Feringa: Gaudiwurm startet am 11. Februar

10. Februar 2018

Die Prinzenpaare der Faschingsgesellschaft Feringa – Thomas IV. („Blauer Löwe vom tanzenden Kochlöffel“) und Prinzessin Sylvia III. („Bikende Nanny vom zauberhaften Tortentraum“) und das Kinderduo
 Prinz Dennis I. und
 Prinzessin Paulina I. haben die Regentschaft in Bogenhausen über­nommen, die närrische Saison läuft. Höhepunkt ist wie alljährlich der über die Grenzen des Stadt­bezirks hinaus bekannte und zugleich beliebte Gaudiwurm durch Oberföhring.

Der traditionelle Faschingszug startet am Sonntag, 11. Februar, um 13 Uhr beim Maibaum in Johanneskirchen (Aufstellung ab 12 Uhr); der Weg führt dann über die Johanneskirchner-, Frei­schütz-, Johanneskirchner-, Cosima-, Franz-Wolter-, Bernheimer- und Oberföhringer Straße zurück zum Bürgerpark, wo man gegen 15 Uhr ankommt. Dort findet anschließend bis gegen 22 Uhr das bunte Faschingstreiben der Vereingesellschaft (VG 29) statt. Beendet wird die närrische Zeit mit dem Kehraus am Dienstag, 13. Februar, ab 19 Uhr, mit dem Kehraus im Vereinsheim (Haus 6) im Bürgerpark.

Schnappschuss vom Gaudiwurm in der Johanneskirchner Straße. Foto: Feringa e.V.

Alexander MihatschFeringa: Gaudiwurm startet am 11. Februar