dass …

Alexander MihatschEntwicklungsmaßnahme: CSU fordert weitere Konzepte
Artikel lesen

Bezirksausschuss: Zwei neue Mitglieder

25. April 2017 Wechsel im Bezirksausschuss: Bei der CSU-Fraktion hat Susanne Lambers ihr Amt niedergelegt, für sie rückt Jakob Rößner nach. Die Nachfolge des im Januar verstorbenen Andreas Nagel (DacG) tritt Johann Peter Fenzl (ÖDP) an. Der 62-jährige Johann Peter Fenzl (ÖDP) war über sein Nachrücken überrascht: „Eigentlich wollte ich nur Listenauffüller sein, wurde bei der Kommunalwahl 2014 aber nach …

Alexander MihatschBezirksausschuss: Zwei neue Mitglieder
Artikel lesen

Eggenfeldener Straße: 380 Wohnungen

24. April 2017 Entlang der Eggenfeldener Straße in Zamdorf plant die Stadt ein neues Quartier mit einem im Eckbereich stehenden, maximal 60 Meter in den Himmel ragenden Hochhaus und insgesamt rund 380 Wohnungen samt Tiefgaragen. Das knapp sechs Hektar große Areal wird durch die Töginger Straße, also die Passauer Autobahn A94, durch die Hultschiner Straße, wo der 99 Meter hohe …

Alexander MihatschEggenfeldener Straße: 380 Wohnungen
Artikel lesen

Nordosten: Wie die Jugend leben will

10. April 2017 Wenn in etwa 15 bis 25 Jahren, also frühestens ab dem Jahr 2032, die Wohnungen der Städtebau­lichen Entwicklungsmaßnahme (SEM) auf dem 600 Hektar großen Areal im Nordosten von Bogen­hausen bezugsfertig sind, sind die Jugendlichen von heute potentielle Bewohner der bis zu 18 000 Wohnungen – ob als Single, als Ehepaar oder bereits als Familie. Im Rahmen des …

Alexander MihatschNordosten: Wie die Jugend leben will
Artikel lesen

Zuschussanträge: zweimal Ja, einmal Nein

07. April 2017 Über drei Zuschussanträge hatten die Mitglieder des Bezirksausschusses nach Vorberatung im Untergremium Budget, Vereine, Satzung vor kurzem zu befinden. Zweimal gewähren die Lokal­politiker die Summen aus ihrem Budget, ein Wunsch wurde einstimmig abgelehnt. 2750 Euro gewährte das Kommunalparlament „easy!upstream – Verein zur Förderung und Unter­stützung zeitgenössischer Kunst e.V.“ für die „Ausstellung junger Kunst“, die bis zum 2. …

Alexander MihatschZuschussanträge: zweimal Ja, einmal Nein