Artikel lesen

S-Bahnhof: „Schiebeleisten für Fahrräder“

31. März 2021   Die Idee eines Anwohners der Plankenhofstraße leuchtet ein, eine Umsetzung würde vielen helfen: Schiebeleisten für Fahrräder an den Treppen der Unterquerung am S-Bahnhof Englschalking. Die Mitglieder des Bezirksausschusses unterstützten die Initiative einstimmig, leiteten sie an die Deutsche Bahn (DB) weiter. Doch deren Antwort ist – wie bei den unzähligen Vorschlägen und Bitten in den vergangenen Jahrzehnten …

Fabian EwaldS-Bahnhof: „Schiebeleisten für Fahrräder“
Artikel lesen

Prinz-Eugen-Park: Keine Dialog Displays

30. März 2021 „Kann man das was machen?“ – das fragen Vertreter der Arbeitsgemeinschaft (AG) Mobilität vom Wogenohaus im Prinz-Eugen-Park per Mail den Bezirksausschuss. Denn: „Uns ist aufgefallen, dass vor allem in der Eugen-Jochum-Straße sehr schnell gefahren wird und die im Wohngebiet gel­tende Höchstgeschwindigkeit von 20 km/h von vielen Autofahrern missachtet wird. Un­se­re Idee wäre eine mobile Tempoanzeige, um erstmal …

Fabian EwaldPrinz-Eugen-Park: Keine Dialog Displays
Artikel lesen

Denninger Str.: Zu wenig Platz für Busse

29. März 2021 Es ist ein gordischer Knoten, der weder in München noch in Bogenhausen zu zerschlagen ist: Platz für fahrende und parkende Autos, Radfahrer und Busse zu schaffen. Wird eine Maß­nah­me für die einen realisiert, leiden andere darunter. So verhält es sich auch beim Wunsch einer Frau an den Bezirksausschuss, in der Den­­nin­ger – zwischen Richard-Straus-Straße und Herko­mer­platz einseitig …

Fabian EwaldDenninger Str.: Zu wenig Platz für Busse
Artikel lesen

WHG-Abiturienten: Unterricht im Sheraton

27. März 2021 Vorbildliche Bogenhauser Nachbarschaftshilfe: Die Schörghuber Unternehmensgruppe, zu der auch das Sheraton Arabellapark am Rand des Rosenkavalierplatzes gehört, stellt den Abitur­klas­­sen des Wilhelm-Hausenstein-Gymnasiums (WHG) auf Initiative von Schulleiter Uwe Barf­knecht das Konferen­­z­zentrum des Hotels für den Unterricht zur Verfügung. Der Oberstu­dien­direktor ist „happy“: „Nur mit dieser Unterstützung können wir alle unsere Schüler bestmöglich in Präsenz auf das bayerische …

Fabian EwaldWHG-Abiturienten: Unterricht im Sheraton
Artikel lesen

Öffentliche Toiletten: Wie sieht’s aus?

26. März 2021 Per Anfrage will der Bezirksausschuss auf Initiative von Sabine Geißler (CSU) von der Stadt wissen, wie es um öffentliche Toiletten in Bogenhausen steht, „nach welchen Kriterien Standplätze für solche Toiletten bestimmt werden und ob ein Standort im 13. Stadtbezirk mit seiner überdurchschnittlichen Anzahl an Grünflächen und Spielplätzen vorgesehen ist.“ Hintergrund ist ein Beschluss des Stadtrats von Ende …

Fabian EwaldÖffentliche Toiletten: Wie sieht’s aus?
Artikel lesen

Impfen: Die Grünen und die Hellseherei

25. März 2021 Sinnvoll? Überflüssig? Aktionismus? Streben nach Öffentlichkeit, sprich: in den Medien erwähnt werden? – Die Grünen im Bezirksausschuss geben Rätsel auf. Per Antrag fordern sie vom Ge­sund­heitsreferat „Kon­kre­te Informationen zur Impfstruktur für Bogenhauser Bürger.“ Das Corona-Gremium im Kommu­nal­par­la­ment stimmte (notgedrungen) der Initiative zu. Was blieb den Lokal­po­litikern auch anderes übrig. Schließlich wollen alle wissen, wie es mit dem …

Fabian EwaldImpfen: Die Grünen und die Hellseherei
Artikel lesen

Marienburger Str.: Was wird geplant?

24. März 2021 Am Ende macht die Englschalkinger Straße einen Knick, führt links ab über die Fahrbahn der Ma­rien­burger Straße durch enge Wohnstraßen zum S-Bahnhof Englschalking – für Anwohner äußerst lästig, für Autofahrer oftmals mit Problemen verbunden. Jetzt bittet der Bezirksausschuss auf Ini­ti­ati­ve von Karin Vetterle, Vize-Vorsitzende des Kommunalparlaments, und Carolina Brändle, die Stadt um Auskunft über den aktuellen Planungsstand …

Fabian EwaldMarienburger Str.: Was wird geplant?
Artikel lesen

Zugang zu Kleingärten: „Verkehrssicher!“

23. März 2021 Als „gefährlich“ bezeichnet die SDP-Fraktion im Bezirksausschuss in einem Antrag den Zugang zu den Kleingärten „Tucheler Heide“ an der Denninger Straße 205 und bittet die Stadt zu prü­fen, „ob der Zugang / die Zufahrt so umgebaut werden kann, dass vor allem Fußgänger, die zu den Kleingärten gehen oder von dort kommen, diese relativ steile Auf-/Abfahrt ungefährdet begehen …

Fabian EwaldZugang zu Kleingärten: „Verkehrssicher!“
Artikel lesen

Appell: „Kartons vor Einwurf zerkleinern“

22. März 2021 Es ist eine Begleiterscheinung, eine Unsitte, ja eine Unart dieser Zeit: Aus Bequemlichkeit Kar­tons unzerkleinert einfach in die blauen Papiertonnen werfen oder gar zwischen Rahmen und Deckel einzuklemmen. Der Abfallwirtschaftsbetrieb München (AWM) bittet die Bürger deshalb per Aufruf dringend darum, Kartonagen zu zerkleinern oder zusammengetreten in den Tonnen zu entsor­gen. Sabine Schulz-Hammerl, zweite AWM-Werkleiterin, erklärte: Dadurch benötigen …

Fabian EwaldAppell: „Kartons vor Einwurf zerkleinern“
Artikel lesen

Neues WHG: Fehlplanung ist besiegelt!

20. März 2021 Was lange dauert, wird … (leider) nicht gut! Für die Verlagerung des Wilhelm-Hausenstein-Gymnasiums (WHG) vom Arabellapark auf das (städtische) Grundstück am Salzsenderweg hat das Planungsgremium des Stadtrats jetzt den Satzungsbeschluss gefasst. Somit steht das Baurecht. Auf einem Teilbereich des geplanten Klimaparks wird also ein Gymnasium mit Dreifachsporthalle samt Freisportanlagen und Außenspielflächen umgesetzt. Mit dem Entscheid ist eine …

Fabian EwaldNeues WHG: Fehlplanung ist besiegelt!