Artikel lesen

Park­lizenzzonen, die vierte: Und Ende!

31. Oktober 2017 Jetzt ist es klar, jetzt ist es amtlich und damit endgültig: In Altbogenhausen wird es keine Park­lizenzzonen geben! Das Thema Parkraummanagement (PRM) ist „beerdigt“, wie es CSU-Fraktionssprecher Xaver Finkenzeller im Bezirksausschuss ausdrückte. Es sei denn, es ergeben sich irgend wann einmal grundsätzlich neue Erkenntnisse, was aber äußerst unwahrscheinlich ist. Nach einem Beschluss-Wirrwarr bestätigte ein Jurist des Direktoriums …

Alexander MihatschPark­lizenzzonen, die vierte: Und Ende!
Artikel lesen

Konzerthaus: Musik (und Zoff?) liegt in der Luft

30. Oktober 2017 Was den Hamburgern ihre Elbphilharmonie ist, das soll – wohlgemerkt soll – für die Münchner das Konzerthaus werden. Und die Bogenhauser sind ganz nah dran. Ob per Auto, per Bus, mit der S-, U- oder der Straßenbahn kann man in wenigen Minuten dorthin hinkommen. Dort, das ist das Werksviertel im Nachbarstadtbezirk Berg am Laim, wo auf dem …

Alexander MihatschKonzerthaus: Musik (und Zoff?) liegt in der Luft
Artikel lesen

Fahrgastzahlen: MVG soll sie enthüllen

30. Oktober 2017 „ … aus wirtschaftlichen Gründe nicht entsprochen werden.“ Mit einem solchen oder ähnlichen Satz, meist am Ende eines Schreibens, lehnt die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) immer wieder Anträge der Münchner Bezirksausschüsse zu Verbesserungen bei Bus-, Tram- und U-Bahn-Anbin­dungen ab. Oft ist die Begründung für die Ablehnung „dünn“. Der CSU-Fraktion im Bogenhauser Kommunalparlament reicht’s jetzt. Sie will (endlich) Klarheit. …

Alexander MihatschFahrgastzahlen: MVG soll sie enthüllen
Artikel lesen

Englschalkinger Straße: Grünzug bewahren

29. Oktober 2017 Die Form des Grundstücks ist nicht beschreibbar. Das Areal an der Englschalkinger Straße ist ein­gerahmt von der Stolzing- und der Ortlindestraße sowie vom Wilhelm-Dieß-Weg. Zum Flächen­komplex gehört zudem der freie, gegenüberliegende Grund am Rand der Günter-Eich-Straße. Für das Gelände hat der Besitzer ein Architekturbüro beauftragt, eine städtebauliche Studie zu erstellen – laut eigenen Angaben „mit dem Planungsreferat …

Alexander MihatschEnglschalkinger Straße: Grünzug bewahren
Artikel lesen

Arabellastraße: Jetzt ein Zebrastreifen?

28. Oktober 2017 Martin Tscheu (SPD), Vorsitzender des Untergremiums Verkehr im Bezirksausschuss, kommen­tierte vor einem Jahr den Beschluss zur Entfernung der Lichtsignalanlage für Fußgänger an der Einmündung Rosenkavalierplatz in die Arabellastraße: „Das ist die unnützeste Ampel in Bogenhau­sen.“ Jetzt beantragte „The Westin Grand München & Sheraton Arabellapark Hotel“-Leitung „eine Bedarfsampel oder zumindest einen gekennzeichneten Fußgängerüberweg.“ Eine Ampel lehnten die Lokalpolitiker …

Alexander MihatschArabellastraße: Jetzt ein Zebrastreifen?
Artikel lesen

Arabellastraße: Der grüne Pfeil bleibt!

26. Oktober 2017 Den Antrag eines Bürgers, den grünen Pfeil für rechtsabbiegende Autofahrer an der Einmündung der Arabella- in die Denninger Straße zu entfernen, haben die Mitglieder des Bezirksausschusses auf Empfehlung des Untergremiums Verkehr einstimmig abgelehnt. Auch die Experten der Polizei­inspektion (PI) 22 Bogenhausen waren der Ansicht, die Regelung beizubehalten. Der Mann hatte in seiner Initiative an das Kommunalparlament geschrieben: …

Alexander MihatschArabellastraße: Der grüne Pfeil bleibt!
Artikel lesen

Effnerplatz: Radlerkreisel um die Mae West?

26. Oktober 2017 Da war wohl jemand auf Reisen und brachte aus den Niederlanden eine Idee nach München res­pektive Bogenhausen mit: Per einstimmig verabschiedeten Antrag fordert der Bezirksausschuss auf Initiative von CSU-Rätin Dorothea Grichtmaier und Fraktionssprecher Xaver Finkenzeller die Stadt auf, am Effnerplatz, rund um die Mae West, den Bau eines  >schwebenden Kreisverkehrs< für Radfahrer ähnlich dem Hovenring bei Eindhoven …

Alexander MihatschEffnerplatz: Radlerkreisel um die Mae West?
Artikel lesen

Westerlandanger: Kein MVG-Automat

25. Oktober 2017 Abgelehnt hat das Referat für Arbeit und Wirtschaft in Abstimmung mit der Münchner Verkehrs­gesellschaft (MVG) die Forderung des Bezirksausschusses vom Juni, an der Endhaltestelle der Buslinie 184 Westlandanger einen Fahrkartenautomaten zu installieren. Kurt Knapp, Vize der Referats, erläutert in einem Schreiben an das Kommunalparlament: „Die Aufstellung eines Fahrkartenautomaten ist an bestimmte Kriterien gebunden, die in diesem Fall …

Alexander MihatschWesterlandanger: Kein MVG-Automat
Artikel lesen

Fritz-Lutz-Straße: Verdreckte Container

24. Oktober 2017 Regelmäßig beschweren sich Bürger über mit Müll überhäufte und total verdreckte Wertstoffinseln beim Bezirksausschuss. Die jüngste diesbezügliche Klage kommt aus Daglfing betreffend die acht beigen Boxen an der Fritz-Lutz-Straße bei der Grundschule. Einmal mehr konnten die Mitglieder die Beanstandung lediglich an das zuständige Referat der Stadt weiterleiten. „Die Sauberkeit an dieser Stelle ist immer wieder ein Problem. …

Alexander MihatschFritz-Lutz-Straße: Verdreckte Container
Artikel lesen

Cosimastraße: Sitzbank ist nicht nutzbar

23. Oktober 2017 Es sind oft die kleinen Dinge, die einem das Leben leicht machen oder eben erschweren. Letzteres erlebt ein Rentner, der beklagt, dass man die Sitzbank an der Cosimastraße kurz vor dem Ärzte­haus nicht nutzen kann, weil sie defekt und verschmutzt ist. Die Mitglieder des Bezirksausschusses kamen überein, sich um die Angelegenheit zu kümmern. „Ich bin hundertprozentig schwerbeschädigt, …

Alexander MihatschCosimastraße: Sitzbank ist nicht nutzbar