Artikel lesen

Bogenhauser Preis: „Jetzt schlägt’s 13“

21. Januar 2020 „Jetzt schlägt’s 13“. So ist der mit 2000 Euro dotierte Preis benannt, den der Bezirksausschuss auf Initiative von CSU-Lokalpolitiker Florian Ring, der beruflich im Referat für Bildung und Schule (RBS) tätig ist, „für Werke von Schülern und Jugendlichen, die sich mit unserem Stadtviertel auseinander­setzen beziehungsweise einen Bezug zu Bogenhausen haben“ im vergangenen August beschlos­sen hat. Die „13“ …

Fabian EwaldBogenhauser Preis: „Jetzt schlägt’s 13“
Artikel lesen

Merz: „Auf die Mannschaft kommt’s an!“

21. Januar 2020 Magnet Merz: Auf Einladung von Robert Brannekämper, CSU-Landtagsabgeordneter sowie Vize-Chef des Bezirksausschusses Bogenhausen, und Manuel Pretzl, Münchens zweiter Bürgermeister, gastierte der Ex-Union-Fraktionschef (2000 bis 2002) im Löwenbräukeller am Stiglmaierplatz. In der „Höhle des Löwen“ ging’s wie in der Unterhaltungsschau (vorwiegend) um Geld und Wirt­schaft – gleichwohl auf einem anderem Niveau, nämlich um bundes- und weltweit politische Fakten. …

Fabian EwaldMerz: „Auf die Mannschaft kommt’s an!“
Artikel lesen

Hilfe für „Initiative Booklet“: Kompromiss

19. Januar 2020 Im zweiten Anlauf hat es geklappt, die Mitglieder des Bezirksausschusses haben einen Kompro­miss gefunden und diesen beschlossen. Die „Initiative Booklet“, die in einem Bauwagen bei der Asylunterkunft an der Burgauer Straße / Schimmelweg Kunsttherapie-Stunden für Flüchtlingskinder abhält, hatte zum Nachdruck für 30 Exemplare eines Booklets, in dem Sinn und Zweck des Zusam­menschlusses sowie des Unterrichts erläutert werden, …

Fabian EwaldHilfe für „Initiative Booklet“: Kompromiss
Artikel lesen

Kommunalwahl 2020: Weitere Bewerber

19. Januar 2020 Nach CSU, SPD und Grünen stehen nun auch die Bewerberlisten für einen der 35 Sitze im Be­zirksausschuss Bogenhausen bei den Kommunalwahlen am 15. März von FDP, ÖDP / David Contra Goliath (DaCG) und – erstmals – von den Freien Wählern (FW). Die Liste der Liberalen wird wieder vom amtierenden Fraktionssprecher Berndt M. Hirsch ange­führt, der seit 2003 …

Fabian EwaldKommunalwahl 2020: Weitere Bewerber
Artikel lesen

Ismaninger Straße: Kurzzeitparken gefordert

18. Januar 2020 Zum Beispiel Ismaninger Straße in Alt-Bogenhausen: Wer kennt es nicht – man muss mal kurz in der Apotheke, zum Bankautomaten oder an den Kiosk und sucht einen Parkplatz. Doch nichts ist zwischen Max-Weber- und Herkomerplatz frei. Alle Stellmöglichkeiten sind belegt, und zwar oft von Dauerparkern, deren Besitzer in der Umgebung arbeiten. Deshalb stellte die CSU-Fraktion im Bezirksausschuss …

Fabian EwaldIsmaninger Straße: Kurzzeitparken gefordert
Artikel lesen

Ecke Denninger Straße: Kein Grünpfeil!

18. Januar 2020 Eine Woche nach Antragstellung bearbeitet – und schon liegt die Antwort vom Kreisverwaltungs­referat (KVR) vor. Doch diese fällt – wie kaum anders zu erwarten war – ablehnend aus. „Die Stadt wird aufgefordert, an der Kreuzung Richard-Strauss- / Denninger Straße vom Süden her kommend stadtauswärts ein Grünpfeilschild beziehungsweise ein Grünpfeillichtzeichen (Anm. d. Red: Ampel­leuchte mit Pfeil) zu installieren“. …

Fabian EwaldEcke Denninger Straße: Kein Grünpfeil!
Artikel lesen

Odinpark: Wartehäuschen ist endlich fertig

17. Januar 2020 Erleichterung bei den Senioren des MünchenStift-Hauses, des Christophorus Hospiz und vielen Anwohnern im Umfeld der Effnerstraße: Das Baureferat hat die beiden Bushaltestellen Odinpark, Linie 187, barrierefrei umgestaltet und stadteinwärts ein Wartehäuschen installiert und die Fahrbah­nen saniert. Geht doch! Die „Leidenszeit“ im Rückblick: Im November 2005 war das alte Gebäude des bis dahin an den öffentlichen Nahverkehr angeschlossenen …

Fabian EwaldOdinpark: Wartehäuschen ist endlich fertig
Artikel lesen

Immo-Leerstand: Wie sieht’s bei uns aus?

17. Januar 2020 Einstimmig beschlossen haben die Mitglieder des Bezirksausschusses einen Antrag von FDP-Mann Berndt M. Hirsch und des inzwischen parteilosen Manfred Krönauer: Die Stadt soll dem Kommunal­parlament „den Leerstand in Bogenhausen von städtischen Immobilien, städtisch verwalteten Im­mobilien sowie von Immobilien, die im Eigentum von Firmen stehen, die sich mehrheitlich im Eigen­tum der Landeshauptstadt befinden“, darlegen. Die Auflistung soll getrennt …

Fabian EwaldImmo-Leerstand: Wie sieht’s bei uns aus?
Artikel lesen

Insterburger Straße: Glaswand statt Zaun?

16. Januar 2020 Wer entlang der Ostpreußenstraße wohnt, der muss tagaus, tagein Autolärm und Emissionen ertra­gen. So ergeht’s auch den Bewohnern eines neuen, zweistöckigen Hauses an der Ecke Insterbur­ger Straße mit den Hausnummern 2, 2a und 2b. Die Wohnungseigentümergemeinschaft (WEG) stellte daher bei der Stadt einen Antrag auf „Abweichung / Befreiung der Einfriedung zur Errichtung eines Glasschallschutzes.“ Die Behörden lehnten …

Fabian EwaldInsterburger Straße: Glaswand statt Zaun?
Artikel lesen

Daglfing: „Ausschließlich Unterflurcontainer“

16. Januar 2020 „Die Stadt muss damit endlich einmal anfangen, andere Städte können’s und haben’s auch“. So fasste Robert Brannekämper, Vize-Vorsitzender des Bezirksausschusses und CSU-Landtagsabgeordneter, ein grundsätzliches Problem in München und speziell in Bogenhausen zusammen: Unterflurcontainer, also Boxen im Boden für Weiß-, Grün- und Braunglas, Kunststoffe sowie Aluminium. Anlass dazu war erneut die Situation in Daglfing. Nach einer Prüfung vor …

Fabian EwaldDaglfing: „Ausschließlich Unterflurcontainer“