Freischützstraße: Kein Wartehäuschen

12. Juli 2018

Die Forderung der Grünen-Fraktion im Bezirksausschuss, an der Bushaltestelle Englschalkinger Straße (am Anfang der Freischützstraße; Bus 154 zum Bruno Walter Ring und Bus 184 zum Westerlandanger) auf Höhe der Bäckerei Wimmer ein Buswartehäuschen aufzustellen, kann – wie nicht anders zu erwarten war – aus Platzgründen nicht realisiert werden.

„Diese Ecke ist für Wartende bei schlechtem Wetter unzumutbar. Die Busse haben oft Verspätung. Alle anderen Haltestellen „Englschalkinger Straße“ haben ein geeignetes Wartehäuschen mit Sitzgelegenheit für ältere Menschen“, argumentierte das Quartett Andreas Baier, Angelika Pilz-Strasser, Paula Sippl und Holger Machatschek. Doch was bedeutet eigentlich >alle anderen Haltestellen „Englschalkinger Straße“ <? Und: Ein Blick auf die Örtlichkeit hätte klar gemacht, dass schlicht und einfach kein Platz für ein Wartehäuschen vorhanden ist.

Die Antwort der Stadtwerke München (SWM) / Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) verwundert daher weiter nicht „Wir sind bemüht, möglichst alle Bus- und Tramhaltestellen mit einem Wetterschutz für die Fahrgäste auszustatten. Leider ist dies nicht immer möglich. An der Haltestelle Englschalkinger Straße ist sowohl die Gehbahn als auch die Aufstellfläche am Straßenrand für den Bau einer Wartehalle zu schmal, da der Radweg diese beiden Flächen durchtrennt.“

Und weiter heißt es: Mit dem Programm „Barrierefreier Umbau von Bushaltestellen“ bietet sich die Möglichkeit einer grundsätzlichen Umgestaltung. Ein Umbau der Haltestelle im Zuge eines barriere­freien Ausbaus richtet sich nach der 2011 vom Stadtrat beschlossenen und von der MVG verwalteten Prioritätenliste, die zuletzt Anfang 2018 aktualisiert wurde. Danach weist die Haltestelle Englschalkinger Straße zwei Punkte auf einer Skala von 0 bis 10 Punkten aus. Damit besteht derzeit keine Priorität für diese Maßnahme.

Bushaltestelle Englschalkinger Straße auf Höhe der Bäckerei Wimmer: Aus einleuchtenden Platzgründen kann hier ein gefordertes Wartehäuschen nicht installiert werden. Foto: hgb

Alexander MihatschFreischützstraße: Kein Wartehäuschen