Artikel lesen

Wohnungen statt BVK-Trakt? „Noch zu früh“

31. August 2018 Die Pläne der Bayerischen Versorgungskammer (BVK), an der Richard-Strauss-Straße 76 auf dem einstigen, 20 400 Quadratmeter großen Siemens-Gelände drei Türme – 40, 60 und 115 Meter hoch, mit elf, 16 und 30 Geschossen ausschließlich für Büronutzungen – zu bauen, haben hohe Wellen geschlagen. Das gleiche gilt für die künftige Nutzung der bestehenden Verwaltungsgebäude an der Denninger- und Arabellastraße. …

Alexander MihatschWohnungen statt BVK-Trakt? „Noch zu früh“
Artikel lesen

Ernst-Reuter-Schule: Weg rot abmarkieren

29. August 2018 „Für die optimale Sicherheit auf dem Weg zur Ernst-Reuter-Schule am Fußgängerüberweg Prinz­regenten- / Versailler Straße sorgen“ – das fordert die CSU-Fraktion im Bezirksauschuss in einem einstimmig vom Gremium verabschiedeten Antrag. Die Stadt wird gebeten, „die erforderlichen Maßnahmen in den Sommerferien durchzuführen.“ Auf Grund des immer stärker werdenden Verkehrsaufkommens sei leider ansonsten mit einer Änderung der Situation nicht …

Alexander MihatschErnst-Reuter-Schule: Weg rot abmarkieren
Artikel lesen

Theaterfabrik: Kein weiteres Konzert genehmigt

27. August 2018 21. September, 4., 15., 16., 18., 19., 22., 23., 24. Und, kaum zu glauben, Sonntag (!), 28. Oktober, 9. und 23. November sowie 15. Februar und 2. April 2019 – das sind für dieses Jahr zwölf und für 2019 bereits zwei Konzerttermine in der Neuen Theaterfabrik an der Musenbergstraße 40, die auf Internet-Seiten, unter anderem muenchen-ticket.de, zu …

Alexander MihatschTheaterfabrik: Kein weiteres Konzert genehmigt
Artikel lesen

Brucknerstraße: Problem Parker auf Gehweg

Die Sicherheit für Fußgänger, insbesondere für Kinder, in der Brucknerstraße, die Verbindung zwischen Mühlbaur- und Prinzregentenstraße, gewährleisten – das fordert die CSU-Fraktion im Bezirksausschuss per Antrag. Die Mitglieder des Kommunalparlaments billigten einhellig die Initiative, zum Schutz rot-weiße Pfosten auf dem Bürgersteigen zu beiden Seiten der Fahrbahn anzubringen, um somit das Parken auf dem Gehweg zu verhindern. Ob das möglich ist, …

Alexander MihatschBrucknerstraße: Problem Parker auf Gehweg
Artikel lesen

Moosgrund: 362 Hektar befristet unter Schutz

11. August 2018 Die gesamte Fläche für die Stadtbauliche Maßnahme (SEM) im Nordosten zwischen Daglfing, Englschalking und Johanneskirchen, wo nach den Plänen der Stadt einmal mindestens 30 000 Menschen leben sollen, ist etwa 600 Hektar groß. 362 Hektar davon ist der Moosgrund, umgeben von der Stadtgrenze bei Johanneskirchen und den Rändern der Landkreis-Gemeinden Unterföhring und Aschheim. Das Moosgrund-Areal wurde jetzt …

Alexander MihatschMoosgrund: 362 Hektar befristet unter Schutz
Artikel lesen

Russisch-orthodoxe Kirche: Kein Geld zum Bau

25. August 2018 Im August 2010 (!) hatte die russisch-orthodoxe Kirchengemeinde im Bezirksausschuss ihren Plan präsentiert, in Englschalking auf dem Grundstück Knappertsbuschstraße 26 / Ecke Bruno-Walter-Ring, direkt gegenüber der Grund- und Mittelschule und in künftiger Nachbarschaft zum neuen Wilhelm-Hauenstein-Gymnasium (WHG) , auf knapp 7000 Quadratmeter ein Gemeindezentrum mit Gotteshaus, einem Saal für 300 Personen und eine Kindertagesstätte für 36 Mädchen …

Alexander MihatschRussisch-orthodoxe Kirche: Kein Geld zum Bau
Artikel lesen

Gasheizkraftwerk: „Die Prüfung dauert weiter an“

24. August 2018 Es ist ruhig geworden, man ist geneigt zu schreiben, zu ruhig geworden, um die Pläne der Stadt­werke München (SWM) auf dem Parkplatz des Cosimabads ein Gasheizkraftwerk zu errichten. Vor mehr als zwei Monaten hatte der Bezirksausschuss das Vorhaben vehement abgelehnt, die SWM aufgefordert, diesen Standort von ihrer Liste der möglichen Kraftwerkstandorte sofort zu streichen und in Unterföhring …

Alexander MihatschGasheizkraftwerk: „Die Prüfung dauert weiter an“
Artikel lesen

U4: Morgens Züge bis zur Westendstraße

22. August 2018 Einstimmig verabschiedeter Antrag der CSU-Fraktion im Bezirksausschuss: Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) wird gebeten, die Züge der U4-Linie in den Morgenstunden zwischen 6 und 9.30 Uhr bis zur Westendstraße fahren zu lassen. In der Begründung der von CSU-Fraktionssprecher Xaver Finkenzeller und seinem Parteikollegen Peter Reinhardt gezeichneten Initiative heißt es: Insbesondere in den Morgenstunden wird ein leistungsfähiges U-Bahnnetz benötigt. Ein …

Alexander MihatschU4: Morgens Züge bis zur Westendstraße
Artikel lesen

Beetzstraße: Bröckelndes Sgraffito wird restauriert

20. August 2018 Das bröselnde Sgrafitto am Wohngebäude Beetzstraße 5 in Altbogenhausen – das von Künstler Oskar Schlemmer geschaffene Bild zeigt eine Familie auf einer Wiese – wird wieder hergestellt. Das Haus aus den Dreißiger Jahren gehört zu einem Wohnblock im Bereich Kepler-, Holbein-, Beetz- und Mühlbaurstraße, das zwar nicht unter Einzeldenkmalschutz steht, aber im Sommer 2016 in das erweiterte …

Alexander MihatschBeetzstraße: Bröckelndes Sgraffito wird restauriert
Artikel lesen

Wastl-Fanderl-Schule: 30 000 Euro Zuschuss

19. August 2018 Der Münchner Kreis für Volksmusik, Lied und Tanz, die Wastl-Fanderl-Schule, ein Institution im 13. Stadtbezirk und über die Grenzen von Bogenhausen hinaus bekannt, erhält vom Bezirksausschuss einen Zuschuss über 30 000 Euro für die Modernisierung seiner Räume in der Mauerkircher Straße 52. Der Hintergrund: Anfang Mai hatte es in dem Gebäude einen Wasserschaden gegeben, viel Eigenmittel stehen …

Alexander MihatschWastl-Fanderl-Schule: 30 000 Euro Zuschuss