Artikel lesen

WiAC: 4000 Euro Zuschuss für E-Rikscha

15. April 2018 Ulrich Tetzner, Vorsitzender des Untergremiums Budget, Vereine, Satzung, war wie auch die weite­ren Mitglieder des Ausschusses einigermaßen erstaunt über den Zuschussantrag, er erklärte: „Die Beurteilung ist schwierig, das ist ein Thema für Spezialisten.“ Das Thema: „Anschaffung einer E-Rikscha für den Verein Wohnen im Alter im Cosimapark (WiAC); Antragssumme 5578,12 Euro.“ Letztendlich genehmigte das Kommunalparlament „einen Zuschuss bis …

Alexander MihatschWiAC: 4000 Euro Zuschuss für E-Rikscha
Artikel lesen

Söder kommt! – Stimmkreisbesuch des Bayerischen Ministerpräsidenten

15. April 2018 Hoher Besuch steht an im Stimmkreis Bogenhausen-Berg am Laim: Dr. Markus Söder (CSU), seit dem 16. März 2018 Ministerpräsident des Freistaats Bayern, besucht auf Einladung des Landtagsabgeordneten Robert Brannekämper (CSU) die Trabrennbahn Daglfing. Am 24. April 2018 wird Söder um 19:30 Uhr zu einer öffentlichen Kundgebung in den Traberstadl, Rennbahnstraße 35, 81929 München kommen. Einlass ist eine …

Alexander MihatschSöder kommt! – Stimmkreisbesuch des Bayerischen Ministerpräsidenten
Artikel lesen

Herkomerplatz: Neugestaltung gefordert

14. April 2018 Der Herkomerplatz – anno 1927 so benannt nach Sir Hubert Ritter von Herkomer, ein in Bayern geborener deutsch-britischer Maler und Bildhauer, einer der Wegbereiter des Automobilsports in Deutschland – ist wahrlich keine Visitenkarte für Bogenhausen. Immer wieder hatten in der Vergan­genheit Bürger und Lokalpolitiker den Zustand des einstigen Gebeleplatzes moniert. Jetzt forderte die CSU-Fraktion im Kommunalparlament nach …

Alexander MihatschHerkomerplatz: Neugestaltung gefordert
Artikel lesen

Fesche Fassaden: Bogenhausen glänzt

13. April 2018 Beim zum 45. Mal durchgeführten Fassadenpreis-Wettbewerb der Stadt hatten die Gutachter bei sechs Dutzend Bewerbungen die Qual der Wahl. Prämiert wurden schließendlich 23 Fassaden. Darunter ein Gebäude in Bogenhausen, die Törringstraße 20. Und ein „halbes“ Gebäude, die Ismaninger Straße 2 bis 4. „Halb“, weil die Adresse im Stadtbezirk 5 Au-Haidhausen liegt. Aber die Postleitzahl 81675 gilt auch …

Alexander MihatschFesche Fassaden: Bogenhausen glänzt
Artikel lesen

Bürgerpark: Einfahrt wird „aufgehübscht

12. April 2018 Der Einfahrtsbereich zum Bürgerpark Oberföhring, seit mehr als 30 Jahren Heimat vieler Bogen­hauser Vereinigungen und Organisationen, ist wahrlich keine Visitenkarte für die Vereinsgemein­schaft (VG) 29. Moos und Müll rund um die grauen Betonblumentröge prägen den ersten Eindruck des Bürgerparks. Das haben auch die VG-Verantwortlichen erkannt: Sobald das Wetter mitspielt, soll in Eigeninitiative der Eingangsbereich verschönert und neu …

Alexander MihatschBürgerpark: Einfahrt wird „aufgehübscht
Artikel lesen

Nach Facelifting + Aufbau: BayWa inside

11. April 2018 Nach rund dreieinhalb Jahren ist die Generalsanierung samt sechsstöckigem „Campus“-Anbau und Aufstockung des Towers um drei Etagen plus Technikgeschoss des wegen seines Grundrisses so bezeichneten Sternhauses an der Arabellastraße 4, die Zentrale der BayWa, abgeschlossen. Der zwischen 1967 und 1969 erstellte Waschbeton-Büro-Turm, einst 60 Meter hoch, misst jetzt exakt 76,1 Meter, hat nunmehr 20 Stockwerke, verfügt über …

Alexander MihatschNach Facelifting + Aufbau: BayWa inside
Artikel lesen

Cosimawiese: Was kann man da machen?

10. April 2018 Bettfedernreinigung, Weihnachtsmarkt, Verkauf von Korbwaren und Zwergen, Musicaltheatershow, Mittelaltermarkt, Zirkusaufführungen – derartige Angebote und Veranstaltungen prägen den Platz zwischen dem Cosimawellenbad und der Jugendfreizeitstätte Cosi an der Ecke Englschalkinger- / Cosimastraße. Meist ist sind zumindest Teile der Grünfläche nach Gebrauch unansehnlich. Wie könnte das Grundstück schöner werden, was könnte dort gemacht werden? Die Wiese mit dem „Baumbrunnen“ …

Alexander MihatschCosimawiese: Was kann man da machen?
Artikel lesen

IsarCard60: Kinder-Mitnahme erlauben

7. April 2018 Die kostenlose Mitnahme von bis zu drei Kindern im Alter zwischen sechs und 14 Jahren auch für die IsarCard60 ermöglichen – diese Forderung an die Stadt / Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) von CSU-Lokalpolitikerin Georgine Resch unterstützten die Mitglieder des Bogenhauser Bezirksausschusses einhellig. Der Abtrag wird auch an die anderen 24 Kommunalparlamente weitergeleitet. Die IsarCard60 ist übertragbar, sie gilt …

Fabian EwaldIsarCard60: Kinder-Mitnahme erlauben
Artikel lesen

Neue Theaterfabrik: „Bis zu 1400 Besucher“

5. April 2018 Kult-Kneipe Fraunhofer (als Co-Wirt), Theaterfabrik in einem Backsteinbau nahe der S-Bahnstation Unterföhring (anno 1983), Nachtwerk unweit der Donnersberger Brücke (heute BMW), Alabama-Halle (BR-Jugendsendung „Live aus dem Alabama), Kunstpark Ost (KPO, später Kultfabrik), Opti­molwerke in Berg am Laim, Zenith-Hallen, Kesselhaus, Postpalast, bis zu 50 000 Partygäste in zehn Hallen am einstigen Flughafen Riem und andere Areale mehr. Und …

Alexander MihatschNeue Theaterfabrik: „Bis zu 1400 Besucher“
Artikel lesen

SBZ-Neubau-Idee: Ein Campus für Kinder

2. April 2018 Wer auch immer die Idee hatte, sie ist plausibel. Vor dem Hintergrund der Kindertagesstätten-Mise­re im Prinz-Eugen-Park (PEP) – wir berichteten – stellten die Fraktionen von CSU und Grünen im Bezirksausschuss einen gemeinsamen Dringlichkeitsantrag unter dem Motto „sinnvolle Flächennutzung“: Neubau für das Spiel- und Begegnungszentrum (SBZ), dem Jugendtreff im Fideliopark, mit Kita, Krippe inklusive Mittagsbetreuung. Also ein Campus …

Alexander MihatschSBZ-Neubau-Idee: Ein Campus für Kinder