Artikel lesen

Vogelschutz in Bogenhausen: Was tun?

22. April 2019 Seit mehr als einem Jahr wird auf Antrag der ÖDP-Fraktion im Bogenhauser Kommunalparlament das Thema Vogelschutz immer wieder erörtert. Nun ist man einen großen Schritt weiter: Am Mon­tag, 29. April, 18 Uhr, findet im Ökologischen Bildungszentrum (ÖBZ) an der Englschalkinger Straße 166 ein öffentlicher Workshop statt. „Was können wir direkt in Bogenhausen tun, um den Rückgang der …

Alexander MihatschVogelschutz in Bogenhausen: Was tun?
Artikel lesen

Scheinerstraße: Ex-Klinik wird Seniorenresidenz

20. April 2019 „Scheinerstraße 3, Nutzungsänderung eines Klinikgebäudes in eine Seniorenresidenz mit Neben­einrichtungen“ – fast wie ein gewöhnliches Bauanliegen wirkte dieser Punkt, über den die Mitglieder des Bezirksausschus­ses zu befinden hatten. Doch es steckt mehr dahinter: An dieser Adresse be­fand sich bis zum Frühjahr 2017 die veräußerte Schreiber Klinik. Nun soll dort eine Seniorenresi­denz eingerichtet werden – und zwar von …

Alexander MihatschScheinerstraße: Ex-Klinik wird Seniorenresidenz
Artikel lesen

Elektronische Musik: 1000 Euro für Kirche

17. April 2019 Über zwei Zuschussanträge hatten die Mitglieder des Untergremiums Budget zu befinden – beide Wünsche wurden sowohl vom Unterausschuss wie auch vom Kommunalparlament einstimmig be­willigt: 1000 Euro für die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Immanuel-Nazareth und 5750 Euro für den Verein Progeno Park im Prinz-Eugen-Park. „Das ist mal ein Kirchenkonzert der anderen Art“, kommentierte Unterausschuss-Vorsitzender Ulrich Tetzner (CSU) das Ansinnen der …

Alexander MihatschElektronische Musik: 1000 Euro für Kirche
Artikel lesen

Holbein- und Mühlbaurstraße: Kommen die Parklizenzzonen nun durch die „Hintertür“?

17. April 2019 Ende 2017 hatten die Mitglieder des Bezirksausschusses nach mehr als zehnjährigem Hin und Her einen Schlussstrich unter das Thema Parklizenzzonen gezogen: Keine „Wapperl“-Bereiche in Alt-Bogenhausen, genauer in den Gebieten Holbein- und Mühlbaurstraße, also innerhalb des Mittleren Rings. Nun aber könnte das Thema auf Grund eines Beschlusses des Stadtrats vom 20. März – im Zusammenhang mit der Luftreinhaltung …

Fabian EwaldHolbein- und Mühlbaurstraße: Kommen die Parklizenzzonen nun durch die „Hintertür“?
Artikel lesen

Ismaninger Straße: Mehrheit für Tempo 30

15. April 2019 Entlang von Kindergärten und Schulen – stadtweit ordnete das Kreisverwaltungsreferat (KVR) in den vergangenen Wochen für Autofahrer Tempo 30 an, Schild um Schild wurde und wird installiert. So auch in Bogenhausen. Drei Beispiele aus der Tagung des Bezirksausschusses: Seitlich dem Gebäude Ismaninger Straße 122, in dem sich der Kindergarten Igelfamilie befindet, gilt demnächst eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf 30 …

Alexander MihatschIsmaninger Straße: Mehrheit für Tempo 30
Artikel lesen

Neubau Schule Oberföhring: Es geht los!

14. April 2019 Endlich, endlich: Die Bauarbeiten für die neue, vierzügige Grundschule an der Oberföhringer Straße 224 haben begonnen. Das Gebäude ist von Holz- und Gitterzäunen geschützt umgeben, im hinte­ren Teil, wo der Neubau entsteht, tragen bereits Bagger auf den Weg-, Grün- und Sportflächen den Boden ab. Klappt alles, soll der Komplex samt Kinderhaus in vier Jahren, im April 2023, …

Alexander MihatschNeubau Schule Oberföhring: Es geht los!
Artikel lesen

Mühlbaurstraße: Sicheres Überqueren

13. April 2019 In der Mühlbaurstraße hat das Kreisverwaltungsreferat (KVR) auf der Nordseite des Einmündungs­bereichs zur Beetzstraße beidseitig an den Gehwegnasen aus Sicherheitsgründen ein absolutes Halteverbot verfügt. Die Mitglieder des Bezirksausschusses stimmten der von der Polizei angereg­ten Maßnahme zu. Der Hintergrund: Schülerinnen des Gymnasiums Max-Joseph-Stift queren auf ihren Weg zur und von der Schule die Beetzstraße. Die Einmündungsbereiche sind, so …

Alexander MihatschMühlbaurstraße: Sicheres Überqueren
Artikel lesen

R.-Schaumann-Straße: Sitzbank gefordert

13. April 2019 Viele Bewohner, immer mehr Fahrgäste im Öffentlichen Nahverkehr (ÖPNV), regelmäßige Verspä­tungen der Busse wegen der angespannten Verkehrslage stadtein- wie stadtauswärts – das trifft für Zamdorf, genauer die Siedlung Zam­ilapark, zu. Vor diesem Hintergrund forderte ein Anwohner bei der Bushaltestelle Ruth-Schaumann-Straße eine Sitzbank einzurichten. Die Mitglieder des Bezirks­ausschusses stimmten dem Antrag einstim­mig zu. In einer Mail an das …

Alexander MihatschR.-Schaumann-Straße: Sitzbank gefordert
Artikel lesen

U4 Böhmerwaldplatz: Neue Rolltreppen

12. April 2019 Die Stadtwerke München (SWM) / Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) erneuern im U4-Bahnhof Böhmerwaldplatz die Fahrtreppenanlage auf der Nordseite der Station, die die Oberfläche und das Zwischengeschoss verbindet. Ab Montag, 15. April, bis Freitag, 10. Mai, ist eine Rolltreppe durch­gängig gesperrt. Mit dem Lift und einer weiteren Rolltreppe, die gegenüberliegt, erreichen Fahrgäste aber weiterhin wie gewohnt das Zwischengeschoss. Die …

Alexander MihatschU4 Böhmerwaldplatz: Neue Rolltreppen
Artikel lesen

BVK-Zentrale: Zwei Bürosilos + Riegelbau

12. April 2019 Zwei Wolkenkratzer – 100 und 60 Meter hoch mit 26 bzw. 15 Stockwerken, verbunden durch einen 50 Meter hohen (13 Etagen) und 100 Meter langen Verbindungstrakt – statt drei noch im Sommer angedach­ter Türme: So sieht der Siegerentwurf von David Chip­per­field Archi­tects und der Land­schaftsarchitekten vom Atelier Loidl aus für den Bau der neuen Zentrale der Bayerischen …

Alexander MihatschBVK-Zentrale: Zwei Bürosilos + Riegelbau