Artikel lesen

Gasheizkraftwerk: Unterföhring sagt Nein!

16. Januar 2019 Regelrecht abgeschmettert, nämlich einstimmig, hat der Gemeinderat Unterföhring (Landkreis Mün­chen) den Antrag der Stadtwerke München (SWM), neben dem Heizkraftwerk (HKW) Nord auf Un­ter­­föhringer Flur ein Gasheizkraftwerk zur Erzeugung von Wärme und Strom zu errichten. Der Hinter­grund: Gemäß Bürgerentscheid in der Landeshauptstadt im November 2017 muss der mit Steinkoh­le befeuerte HKW-Block II bis Ende 2022 abgeschaltet werden. Die …

Alexander MihatschGasheizkraftwerk: Unterföhring sagt Nein!
Artikel lesen

Parkstadt: Baum wird kein Naturdenkmal

14. Januar 2019 Die Kau­kasische Flügelnuss auf der Grünfläche an der Buschingstraße zwischen den Gebäu­den mit den Hausnummern 2 und 6 ist ein Wahrzeichen und viel älter als die in den Jah­ren 1955 / 56 errichtete Park­stadt Bogenhausen. Den herrschaftlichen Baum in die Liste der Natur­denkmäler aufnehmen – das hatte im Oktober ein Anwohner im Bezirksausschuss beantragt. Aber daraus wird …

Alexander MihatschParkstadt: Baum wird kein Naturdenkmal
Artikel lesen

Bezirksausschuss: Tagung am 15. Januar

Der Bezirksausschuss Bogenhausen tagt am Dienstag, 15. Januar, 19.30 Uhr, im Saal des Gehör­losenzentrums an der Lohengrinstraße 11. Ab 19.30 Uhr besteht die Möglichkeit, Bürgeranliegen an den Bezirksausschuss zu richten. Erreichbar ist der Tagungsort mit den StadtBus-Linien 187, 188, 189 (N42), Halt: Lohengrinstraße oder mit der Tram 16/17, Halt Prinz-Eugen-Park. Die Tagesordnung 1 Allgemeines 1.1 Ordnungsgemäße Ladung, Beschlussfähigkeit 1.2 Genehmigung …

Alexander MihatschBezirksausschuss: Tagung am 15. Januar
Artikel lesen

Hermann-Gmeiner-Weg: Warten auf Wartehäuschen

12. Januar 2019 „Heute stand ich wieder einmal bei stürmischem Wind und Regen an dieser Bushaltestelle und habe mich geärgert, dass man an dieser stark frequentierten Haltestelle kein Dach über dem Kopf hat.“ Mit diesen Aussagen hatte sich eine Frau an den Bezirksausschuss mit der Bitte um Unterstützung für ein Wartehäuschen an der Haltestelle Hermann-Gmeiner-Weg (Buslinien 183, 188 und 189 …

Alexander MihatschHermann-Gmeiner-Weg: Warten auf Wartehäuschen
Artikel lesen

HNO-Klinik Gaertner: Ein Haus größer!

11. Januar 2018 Erst eins, dann zwei, dann drei – und jetzt vier! Nämlich: HNO-Klinik Dr. Gaertner an der Possart­straße in Alt-Bogenhausen. Zu den drei Gebäuden, Nummern 27, 29 und 31, kommt nun das Haus 33 dazu. Die Mitglieder des Bezirksausschusses lehnten das Vorhaben einstimmig ab. Beantragt worden war „Possart­straße 33: Nutzungsänderung eines Gewerbegebäudes zu einem tagesklinischen Funktionsgebäude einer HNO-Klinik“. …

Alexander MihatschHNO-Klinik Gaertner: Ein Haus größer!
Artikel lesen

Englschalkinger Straße: Radweg wird saniert

9. Januar 2018 Antrag der Radbeauftragten Gunda Krauss im Bezirksausschuss: „Die Stadt wird gebeten, endlich den südlichen Radweg der Englschalkinger Straße zu sanieren.“ Und: „Es ist darauf zu achten, dass die Querungen von Straßen plan, also ohne Randsteine, gestaltet werden.“ Dem stimmten Mitte September die Lokalpolitiker unisono zu. Und jetzt auch das Baureferat! In der Begründung der Initiative hieß es: …

Alexander MihatschEnglschalkinger Straße: Radweg wird saniert
Artikel lesen

Kunihohstraße: Holzabsperrungen bleiben

7. Januar 2018 „Im Dorfensemble Daglfing haben diese Holzstangen nichts verloren, der Verhau muss sofort wie­der entfernt werden. Vor einer solchen Maßnahme sollten die Behördenvertreter erst einmal mit dem Bezirksausschuss reden!“ Robert Brannekämper, Vize-Vorsitzender des Kommunalparlaments und CSU-Landtagsabgeordneter, war vergangenen August richtig sauer. Der Anlass: Das Baurefe­rat hatte auf Veranlassung des Kommunalreferats an der Ecke Kunihoh- / Kohlbrennerstraße Holz­geländer installiert. …

Alexander MihatschKunihohstraße: Holzabsperrungen bleiben
Artikel lesen

Max-Poebstl-Straße: Areal für Realschule?

4. Januar 2019 Den Antrag des Staatlichen Bauamts München zur Zustimmung der „unbefristeten Nutzung der Gemeinschaftsunterkünfte (GU) für Asylbewerber auf dem Grundstück Max-Proebstl-Straße 12“ – dem Anliegen stimmte der Bezirksausschuss zu – nahm die Fraktion der Grünen im Kommunalpar­lament zum Anlass für „eine Neuplanung“ und damit verbunden für eine bessere Nutzung der Flä­che, so dass das Grundstück Max-Proebstl-Straße 4 für …

Alexander MihatschMax-Poebstl-Straße: Areal für Realschule?
Artikel lesen

Griechische Schule: Idee Neustart im Nordosten

2. Januar 2019 Die Fakten sprechen für sich: 2001 hatte der griechische Staat von der Stadt an der Hachinger-Bach-Straße in Berg am Laim ein 17 000 Quadratmeter großes Grundstück erworben, um dort eine Schule zu bauen. 2012 sollte alles fertig sein. Der Rohbau des 25 Millionen Euro teueren Projekts startete, doch dann herrschte Stillstand. Bis dato gammelt eine Bauruine vor …

Alexander MihatschGriechische Schule: Idee Neustart im Nordosten