Artikel lesen

S-8-Tunnelbau: „Mit Fonds finanzieren“

Spektakulärer und vom Corona-Sondergremium des Bezirksausschusses einstimmig verabschiedeter Vorschlag der CSU-Lokalpolitiker Sabine Geißler und Xaver Finkenzeller im Kommunalparlament: Gemäß Antrag sollen die Bürgerfonds mit einer relativ langen Laufzeit von mindestens 30 Jahren und einem niedrigen Zinssatz von deutlich unter einem Prozent ausgestattet werden. Die Bonds sollten zuerst betroffenen Anliegern und Anwohnern in den angrenzenden Stadtteilen angeboten werden. Und: „Wird so …

Fabian EwaldS-8-Tunnelbau: „Mit Fonds finanzieren“
Artikel lesen

Siemens-Areal: „Zwei Drittel Wohnungen!“

13. Februar 2021 „Es kann nicht sein, dass man diesen Standort mit Büros zuballert. Wir haben nichts gegen Büros, aber wir haben in Bogenhausen und München ein Problem – nämlich fehlenden Wohnraum“. Die Aussage von CSU-Fraktionssprecher Xaver Finkenzeller im Bezirksausschuss ließ an Deutlichkeit nichts zu wünschen übrig.  Der Standort – das ist das ehemalige Siemens-Areal an der Richard-Strauss-Straße, wo die …

Fabian EwaldSiemens-Areal: „Zwei Drittel Wohnungen!“
Artikel lesen

Arabellahaus: Abriss erst 2030 statt 2026

09. Februar 2021 Die Bayerische Hausbau hat beschlossen, das Arabellahaus bis 2030 weiter zu nutzen. Die Mieter können dort somit vier Jahre länger als angenommen wohnen bleiben. Pressesprecher Christian Huber erklärte: „Ursprünglich sollte der Abriss 2026 erfolgen. Neue Erkenntnisse über eine Sanierungsmethode der Balkonbrüstungen eröffnen nun die Möglichkeit, das Arabellahaus bis 2030 weiter zu betreiben. Die Hausbau hat sich entschieden, …

Fabian EwaldArabellahaus: Abriss erst 2030 statt 2026
Artikel lesen

„Viel Holz“ im PEP: Ein mahnender Fall

08. Februar 2021   Maßnahmen für den Bau der Wegeverbindungen und Spielanlagen im neuen Wohnquartier Prinz-Eugen-Park (PEP): Es sind dazu Fakten geschaffen worden – in diesen Ta­gen wurden 80 Bäume abgesägt. Zwar „nur“ 80, denn ursprünglich sollten 151 Bäume gefällt werden. Viele Bäume wurden also gerettet – dank dem Einsatz diverser Vereinigungen sowie dem Be­­zirksausschuss. Und der kurzfristig aktiv gewordenen …

Fabian Ewald„Viel Holz“ im PEP: Ein mahnender Fall
Artikel lesen

Konsulat: Müll von Schnee zugedeckt?

23.01. 2021 Müll- und Parkchaos im Umfeld des Generalkonsulats von Rumänien an der Richard-Strauss-Straße 149 – darüber hatten sich Anwohner, vor allem der Amberger Straße, erstmals im Frühjahr 2016 beim Bezirksausschuss beschwert. Und dann wieder im Sommer 2017. Und dann wieder im Frühjahr 2018. Und jetzt, im Januar 2021, erreichte das Kommunalparlament erneut eine Klage.  Vorweg das Statement des Corona-Sondergremiums …

Fabian EwaldKonsulat: Müll von Schnee zugedeckt?
Artikel lesen

Titurelstraße: Einspruch gegen Litfaßsäule

22.01.2021 Genehmigung einer Litfaßsäule an der Ecke Titurel- / Oberföhringer Straße – dazu hatte das Planungsreferat dem Bezirksausschuss eine Anhörung unterbreitet. Das Corona bedingt tagende Sondergremium des Kommunalparlaments aber vertagte ein Statement. Einerseits soll das Vollgremium darüber beraten, wenn eine Zusammenkunft wieder möglich ist, andererseits hatte ein Bürger dagegen Einwände angeführt. Per Mail legte der Mann „Widerspruch“ ein: Dazu kommen …

Fabian EwaldTiturelstraße: Einspruch gegen Litfaßsäule
Artikel lesen

Prinz-Eugen-Park: Flyer zu Erdarbeiten

21.01.2021 Mehr als 80 Prozent der circa 1800 Wohnungen im neuen Stadtquartier Prinz-Eugen-Park, kurz PEP, an der Cosimastraße sind inzwischen bezogen. Während die Zuwege notwendigerweise zu den Gebäuden überwiegend fertig sind, steht beim Ausbau der Straßen und Fußwege noch jede Menge Arbeit an. Viele Anwohner warten mehr oder weniger ungeduldig darauf, dass der Ausbau endlich nach mehreren Informationsveranstaltungen vorangeht. Man …

Fabian EwaldPrinz-Eugen-Park: Flyer zu Erdarbeiten
Artikel lesen

WHG: Neubau kostet 121 Millionen Euro

16. Januar 2021 War bislang von Fachleuten und von Lokalpolitikern zu vernehmen, der Neubau des Wilhelm-Hau­sen­stein-Gymnasiums (WHG) am Salzsenderweg am Rand des Klimaparks werde „geschätzt 40 bis 50 plus x Millionen Euro“ kosten, so stellt sich aktuell der Aufwand ganz anders dar. Unter „muenchen.de“, Untertitel „Das offizielle Stadtportal“, heißt es nämlich „Genehmigte Projekt­kosten gemäß Projektgenehmigung vom 02. Juni 2020: 121 …

Fabian EwaldWHG: Neubau kostet 121 Millionen Euro
Artikel lesen

Für neue BVK-Zentrale: Siemens ist platt!

09. Januar 2021 Es waren einmal sechs Gebäude aus den „Sechzigern“ an der Richard-Strauss-Straße 76 – der einstige Siemens-Trakt. Nun ist alles dem Erdboden gleich gemacht, der Schutt türmt sich Me­ter hoch. Platz „frei“ für zwei Wolkenkratzer, 100 und 60 Meter hoch, mit 26 und 15 Stock­­wer­­ken, ver­bunden durch einen 50 Me­­ter hohen und etwa 100 Meter langen Riegel. Ab …

Fabian EwaldFür neue BVK-Zentrale: Siemens ist platt!
Artikel lesen

„Walpurgisplatz“: Kein Geld für Gestaltung

05. Januar 2021 Immer mal wieder erreichen den Bezirksausschuss Bürgerwünsche, Plätze in Bogenhau­sen an­sehn­licher zu gestalten. Aber wie? Dazu gibt’s meist keine Vorschläge. Nicht aber so im Fall einer Initiative einer Anwohnerin in der Parkstadt für das Areal an der Ecke Stuntz- / Walpurgisstraße. Und sie schlägt in der Initiative vom September gleich auch einen Namen für das Ron­dell vor: …

Fabian Ewald„Walpurgisplatz“: Kein Geld für Gestaltung