Zamdorf: „Neue Buslinie 149 verlängern!“

2. Dezember 2017

Die neue Buslinie 149 vom Zamilapark über die Einstein- und Flurstraße zum Ostbahnhof kommt – Voraussetzung ist die Zustimmung des Stadtrats Ende November zur Kostenübernahme –, aber nicht wie von vielen Bürgern erhofft zum Fahrplanwechsel Mitte Dezember. Sondern „voraussicht­lich Mitte 2018 mit dem Sommerfahrplan“, wie Florian Bunse von der Angebotsplanung der Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) im Untergremium Verkehr des Bezirksausschusses erklärte.

Der Bus soll laut Bunse von Montag bis Freitag von 6 bis 21 Uhr im 20-Minuten-Takt fahren. Diesen Vorschlag unterstützt inzwischen das Referat für Arbeit und Wirtschaft (RAW). Bei der Erläuterung der Anbindung im Verkehrsausschuss wurden zudem zugleich zwei weitergehende Maßnahmen angeregt:

Die neue Buslinie 149 (schwarze Quadrate) wird Zamdorf und Umgebung wieder direkt an die Innenstadt anbinden. Voraussetzung ist die Kostenübernahme durch die Stadt.     Karte: Nachbarschaftsinitiative Zamdorf

Die neue Buslinie 149 (schwarze Quadrate) wird Zamdorf und Umgebung wieder direkt an die Innenstadt anbinden. Voraussetzung ist die Kostenübernahme durch die Stadt. Karte: Nachbarschaftsinitiative Zamdorf

Einmal bittet CSU-Vertreter Kilian Mentner, die neue Linie um zwei Stationen bis Daglfing zu verlängern, damit die dort wohnenden Mädchen und Buben einen direkten Anschluss zur Grund- und Mittelschule an der Stuntzstraße in der Parkstadt Bogenhausen erhalten.

Und Adalbert Knott (CSU) plädierte dafür, die Linie bis zur Rennbahn zu verlängern.

Es werden wohl – zumindest auf Sicht von wenigstens 18 Monaten – Wünsche bleiben. Denn der MVG-Vertreter machte den beiden Lokalpolitikern klar, dass eine aktuelle Veränderung der neuen Streckenführung zu zeitlichen Verzögerungen wegen Umplanungen führen würde.

Grundsätzlich waren alle Kommunalpolitiker erfreut, dass die MVG einlenkt und der seit mehr als einem Jahr anhaltende Streit – ausgelöst durch die Tram Steinhausen und die damit verbundenen gravierenden Änderungen bei der Straßenbahnlinie und den Busführungen – beigelegt ist.

Alexander MihatschZamdorf: „Neue Buslinie 149 verlängern!“