Artikel lesen

Cosimastraße: Um Übergang „ergänzen“

6. Juli 2018 Der Bezirksausschuss bittet die Stadt München, die Lichtsignalanlage an der Kreuzung Cosima- / Ruth-Drexel- / Wesendonkstraße im südlichen Bereich baldmöglichst um eine Fußgänger- und Fahrradfahrerampel für die Straßen- und Tramgleisquerung – neben dem bestehenden Überweg direkt an der Straßenbahnhaltestelle – zu ergänzen. Diesen Antrag von ÖDP-Fraktionssprecherin Nicola Holtmann haben die Mitglieder des Kommunalparlaments einstimmig gebilligt. In der …

Alexander MihatschCosimastraße: Um Übergang „ergänzen“
Artikel lesen

Gaertner-Klinik: Und die Stellplätze?

4. Juli 2018 Einstimmig verabschiedeter Antrag der CSU-Fraktion im Bezirksausschuss: Das Planungsreferat wird aufgefordert, im Rahmen des „derzeit anhängigen Bauantrags zur Änderung und Nutzungs­änderung des Klinikgebäudes Possartstraße 29“ dem Kommunalparlament darzulegen, „wie und in welchem Umfang die Einhaltung der Stellplatzsatzung erfolgt, und sicherzustellen, dass der vorgeschriebene, notwendige Stellplatzbedarf eingehalten wird“. Der Anlass der Initiative: Ein Baugenehmigung wäre ein Präzedenzfall, auf …

Alexander MihatschGaertner-Klinik: Und die Stellplätze?
Artikel lesen

Bauwagensiedlung „Hin und Weg“: Keine Rückkehr möglich?

2. Juli 2018 „Hin und Weg“, das 1997 gegründete alternative Wohnprojekt in Bauwagen, 300 Meter abseits der Denninger Straße auf Höhe der Pühnstraße gelegen, und der seit 2003 bestehende Naturkindergar­ten Bogenhausen, kurz Nakibo, an der Neckarstraße, müssen demnächst weichen. Der Grund: Bodenuntersuchungen wegen eventueller Altlasten, ehe die Stadt die 24 Hektar große, kreuzförmi­ge Fläche zu einer öffentlichen Grünanlage, zum Pühnpark, …

Alexander MihatschBauwagensiedlung „Hin und Weg“: Keine Rückkehr möglich?