Artikel lesen

Zuschüsse: 2500 Euro für Kirchenkonzert

21. September 2018 Wenn’s ums Geld geht … Bezirksausschuss! Fünf Anträge für Zuschüsse lagen dem Kommunalparlament zur Entscheidung vor – vier wurden genehmigt, ein Wunsch wurde vertagt, der Antragsteller soll im Oktober sein Anliegen näher begründen. Die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Immanuel-Nazareth erhält für ein Konzert am 10. November einen Zuschuss über 2500 Euro. Die Gesamtkosten betragen laut Vorlage rund 10 000 …

Alexander MihatschZuschüsse: 2500 Euro für Kirchenkonzert
Artikel lesen

Theaterfabrik: Ausnahmeerlaubnis, die sechste!

14. September 2018 Das Konzert der britischen Heavy-Metal-Band Saxon am Freitag, 21. September (Beginn 19 Uhr, Einlass 18 Uhr), in der Neuen Theaterfabrik an der Musenbergstraße 40 findet, sofern nicht noch eine irgendwie geartete Absage eintrudelt, statt – und zwar einmal mehr per Ausnahmeerlaubnis, nämlich die sechste! Denn die Baugenehmigung für die 1400 Personen fassende Halle der einsti­gen Holzhandlung liegt …

Alexander MihatschTheaterfabrik: Ausnahmeerlaubnis, die sechste!
Artikel lesen

SBZ-Neubau-Antrag: Kein Kinder-Campus

5. September 2018 Vor dem Hintergrund der Kita-Misere im Prinz-Eugen-Park – viele Familien sind bereits eingezogen, die sechs sämtlich in Gebäuden der städtischen Wohnbaugesellschaften untergebrachten Betreu­ungsräume für Kinder werden erst später fertig – hatten die Fraktionen von CSU und Grünen im Be­zirksausschuss Mitte März einen Dringlichkeitsantrag gestellt: Neubau des Spiel- und Begegnungs­zentrums (SBZ), dem Jugendtreff im Fideliopark, mit Kita, Krippe …

Alexander MihatschSBZ-Neubau-Antrag: Kein Kinder-Campus
Artikel lesen

Theaterfabrik: Kein weiteres Konzert genehmigt

27. August 2018 21. September, 4., 15., 16., 18., 19., 22., 23., 24. Und, kaum zu glauben, Sonntag (!), 28. Oktober, 9. und 23. November sowie 15. Februar und 2. April 2019 – das sind für dieses Jahr zwölf und für 2019 bereits zwei Konzerttermine in der Neuen Theaterfabrik an der Musenbergstraße 40, die auf Internet-Seiten, unter anderem muenchen-ticket.de, zu …

Alexander MihatschTheaterfabrik: Kein weiteres Konzert genehmigt
Artikel lesen

Moosgrund: 362 Hektar befristet unter Schutz

11. August 2018 Die gesamte Fläche für die Stadtbauliche Maßnahme (SEM) im Nordosten zwischen Daglfing, Englschalking und Johanneskirchen, wo nach den Plänen der Stadt einmal mindestens 30 000 Menschen leben sollen, ist etwa 600 Hektar groß. 362 Hektar davon ist der Moosgrund, umgeben von der Stadtgrenze bei Johanneskirchen und den Rändern der Landkreis-Gemeinden Unterföhring und Aschheim. Das Moosgrund-Areal wurde jetzt …

Alexander MihatschMoosgrund: 362 Hektar befristet unter Schutz
Artikel lesen

Wastl-Fanderl-Schule: 30 000 Euro Zuschuss

19. August 2018 Der Münchner Kreis für Volksmusik, Lied und Tanz, die Wastl-Fanderl-Schule, ein Institution im 13. Stadtbezirk und über die Grenzen von Bogenhausen hinaus bekannt, erhält vom Bezirksausschuss einen Zuschuss über 30 000 Euro für die Modernisierung seiner Räume in der Mauerkircher Straße 52. Der Hintergrund: Anfang Mai hatte es in dem Gebäude einen Wasserschaden gegeben, viel Eigenmittel stehen …

Alexander MihatschWastl-Fanderl-Schule: 30 000 Euro Zuschuss
Artikel lesen

Fritz-Lutz-Straße: Neuer Kunstrasenplatz

13. August 2018 Die Bezirkssportanlage an der Fritz-Lutz-Straße wird modernisiert. Indes: Ein Termin steht noch nicht fest. Das Vorhaben soll laut Referat für Bildung und Sport (RBS) im September per Beschluss­vorlage in das dritte Maßnahmenpaket des Sportbauprogramms der Stadt aufgenommen werden. Bei einer Ortsbesichtigung haben die Fachleute drei Projekte fixiert. Festgelegt wurde, dass der Kunstrasenplatz erneuert werden muss. Zudem soll …

Alexander MihatschFritz-Lutz-Straße: Neuer Kunstrasenplatz
Artikel lesen

Bürgerbüro: „Unverzüglich einrichten!“

11. August 2018 „Wir lassen uns nicht verar ….“ – so kommentierte SPD-Fraktionssprecherin Karin Vetterle verärgert im Bezirksausschuss das Antwortschreiben von Kreisverwaltungsreferent Thomas Böhle zu einem per Antrag im April geforderten Bürgerbüro in Bogenhausen. Einstimmig verabschiedeten die Lokal­politiker in Folge eine erneute Initiative nach „unverzüglicher Schaffung eines Bürgerbüros“. Denn: „Das stetig wachsende Bogenhausen mit mehr als 87 000 Einwohnern kann …

Alexander MihatschBürgerbüro: „Unverzüglich einrichten!“
Artikel lesen

FC Rot-Weiß Oberföhring: Warten, warten …

10. August 2018 Seit mehr als elf (!) Jahren wartet der FC Rot-Weiß Oberföhring – 1922 gegründet, fast 750 Mitglie­der, darunter 400 Jugendliche, mehr als 20 Fußball-Teams – auf die Sanierung und Erweiterung der Sportanlagen an der Johanneskirchner Straße. Und er wird wohl weiter warten müssen. „Uns geht die Geduld aus. Die Zustände sind für eine finanziell gut ausgestattete Stadt …

Alexander MihatschFC Rot-Weiß Oberföhring: Warten, warten …
Artikel lesen

Max-Proebstl-Straße: Bleiben die Hallen stehen?

9. August Bezirksausschuss-Vorsitzende Angelika Pilz-Strasser (Grüne) fühlt sich verprellt: „Die drei Leicht­bauhallen sind seit eineinhalb Jahren nicht mehr bewohnt. Wenn sie nicht mehr benötigt werden, hat uns die Stadt, das Sozialreferat versprochen, dass sie abgebaut werden.“ Gemeint waren die Unterkünfte für Asylbewerbe an der Max-Proebstl-Straße. Für die Hallen soll nämlich die Bauge­nehmigung „vorsorglich für zwei Jahre verlängert werden“. „Es ist …

Alexander MihatschMax-Proebstl-Straße: Bleiben die Hallen stehen?