Kunihohstraße: Holzstangen sofort entfernen!

18. August 2018

„Im Dorfensemble Daglfing haben diese Holzstangen nichts verloren, der Verhau muss sofort wie­der entfernt werden. Vor Durchführung einer solchen Maßnahme sollten die Behördenvertreter erst einmal mit dem Bezirksausschuss reden!“ Robert Brannekämper, stellvertretender Vorsitzender des Kommunalparlaments und CSU-Landtagsabgeordneter, war angekratzt. Der Anlass: Das Baurefe­rat hatte auf Veranlassung des Kommunalreferats an der Ecke Kunihoh- / Kohlbrennerstraße Holz­geländer installiert. Die Lokalpolitiker billigten einstimmig die Entfernung.

In der Begründung der Initiative wird ausgeführt: Ohne vorherige Anhörung und Beratung des Bezirksausschusses wurden entlang der Kunihohstraße, unmittelbar am Dorfkern Daglfing, Holzab­sperrungen angebracht. Zudem wurde ein mit zu großem Niveauunterschied versehener Entwässe­rungsgraben hergestellt. Dadurch ist nun das Abstellen von Fahrzeugen durch die Besucher der nahegelegenen Kirche St. Philippus und Jakobus sowie des Daglfinger Friedhofs unmöglich. Gerade bei großen Beerdigungen führt dies zu einem erheblichen Parksuchverkehr und zu wildem Parken rund um den Dorfkern und somit zu einer Verschlechterung der verkehrlichen Situation.

Und weiter heißt es: „Die Holzabsperrungen stellen eine erhebliche optische Beeinträchtigung des Dorfensembles dar, die so nicht hingenommen werden kann. Der Entwässerungsgraben in dieser Form ist unnötig, da zuvor keinerlei Probleme mit nicht abfließendem Wasser bekannt waren. Beides ist daher umgehend zu korrigieren.“

Nicola Holtmann (ÖPD) meinte dazu: „Ich finde den Antrag grundsätzlich sinnvoll, schöner wäre es ohne Holzstangen. Aber wollen Sie wieder Parkplätze schaffen?“ Brannekämper erklärte: „Die Welt wäre ohne Autos natürlich wunderbarer, aber Autos gehören halt zu dieser Welt. Das wird ja kein dauerhafter Parkplatz, der Abschnitt wird bei großen Beerdigungen benötigt. Sonst stehen alle Personenwagen wild herum, werden zudem Feuerwehr- und Grundstückseinfahrten blockiert.“

Die Holzabsperrungen entlang der Kunihohstraße, unmittelbar am Dorfkern Daglfing, wurden von der Stadt ohne Rücksprache mit dem Bezirksausschuss angebracht. Der fordert die sofortige Entfernung. Der Abschnitt wird bei großen Beerdigungen dringend als kurzzeitiger Parkplatz benötigt Foto: CSU-Antrag

Alexander MihatschKunihohstraße: Holzstangen sofort entfernen!