Artikel lesen

Ismaninger Straße: Die Deckel befestigen

14. Mai 2017 Kleine Ursache, große Wirkung: Zwei kleine, etwa 15 mal 15 Zentimeter große Schachtdeckel innerhalb der Straßenbahngleise in der Ismaninger Straße an der Kreuzung Hompesch-/Sternwartstraße auf Höhe der Bank und vom Bogenhauser Hof, sind immer wieder locker und klappern störend, vor allem nachts, wenn Autos darüber fahren. Das nervt vor allem die Anwohner. Zwecks Abhilfe reichte die CSU …

Alexander MihatschIsmaninger Straße: Die Deckel befestigen
Artikel lesen

Ruth-Drexel-Schule: Im Herbst bezugsfertig

13. Mai 2017 Immer wieder, in schöner Regelmäßigkeit forderten die Mitglieder des Bezirksausschusses in den vergangenen Jahren, dass die Ruth-Drexel-Grundschule im neuen Stadtquartier Prinz-Eugen-Park an der Cosimastraße fertig gestellt sein muss, bevor die ersten der 4000 bis 4500 Menschen ihre Wohnungen beziehen. Und siehe da: Die Beharrlichkeit hat sich ausgezahlt, das Gebäude befindet sich in einem fortgeschrittenen Bauzustand, es wird …

Alexander MihatschRuth-Drexel-Schule: Im Herbst bezugsfertig
Artikel lesen

Prinz-Eugen-Park: Ärger wegen Verschmutzungen

12. Mai 2017 Immer öfters sind Anlieger der Cosimastraße verärgert wegen Verschmutzungen von Fahrbahnen und Gehwegen durch Lastwagen, die aus der Großbaustelle Prinz-Eugen-Park ausfahren, und wegen Staubbelästigungen. War vor Wochen die Umgebung noch mit braunem Erdstaub bedeckt, hat sich dieser inzwischen durch Regen in eine schmierige Schicht verwandelt. Kaum zu glauben: Eine von der CSU-Fraktion im Bezirksausschuss im November 2014 …

Alexander MihatschPrinz-Eugen-Park: Ärger wegen Verschmutzungen
Artikel lesen

Max-Proebstl-Straße: Platz für Kindergarten

10. Mai 2017 „Die Stadt wird aufgefordert, das Grundstück Max-Proebstl-/Ecke Brodersenstraße nicht als Ge­meinschaftsunterkunft (GU)-Standort für Flüchtlinge langfristig zu belegen, um eine stadtteil­relevante, öffentliche Nutzung zum Beispiel als Standort für eine Kindertagesstätte zu ermög­lichen.“ Diesen Antrag der CSU-Fraktion im Bezirksausschuss billigten die Lokalpolitiker gegen drei Stimmen. Zudem verlangt das Gremium von der Stadt besseren Schutz für die Nachbarn. In den …

Alexander MihatschMax-Proebstl-Straße: Platz für Kindergarten
Artikel lesen

Gewerbeareal Aschheim: „Nicht akzeptabel“

8. Mai 2017 In die Sitzung am Dienstag, 9. Mai, 19.30 Uhr, Gehörlosenzentrum an der Lohengrinstraße, hat der Bezirksausschuss den Beschluss für seine Stellungnahme zur 37. Änderung des Flächennutzungs­plans der Gemeinde Aschheim vertagt. Die will an der Grenze zu Unterföhring und zur Stadt „im Bereich der Asphaltmischanlage und des Kieswerks eine gewerbliche Nachfolgenutzung für den Kiesabbau ermöglichen und die Asphaltmischanlage …

Alexander MihatschGewerbeareal Aschheim: „Nicht akzeptabel“
Artikel lesen

KulturBürgerHaus: Demo gegen Sparkurs

7. Mai 2017 Knapp 50, einschließlich Organisatoren, Künstlern, Lokalpolitikern und drei Polizeibeamten, von mehr als 85 000, also weniger als 0,1 Prozent – so viele Bogenhauser engagierten sich bei einer Protestaktion „Baut unser KulturBürgerHaus jetzt. Wir akzeptieren die vom Stadtrat beschlossene zehnprozentige Budgetkürzung nicht!“ auf der Wiese vor dem Cosimabad mit anschließendem Zug zum Prinz-Eugen-Park, wo die Einrichtung gebaut wird. …

Alexander MihatschKulturBürgerHaus: Demo gegen Sparkurs
Artikel lesen

Tram 25 / Bus-Netz: Ist jetzt Chefsache!

07. Mai 2017 So etwas hat es noch nicht in der Bogenhauser Kommunalpolitik gegeben: Eine Tagung des Unter­gremiums Verkehr im Bezirksausschuss mutierte zu einer Einwohnerversammlung mit mehr als 100 Besuchern. Der Anlass: Mit der Mitte Dezember eröffneten Tramlinie 25 vom Max-Weber-Platz zum S-Bahnhof Berg am Laim fungieren die Busse als Zubringer, das Busnetz wurde von der Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) auf …

Alexander MihatschTram 25 / Bus-Netz: Ist jetzt Chefsache!
Artikel lesen

Staus am Isarring: „Bis zu 20% mehr Verkehr“

06. Mai 2017 „Welche Ursachen haben die umfangreichen Staus am Isarring?“ Auf diese Anfrage von Anfang Februar haben die CSU-Stadträte Richard Quaas und Johann Sauerer jetzt Antworten vom Planungs- und vom Kreisverwaltungsreferat (KVR) erhalten. Die Quintessenz des Bescheids: Mit Fertigstellung der Einfädelspur aus der Ifflandstraße hat sich morgens und abends das Verkehrs­aufkommen „um 15 bis 20 Prozent erhöht“. Der Grund …

Alexander MihatschStaus am Isarring: „Bis zu 20% mehr Verkehr“
Artikel lesen

Isarring: Tunnel frühestens 2028 fertig

05. Mai 2017 Im Februar vor drei Jahren hat der Stadtrat die Option einer Verlegung des Isarrings in einen Tun­nel befürwortet. Ziel ist es, den Englischen Garten wieder zu vereinigen. Das Planungsreferat wurde beauftragt, auf Grundlage der Machbarkeitsuntersuchung der Stiftung „Ein Englischer Garten“ eine Entscheidungsvorlage zu erarbeiten. Die Ergebnisse in der Zusammenfassung. Das Fazit zu der von der Behörde favorisierten …

Alexander MihatschIsarring: Tunnel frühestens 2028 fertig
Artikel lesen

Stuntzstraße: Bauherrin will hoch hinaus

03. Mai 2017 Die Parkstadt Bogenhausen – 1955/56 wurden rund 2000 Wohnungen für mehr als 6000 Menschen gebaut – soll um ein weiteres Stück „aufgehübscht“ werden. Nach der letzten Maßnahme, der mo­dernen Wohnanlage entlang der Hörselbergstraße, plant nun die IMBW Capital & Consulting GmbH mit Sitz im Rosental, an der Stuntzstraße 16 den „Neubau eines Mehrfamilienhauses mit Einzelhan­delsflächen und Tiefgarage“. …

Alexander MihatschStuntzstraße: Bauherrin will hoch hinaus