Artikel lesen

Wahlplakate: Sichere Ständer abgelehnt

22. September 2018 Wer die Wahl hat, hat die Qual – und wird manchmal gequält: mit (Landtags-)Wahlplakaten. Kaum ein Baum, kaum ein Mast in Bogenhausen, an dem einen nicht das Konterfei eines Politikers anlächelt. Regnet’s mal kräftig, hän­gen oft bunte Papierlappen herunter. Manchmal liegen die Ständer auf dem Grün zwischen Straße und Gehweg, ab und an reichen sie gar ein …

Alexander MihatschWahlplakate: Sichere Ständer abgelehnt
Artikel lesen

Schreiber Klinik: Was plant die Legat Living?

9. September 2018 „Scheinerstraße 3, Nutzungsänderung eines Klinikgebäudes in eine Seniorenresidenz mit Neben­einrichtungen, Erstantragsverfahren“ – diesem Punkt stimmten die Mitglieder des Bezirksausschus­ses vor kurzem einstimmig zu. Scheinerstraße 3: An dieser Adresse befand sich bis zum Frühjahr 2017 die 1952 gegründete und Anfang April 2017 an die Sana Kliniken AG veräußerte Klinik. Was hat es nun mit einer Seniorenresidenz auf sich? …

Alexander MihatschSchreiber Klinik: Was plant die Legat Living?
Artikel lesen

Ismaninger Straße 111: Keine Postfiliale

„Ismaninger Straße 111 bis 115 / Montgelasstraße 20 + 22 – Neubau einer Gewerbeeinheit mit Tief­garage; Vorbescheid“ – so lautete ein Tagesordnungspunkt bei der Tagung des Bogenhauser Kommunalparlaments. Im Beschluss dazu heißt es: „Der Bezirksausschuss würde die Berücksichti­gung einer Postfiliale begrüßen.“ Doch die leise und zugleich große Hoffnung der Lokalpolitiker wird sich nicht erfüllen. Maximilian von der Leyen, Geschäftsführer der …

Alexander MihatschIsmaninger Straße 111: Keine Postfiliale
Artikel lesen

Tunnelkosten explodieren: Aus für die SEM?

4. September 2018 2012 im Rathaus entschieden, im Sommer 2016 vom Stadtrat bestätigt: Ohne Verlegung der S-Bahn und der Gütergleise zwischen Daglfing, Englschalking und Johanneskirchen, also vom und zum Flughafen, in einen Tunnel kann der Nordosten jenseits der Gleistrasse nicht erschlossen werden. Das war und ist die Grundlage für die Städtebauliche Maßnahme (SEM), im Prinzip für jedwede Art der Bebauung, …

Alexander MihatschTunnelkosten explodieren: Aus für die SEM?
Artikel lesen

Cosimaplatz: „Eine Aufwertung ist vertretbar“

3. September 2018 Die Gestaltung und Nutzung des Cosimaplatzes, der mehr als 10 000 Quadratmeter großen Wiese eingerahmt vom Wellenbad und der Jugendfreizeitstätte Cosi, bewegt seit vielen Jahren die Gemü­ter von Bürgern und Lokalpolitikern. Jedwede Initiative wurde bislang von den Stadtwerken Mün­chen (SWM) / Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) abgeblockt. Das Areal ist nämlich eine Vorbe­haltsfläche für eine Straßenbahn-Wendeschleife. Nun kommt Bewegung …

Alexander MihatschCosimaplatz: „Eine Aufwertung ist vertretbar“
Artikel lesen

Wohnungen statt BVK-Trakt? „Noch zu früh“

31. August 2018 Die Pläne der Bayerischen Versorgungskammer (BVK), an der Richard-Strauss-Straße 76 auf dem einstigen, 20 400 Quadratmeter großen Siemens-Gelände drei Türme – 40, 60 und 115 Meter hoch, mit elf, 16 und 30 Geschossen ausschließlich für Büronutzungen – zu bauen, haben hohe Wellen geschlagen. Das gleiche gilt für die künftige Nutzung der bestehenden Verwaltungsgebäude an der Denninger- und Arabellastraße. …

Alexander MihatschWohnungen statt BVK-Trakt? „Noch zu früh“
Artikel lesen

Russisch-orthodoxe Kirche: Kein Geld zum Bau

25. August 2018 Im August 2010 (!) hatte die russisch-orthodoxe Kirchengemeinde im Bezirksausschuss ihren Plan präsentiert, in Englschalking auf dem Grundstück Knappertsbuschstraße 26 / Ecke Bruno-Walter-Ring, direkt gegenüber der Grund- und Mittelschule und in künftiger Nachbarschaft zum neuen Wilhelm-Hauenstein-Gymnasium (WHG) , auf knapp 7000 Quadratmeter ein Gemeindezentrum mit Gotteshaus, einem Saal für 300 Personen und eine Kindertagesstätte für 36 Mädchen …

Alexander MihatschRussisch-orthodoxe Kirche: Kein Geld zum Bau
Artikel lesen

Gasheizkraftwerk: „Die Prüfung dauert weiter an“

24. August 2018 Es ist ruhig geworden, man ist geneigt zu schreiben, zu ruhig geworden, um die Pläne der Stadt­werke München (SWM) auf dem Parkplatz des Cosimabads ein Gasheizkraftwerk zu errichten. Vor mehr als zwei Monaten hatte der Bezirksausschuss das Vorhaben vehement abgelehnt, die SWM aufgefordert, diesen Standort von ihrer Liste der möglichen Kraftwerkstandorte sofort zu streichen und in Unterföhring …

Alexander MihatschGasheizkraftwerk: „Die Prüfung dauert weiter an“
Artikel lesen

Beetzstraße: Bröckelndes Sgraffito wird restauriert

20. August 2018 Das bröselnde Sgrafitto am Wohngebäude Beetzstraße 5 in Altbogenhausen – das von Künstler Oskar Schlemmer geschaffene Bild zeigt eine Familie auf einer Wiese – wird wieder hergestellt. Das Haus aus den Dreißiger Jahren gehört zu einem Wohnblock im Bereich Kepler-, Holbein-, Beetz- und Mühlbaurstraße, das zwar nicht unter Einzeldenkmalschutz steht, aber im Sommer 2016 in das erweiterte …

Alexander MihatschBeetzstraße: Bröckelndes Sgraffito wird restauriert
Artikel lesen

Ruth-Drexel-Schule: Erweiterung nicht möglich

16. August 2018 Ist die dreizügige Ruth-Drexel-Grundschule im Prinz-Eugen-Park bei Bedarf auf vier Parallelklassen erweiterbar? Können an der Schule Inklusionsmodelle wie beispielsweise Partnerklassen eingerich­tet werden? Das wollte die CSU-Fraktion im Bezirksausschuss per Antrag vom Referat für Bildung und Sport (RBS) wissen. Die Behörde verneinte beide Anfragen! Anlass für erstere Frage der Lokalpolitiker war die berechtigte Vermutung, dass das Referat die …

Alexander MihatschRuth-Drexel-Schule: Erweiterung nicht möglich