Artikel lesen

Eggenfeldener Straße: Streifen für Radler?

28. Februar 2020 Einstimmig hatten die Mitglieder des Bezirksausschusses im Juli 2019 (erneut) einen fraktionsüber­greifenden, also eine von allen im Kommunalparlament vertretenen Parteien unterstützte Initiative verabschiedet: Die Stadt soll „schnellstmöglich die Markierung eines Fahrradschutzstreifens in der Eggenfeldener- zwischen Weltenburger- und Hultschiner Straße“ umsetzen. Das Kreisverwaltungs­referat (KVR) beauftragte jetzt das Planungsreferat, die Maßnahme zu prüfen. Eine Abmarkierung ist dringend angebracht. Denn …

Fabian EwaldEggenfeldener Straße: Streifen für Radler?
Artikel lesen

Trio PianoCanto: Konzert in St. Thomas

27. Februar 2020 Geistliche Musik zur Fastenzeit – das gibt’s am Samstag, 7. März, in der Aula von St. Thomas an der Cosimastraße 204. Das Trio PianoCanto um Pianistin Ulrike Zeitler, Sopranistin Waltraud Strößner und Bariton Rüdiger Büll tritt unterstützt von Oboist Christian Stimming auf. Konzert­beginn ist um 19.30 Uhr; der Eintritt ist frei. Nachdem die Bogenhauser Pianistin Zeitler und …

Fabian EwaldTrio PianoCanto: Konzert in St. Thomas
Artikel lesen

Silvester-Feuerwerke: Verbot nicht möglich

26. Februar 2020 Zu den zwei Anträgen „Nur noch kommunale Feuerwerke zu Silvester“ und „Verbot von privaten Silvesterfeuerwerken in ganz München“ aus der Bogenhauser Bürgerversammlung im vergangenen Oktober antwortete nun das Kreisverwaltungsreferat (KVR), Hauptabteilung Sicherheit und Ord­nung. Beide Initiativen wurden abschlägig beschieden. Warum das so ist in Auszügen der Antwort: Gemäß Grundgesetz (GG) hat der Bund die ausschließliche Gesetzgebung über …

Fabian EwaldSilvester-Feuerwerke: Verbot nicht möglich
Artikel lesen

Richard-Strauss-Straße: Entschärfen!

26. Februar 2020 Die Richard-Strauss-Straße, vor etwa 20 Jahren geplant und dann neu angelegt – der gleichnamige Tunnel wurde im Juli 2009 eröffnet – passt nicht mehr in die heutige (Verkehrs-)Zeit. Sie sollte, ja muss dringend entschärft werden. Darüber ist sich die Mehrheit der Mitglieder des Bezirksaus­schusses einig. Aber wie verbessern? Bei einem Ortstermin mit Lokalpolitikern und Polizeivertretern bekam Elisabeth …

Fabian EwaldRichard-Strauss-Straße: Entschärfen!
Artikel lesen

15. März: „Das ist der SEM-Wahltag!“

25. Februar 2020 „SEM stoppen!“ – glasklare Ansage einer Themen- und Informationsveranstaltung mit Robert Bran­nekämper, stellvertretender Vorsitzender des Bezirksausschusses und CSU-Landtagsabgeordne­ter, und Münchens Vize-Bürgermeister Manuel Pretzl. Und alle Besucher, wohlgemerkt: alle, stimm­ten uneingeschränkt zu. Die beiden Politiker zerlegten die Städtebauliche Entwicklungsmaßnahme, kurz: SEM, in ihre Bestandteile. Sie attackierten die drei präsentierten Preisträger-Entwürfe mit den von der Stadt geforderten Varianten („rücksichtsloses …

Fabian Ewald15. März: „Das ist der SEM-Wahltag!“
Artikel lesen

Schwarzwaldstraße: „Stehen im Regen“

25. Februar 2020 „Mit dürren Worten hat die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) es bereits 2013 abgelehnt, die Bushaltestelle Schwarzwaldstraße (Anm. d. Red: an der Eggenfeldener Straße) zu befestigen und zu überdachen. 2014 hat man die Rückseiten der Haltestellen in beiden Richtungen mit mobilen, weiß-roten Bauabsperrungen „gesichert“. Das Ganze soll wohl signalisieren, dass in den kommen­den (20?) Jahren etwas gebaut werden soll. …

Fabian EwaldSchwarzwaldstraße: „Stehen im Regen“
Artikel lesen

Cosimabad: Außenrutsche ist zu teuer

24. Februar 2020 „In der Hanglage am Cosimawellenbad eine Kinderrutsche installieren“ – diese Initiative eines Bür­gers hatten die Mitglieder des Bezirksausschusses per Beschluss vergangenen August unterstützt und die Stadt zur Umsetzung aufgefordert. Doch die zuständigen Stadtwerke München GmbH (SWM) lehnten ab. Indes, die Lokalpolitiker hatten nicht locker gelassen. Bei einem Ortstermin mit Fachleuten wurde aber klar: Eine bewäs­serte 15-Meter-Bahn mit …

Fabian EwaldCosimabad: Außenrutsche ist zu teuer
Artikel lesen

Mieterstrom: Kosten + Ersparnis darlegen

23. Februar 2020 „Die Stadt wird gebeten, durch Umsetzung des Mieterstrom-Gesetzes und somit Errichtung von Photovoltaikanlagen auf den Dächern von Mietshäusern der städtischen Wohnungsbaugesellschaf­ten in Bogenhausen einen Beitrag zur Entlastung der dort wohnhaften Mieter und darüber hinaus einen weiteren Beitrag zum Gelingen der Energiewende zu leisten.“ Diesen Antrag der CSU-Frak­tion im Kommunalparlament segneten die Lokalpolitiker einstimmig ab. In der Initiative …

Fabian EwaldMieterstrom: Kosten + Ersparnis darlegen
Artikel lesen

Rosenkavalierplatz: Grünes Wischiwaschi

22. Februar 2020 Wolfgang Helbig, erfahrener Lokalpolitiker in Reihen der SPD-Fraktion im Bezirksausschuss, war sichtlich genervt: „Wir können das Thema doch nicht zum fünften Mal aufrollen ohne dass neue Argumente vorliegen!“ Der Anlass war ein Grünen-Antrag: „Sofortige Einstellung der Baumaßnah­me zur Schaffung von mehr Parkplätzen am Rosenkavalierplatz.“ Eine durchsichtige grüne Wischi­waschi-Initiative mit einem Stich Kommunalwahlkampf. Übrigens: Die Forderung wurde mit …

Fabian EwaldRosenkavalierplatz: Grünes Wischiwaschi
Artikel lesen

Container beim WHG: Keine Befestigung

21. Februar 2020 Eine „einfache Befestigung“ mittels „Kies oder Platten“ regte ein Mann bei der Bürgerver­sammlung im Oktober zwischen Radweg und Gehwegkante, also auf dem Grünstreifen, an den Altglas-, Kunststoff- und Blechboxen an der Elektrastraße beim Wilhelm-Hausenstein-Gymnasium an. Denn der Untergrund weicht bei Regen auf, es bilden sich Pfützen, alles ist glitschig und rutschig, beim Betreten zwecks Einwurf versinkt man …

Fabian EwaldContainer beim WHG: Keine Befestigung