Artikel lesen

Eggenfeldener Straße: So sieht’s aus

19. Januar 2018 Ein Hochhaus mit 15 Stockwerken, etwa 380 Wohnungen samt Infrastruktureinrichtungen wie Kindertagesstätte und Supermarkt dazu Büros und andere Gewerbeeinheiten entstehen – nach einem städtebaulichen Architekturwettbewerb – auf dem knapp sechs Hektar großen Gelände in Zamdorf zwischen Eggenfeldener – und Töginger Straße (A 94), östlich der Hultschiner Straße. Wie’s einmal aussehen wird – davon können sich Interessierte nun …

Alexander MihatschEggenfeldener Straße: So sieht’s aus
Artikel lesen

Nordosten: Neue Ideen für Stadterweiterung

15. Januar 2018 Die Kritik und die Bedenken vieler Bürger zu den drei vorliegenden Varianten für die Städtebauliche Entwicklungsmaßnahme (SEM) im Nordosten von Bogenhausen zwischen Daglfing, Englschalking und Johanneskirchen wurde erhört. Auf Anregung des Bezirksausschusses und hier in erster Linie der CSU-Fraktion sowie in Folge der CSU im Stadtrat wird das Paket aufgeschnürt und ein neuer Ideenwettbewerb für die Stadterweiterung …

Alexander MihatschNordosten: Neue Ideen für Stadterweiterung
Artikel lesen

Cosimaplatz: Park statt Tram-Wendeschleife

10. Januar 2018 In schöner Regelmäßigkeit ist seit vielen Jahren die Gestaltung der Wiese vor dem Cosimawellen­bad mit dem Baum-Kunstwerk Thema im Kommunalparlament. Sämtliche Anregungen wurde in der Vergangenheit von der Stadt abgeschmettert, und zwar mit dem Argument, das Areal sei in den Grundplänen als eine Vorbehaltsfläche für eine Wendeschleife der Straßenbahn registriert. Nun beantragten die Mitglieder des Bezirksausschusses die …

Alexander MihatschCosimaplatz: Park statt Tram-Wendeschleife
Artikel lesen

Pühnpark: Betroffene Besitzer beteiligen!

8. Januar 2018 Der Plan besteht schon lange, die Ankündigung des Baureferats, im kommenden Jahr mit den Arbeiten für den so genannten Pühnpark zu beginnen, kam aus heiterem Himmel: Die 24 Hektar große, kreuzförmige Fläche – knapp acht Hektar des Areals befinden sich in städtischem Besitz – zwischen Denninger -, Eggenfeldener -, Weltenburger – und Friedrich-Eckart-Straße im Rahmen des „Grünen …

Alexander MihatschPühnpark: Betroffene Besitzer beteiligen!
Artikel lesen

Gaertner-Klinik: Petition gegen Provisorium

5. Januar 2018 Es wäre ein Präzedenzfall, auf den sich Eigentümer von denkmalgeschützten Gebäuden in diesem Geviert berufen könnten, um ihr Haus baulich in den Gartenbereich zu erweitern: Der 1977, also vor mehr als 40 (!) Jahren, realisierte und seitdem immer wieder befristet genehmigte, rückwärtige Anbau – die Grund­maße des zweistöckigen Provisoriums betragen etwa zehn mal zehn Meter – an …

Fabian EwaldGaertner-Klinik: Petition gegen Provisorium
Artikel lesen

Bäume am Klinikum: Versetzen statt fällen

25. Dezember 2017 Für sage und schreibe 395 Millionen Euro wird ab Mitte 2019 das Klinikum Bogenhausen erweitert und saniert. Bauvorbereitende Arbeiten sollen im kommenden Frühjahr starten. Zum Stichwort „Baumfällungen“ unterrichtete jetzt das Planungsreferat die Mitglieder des Bezirksausschusses. Sogleich folgte dazu ein Antrag der ÖDP-Fraktion: „Baumschutz am Klinikum – verpflanzen statt fällen.“ Die Lokalpolitiker stimmten dem einhellig zu. In der …

Alexander MihatschBäume am Klinikum: Versetzen statt fällen
Artikel lesen

Flemingstraße 11: Das erste Baudenkmal

20. Dezember 2017 Prächtige Anwesen, edle Wohnungen, Praxen, Kanzleien und Büros – all das findet sich in der Flemingstraße im Herzogpark, parallel verlaufend zur Isar, zur Pienzenauer- und zur Mauerkicher­straße. Berühmtester Bewohner war wohl Erich Kästner, der 1952 in das mit Beginn der Zwanziger Jahre entstandene Nobelviertel gezogen ist. Um so erstaunlicher ist, dass bis dato kein Gebäude als Baudenkmal …

Alexander MihatschFlemingstraße 11: Das erste Baudenkmal
Artikel lesen

Eggenfeldener Straße: Tower mit 15 Etagen

17. Dezember 2017 Der städtebauliche Wettbewerb für das neue Quartier auf knapp sechs Hektar Fläche in Zamdorf zwischen Eggenfeldener – und Töginger Straße (A 94), östlich der Hultschiner Straße, ist entschie­den. Die Entwurfsarbeiten sind bis Freitag, 5. Januar (ausgenommen 25., 26. Dezember und 1. Ja­nuar), im Foyer des Planungsreferats, Blumenstraße 28b, ausgestellt. Und zwar jeweils von Montag bis Freitag, 7.30 …

Alexander MihatschEggenfeldener Straße: Tower mit 15 Etagen
Artikel lesen

Galopper-Trainingsareal: Zukunft offen

15. Dezember 2017 Seit mehr als fünf Jahren wird gemunkelt, dass der Münchener Rennverein (MRV) sein Trainings­areal in Daglfing/Riem verkaufen will. Ende Mai hatte MRV-Präsident Dietrich von Beotticher mit der Idee überrascht, das Gelände selbst zu bebauen. Was steckt dahinter? Robert Brannekämper, CSU-Landtagsabgeordneter und Vize-Vorsitzender des Bezirksausschusses, forderte Mitte August von der Stadt Aufklärung. Denn dem Vernehmen nach soll nämlich …

Alexander MihatschGalopper-Trainingsareal: Zukunft offen
Artikel lesen

Fritz-Lutz-Straße: Kein Unterflurcontainer

8. Dezember 2017 Die Forderung eines Anliegers im Bezirksausschuss, die Stadt solle prüfen, ob die acht verdreckten Wertstoffbehälter an der Fritz-Lutz-Straße in Daglfing durch Unterflurcontainer, also durch im Boden versenkte Boxen, ersetzt werden können, wurde binnen vier Wochen überraschend schnell vom Abfallwirtschaftsbetrieb München (AWM) beantwortet. Aber – technisch bedingt – leider negativ. Werksleiter Axel Markwardt erläutert fachlich in einem Brief …

Alexander MihatschFritz-Lutz-Straße: Kein Unterflurcontainer