Artikel lesen

Verkehrsinseln: Steine raus, Grün rein?

26. Oktober   Die Idee der Grünen ist „nice“. Doch haben wir, die Stadt, in diesen Tagen, Wochen und Monaten keine andere „Sorgen“? Und: Wer soll das bezahlen angesichts Coronoa bedingter Kürzungen im städtischen Haushalt fürs kommende Jahr über 400 Millionen Euro? Wo doch gerade die Grünen im Rathaus fürs Sparen plädierten. Der Antrag im Bezirksausschuss: „Ökologische Aufwertung kleiner öffentlicher …

Fabian EwaldVerkehrsinseln: Steine raus, Grün rein?
Artikel lesen

Unterflurcontainer: „Unterirdische Gschicht“

24. Oktober   „Wir müssen bei der Realisierung von Unterflurcontainern als Ersatz für die bestehenden Behälter an der Ecke Delp- / Wehrlestraße auf die Tube drücken. Wir können nicht warten bis der Abfallwirtschaftsbetrieb München (AWM) alle Möglichkeiten in der Umgebung geprüft hat. Das dauert doch ewig. Wir brauchen bis zur nächsten Tagung des Bezirksausschusses am 16. November einen Standortbeschluss, um …

Fabian EwaldUnterflurcontainer: „Unterirdische Gschicht“
Artikel lesen

Circus Baldoni: Wo ist ein Platz im Winter?

23. Oktober   Per Dringlichkeitsantrag der SPD beschloss der Bezirksausschuss nach einigem Hin und Her, dass das Kreisverwaltungs­re­fe­rat (KVR) den Umzug des seit März auf der Wiese vor dem Cosima-Hal­len­­bad an der Ecke Engl­schal­kinger – / Cosimastraße gestrandeten Circus Baldoni auf den Fest­platz am Bichlhof­weg er­möglicht – dort gibt es Strom- und Wasseranschlüsse – beziehungsweise alternativ einen anderen Standort benennt. …

Fabian EwaldCircus Baldoni: Wo ist ein Platz im Winter?
Artikel lesen

Rosenkavalierplatz: Die grüne Park-Posse

22. Oktober   Nächste Runde – die neunte? – in der Posse Parken am Rosenkava­lier­­platz. Jetzt haben die Grünen im Bezirksausschuss die „Umwandlung von Dauerparkplätzen in zeitlich befristete Parkplätze“ beantragt. Sie forderten „eine Stunde kostenlos Parken mit Parkscheibe Montag bis Freitag jeweils zwischen neun und 18 Uhr.“ Auf Intervention von Karin Vetterle, Vize-Vorsitzende des Gremiums, verständigte man sich auf zwei …

Fabian EwaldRosenkavalierplatz: Die grüne Park-Posse
Artikel lesen

S-Bahntunnel: Stadt zahlt die Feinplanung

21. Oktober   Die „Absichtserklärung“ der Deutschen Bahn (DB), den Ausbau der aktuell zweigleisigen S-Bahn- und Gütertrasse zwischen Daglfing, Englschalking und Johanneskirchen von und zum Flug­hafen auf vier Gleisen, also eine getrennte Führung von S-Bahn und Güterverkehr, oberirdisch – wie nicht anders zu erwarten – durchzuführen, liegt nun schwarz auf weiß vor. Der Konflikt zwi­schen Bahn, Stadt, Bogenhausen und Bürgern …

Fabian EwaldS-Bahntunnel: Stadt zahlt die Feinplanung
Artikel lesen

WHG-Neubau: Nein zu vierter Turnhalle

20. Oktober   Eine gute und eine schlechte Nachricht aus dem Rathaus für Bogenhausen. Die gute Mitteilung: Den gemeinsamen Antrag von CSU- und SPD-Fraktion im Bezirksauschuss, das „alte Wilhelm-Hausenstein-Gymnasiums (WHG) an der Elektrastraße zu sanieren und dort einen weiteren Gymnasial- bzw. alternativ Realschulstandort für den stark wachsenden Stadtbezirk zu unter­halten,“ bestätigte der Stadtrat schriftlich. Die schlechte Meldung: Die dringend benötigte …

Fabian EwaldWHG-Neubau: Nein zu vierter Turnhalle
Artikel lesen

Zweites MünchenStift: „Das ist utopisch!“

19. Oktober   13 Seniorenhäuser der MünchenStift – eine gemeinnützige, hundertprozentige Tochterge­sell­­schaft der Stadt – gibt es in den 25 Münchner Bezirken. Eines davon in Bogenhausen an der Effner­stra­ße 76, eröffnet im Juli 2012. Jetzt fordert die Grünen-Fraktion im Bezirksauschuss einen „weiteren Standort“ für ein Alten- und Pflegeheim: Es gibt Bedarf an Plätzen die Versorgung muss optimiert werden. Die Lokalpolitiker …

Fabian EwaldZweites MünchenStift: „Das ist utopisch!“
Artikel lesen

Zuschüsse: 6200 Euro fürs Straßentheater

17. Oktober   Auf festen finanziellen Beinen steht der laufende Förderetat des Bezirksausschusses, die Lokal­po­liti­ker „wirt­schaften“ mit Augenmaß und Vernunft. Knapp 206 000 Euro beträgt der wegen Corona von der Stadt gekürzte Haushalt. Ende Au­gust waren noch rund 69 800 Euro in der Kasse. Im Sep­tem­ber wurden 7150 Euro „investiert“, im Oktober wurden knapp 9500 Euro an Zuschüssen gewährt. Kurzum: …

Fabian EwaldZuschüsse: 6200 Euro fürs Straßentheater
Artikel lesen

Rosenkavalierplatz: „Keine wilden Abfälle“

16. Oktober   Zwei Anwohnerinnen des Arabellaparks hatten im Juni im Bezirksausschuss beklagt, dass auf Höhe eines Restaurants beim Lampenhügel am Rosenkavalierplatz, „hinter den Bänken und Um­ge­bung leider so viel Müll und Essensreste liegen, dass davon Ratten und Kakerlaken an­ge­zo­gen werden“. Zudem wirke der „Rosenkavalierplatz zuneh­mend schmu­d­deliger“. Mal Tüten und Laub hinter Bänken ist ok. Vor Ort ist aber augen­scheinlich …

Fabian EwaldRosenkavalierplatz: „Keine wilden Abfälle“

Bürgerversammlung am 27.10.: Abgesagt!

16. Oktober   Auf Grund der Überschreitung des kritischen Corona-Inzidenzwerts von 50 wurden bis Ende Oktober alle Bürgerversammlungen in München abgesagt. Dies betrifft auch das Einwohnertreffen für Bogenhausen, das am Dienstag, 27. Oktober, im Circus Krone hätte stattfinden sollen. Alle aktuellen Informationen zu den Bürgerversammlungen und zu alternativen Kontaktmöglichkeiten finden sich unter muenchen.de/buergerversammlungen.

Fabian EwaldBürgerversammlung am 27.10.: Abgesagt!