Artikel lesen

Baldoni: 24 430 Euro für Zirkus und Kultur

5. August 2020 Spendabler Bezirksausschuss Bogenhausen: Gleich acht Anträge auf finanzielle Unterstützung lagen vor kurzem dem Untergremium Budget und Satzung zur Beratung und dem Plenum zur Ge­nehmigung vor. Alle Wünsche wurden – nahezu vollständig – erfüllt, knapp 59 000 Euro bewilligt. Zum Etat-Hintergrund: Der Etat des Kommunalparlaments für 2020 beträgt etwas mehr als 200 000 Euro, in der „Kasse“ befin­den …

Fabian EwaldBaldoni: 24 430 Euro für Zirkus und Kultur
Artikel lesen

Weltenburger: Einbahnstraße erst ab 18.8.!

4. August 2020 Manch ein Autofahrer hatte sich in den vergangenen Tagen doch ein wenig gewundert, sollte doch seit Montag, 27. Juli, die Weltenburger – ab Riedenburger Straße eine Einbahnstraße in Fahrt­rich­tung Denninger Stra­ße sein, da Fernwärmeleitungen verlegt werden müssen. Doch die Arbei­ten sind verschoben worden. Dazu Pressesprecher Michael Silva von den Stadtwerken München (SWM): „Wir haben die verkehrsrechtliche Anordnung …

Fabian EwaldWeltenburger: Einbahnstraße erst ab 18.8.!
Artikel lesen

Fünf Fliesen Abstand: Zeichen dieser Zeit

4. August 2020 Wie schätzt man 1,5 Meter Corona-bedingten Mindestabstand zur eigenen Sicherheit und zum Schutz der Mitmenschen ab? Viele Personen tun sich damit offensichtlich schwer, denn immer wieder ist zu beobachten, dass sie ihren Mitmenschen mehr oder minder „auf den Pelz rücken“. Offensichtlich hat das der Verantwortliche eines Bogenhauser Geschäfts auch so beobachtet und die 1,5 Meter Abstand anders …

Fabian EwaldFünf Fliesen Abstand: Zeichen dieser Zeit
Artikel lesen

Ecke Vollmannstraße: Ein neues Café

3. August 2020 Das Café Wiedemann im einstigen HDI-Bürokomplex an der Englschalkinger Straße 148 hatte zum April 2015 nach 37 Jahren dicht gemacht. Der knapp 150 Meter lange, grau-triste Trakt wurde ab­­­­­ge­­rissen, auf dem Areal mehr als 130 Wohnungen gebaut. Am Eck zur Vollmannstraße war eine Kita vorgesehen, die aber angesichts bestehender Einrichtungen in der Umgebung nicht realisiert wu­rde. Jetzt …

Fabian EwaldEcke Vollmannstraße: Ein neues Café
Artikel lesen

Bay. Hausbau: 2022 Umzug ins Westend

1. August 2020 Jetzt geht’s Schlag auf Schlag, die nächste große Veränderung im Arabellapark ist fixiert: Nach einem halben Jahrhundert in Bogenhausen verlegt die Schörg­huber Unterneh­mens­gruppe (Portfolio rund 2,9 Milliarden Euro, etwa 5300 Mitarbeiter) ihren Firmensitz aus dem Ara­bel­lapark ins Westend / Schwan­tha­lerhöhe. 2022 zie­hen die Holdinggesellschaft sowie die Bayerische Hausbau und die Arabella Hospitality (Hotel­tochter) ins „Davanto“ an der …

Fabian EwaldBay. Hausbau: 2022 Umzug ins Westend