Artikel lesen

Gasheizkraftwerk: Unterföhring sagt Nein!

16. Januar 2019 Regelrecht abgeschmettert, nämlich einstimmig, hat der Gemeinderat Unterföhring (Landkreis Mün­chen) den Antrag der Stadtwerke München (SWM), neben dem Heizkraftwerk (HKW) Nord auf Un­ter­­föhringer Flur ein Gasheizkraftwerk zur Erzeugung von Wärme und Strom zu errichten. Der Hinter­grund: Gemäß Bürgerentscheid in der Landeshauptstadt im November 2017 muss der mit Steinkoh­le befeuerte HKW-Block II bis Ende 2022 abgeschaltet werden. Die …

Alexander MihatschGasheizkraftwerk: Unterföhring sagt Nein!
Artikel lesen

Parkstadt: Baum wird kein Naturdenkmal

14. Januar 2019 Die Kau­kasische Flügelnuss auf der Grünfläche an der Buschingstraße zwischen den Gebäu­den mit den Hausnummern 2 und 6 ist ein Wahrzeichen und viel älter als die in den Jah­ren 1955 / 56 errichtete Park­stadt Bogenhausen. Den herrschaftlichen Baum in die Liste der Natur­denkmäler aufnehmen – das hatte im Oktober ein Anwohner im Bezirksausschuss beantragt. Aber daraus wird …

Alexander MihatschParkstadt: Baum wird kein Naturdenkmal
Artikel lesen

HNO-Klinik Gaertner: Ein Haus größer!

11. Januar 2018 Erst eins, dann zwei, dann drei – und jetzt vier! Nämlich: HNO-Klinik Dr. Gaertner an der Possart­straße in Alt-Bogenhausen. Zu den drei Gebäuden, Nummern 27, 29 und 31, kommt nun das Haus 33 dazu. Die Mitglieder des Bezirksausschusses lehnten das Vorhaben einstimmig ab. Beantragt worden war „Possart­straße 33: Nutzungsänderung eines Gewerbegebäudes zu einem tagesklinischen Funktionsgebäude einer HNO-Klinik“. …

Alexander MihatschHNO-Klinik Gaertner: Ein Haus größer!
Artikel lesen

Max-Poebstl-Straße: Areal für Realschule?

4. Januar 2019 Den Antrag des Staatlichen Bauamts München zur Zustimmung der „unbefristeten Nutzung der Gemeinschaftsunterkünfte (GU) für Asylbewerber auf dem Grundstück Max-Proebstl-Straße 12“ – dem Anliegen stimmte der Bezirksausschuss zu – nahm die Fraktion der Grünen im Kommunalpar­lament zum Anlass für „eine Neuplanung“ und damit verbunden für eine bessere Nutzung der Flä­che, so dass das Grundstück Max-Proebstl-Straße 4 für …

Alexander MihatschMax-Poebstl-Straße: Areal für Realschule?
Artikel lesen

Griechische Schule: Idee Neustart im Nordosten

2. Januar 2019 Die Fakten sprechen für sich: 2001 hatte der griechische Staat von der Stadt an der Hachinger-Bach-Straße in Berg am Laim ein 17 000 Quadratmeter großes Grundstück erworben, um dort eine Schule zu bauen. 2012 sollte alles fertig sein. Der Rohbau des 25 Millionen Euro teueren Projekts startete, doch dann herrschte Stillstand. Bis dato gammelt eine Bauruine vor …

Alexander MihatschGriechische Schule: Idee Neustart im Nordosten
Artikel lesen

Traberstraße: „Ahorn muss erhalten werden“

27. Dezember 2018 „Damit drei Stadthäuser und ein Doppelhaus errichtet werden können, soll der gesunde Ahorn auf dem Grundstück Traberstraße 4 in Daglfing gefällt werden. Wir befürchten, dass der Baum vor einer endgültigen Genehmigung in einer Nacht- und Nebelaktion beseitigt oder zumindest verletzt wird.“ So wettern zwei Anwohnerinnen in einem Brief an den Bezirksausschuss. Der Unterausschuss Stadtgestaltung, Öffentlicher Raum und …

Alexander MihatschTraberstraße: „Ahorn muss erhalten werden“
Artikel lesen

Kapelle im Prinz-Eugen-Park: „Abreißen“

20. Dezember 2018 „Unser Beschluss vor zehn Jahren, die Kapelle auf dem Gelände der ehemaligen Prinz-Eugen-Ka­serne zu retten, ist jetzt Makulatur. Mehr als zehn Jahre hat die Stadt rein gar nichts gemacht, jetzt ist das kleine Denkmal total zerfallen, man kann es nur noch abreißen.“ So kommentierte Robert Brannekämper, Vize-Vorsitzender des Bezirksausschusses und CSU-Landtagsabgeordneter, bei der Tagung des Planungsgremiums verärgert …

Alexander MihatschKapelle im Prinz-Eugen-Park: „Abreißen“
Artikel lesen

Muster Giesing: Zuwege aus Klimabaustoff?

19. Dezember 2018 Einerseits, andererseits: Soll’s schnell gehen oder ökologisch gebaut – Wege ohne Asphalt – werden? Diese Frage stellte sich jetzt den Mitgliedern des Bezirksausschusses zu einem Antrag bezüglich „Bewohnerwünsche zur Freiflächengestaltung“ des „Arbeitskreises Natur & Ökologie“ im entstehenden Wohnquartier Prinz-Eugen-Park an der Cosimastraße. Mit den Stimmen der Vertreter von CSU und SPD entschied das Kommunalparlament mit 22 gegen …

Alexander MihatschMuster Giesing: Zuwege aus Klimabaustoff?
Artikel lesen

Blumenwiesen statt Grünstreifen: Zu teuer

13. Dezember 2018 Mit zwei Anträgen forderten die Mitglieder des Bezirksausschusses im Sommer von der Stadt mehr Farbe und Sinn ins Grün in Bogenhausen zu bringen. Das Baureferat / Gartenbau lehnte jetzt beide Initiativen ab – „ein Umbau würde einen hohen finanziellen Aufwand bedeuten“. Bei Neubau- und Sanierungsmaßnahmen, „insbesondere auch im Straßenraum“, hingegen würde geprüft, ob „arten­reiche Blumenwiesen angelegt und …

Alexander MihatschBlumenwiesen statt Grünstreifen: Zu teuer
Artikel lesen

Arabella-Hochhaus: Ein Wahrzeichen mit Patina

11. Dezember 2018 11. Dezember 1968 – dieses Datum markiert einen städtebaulichen Meilenstein in München. Es ist der Tag des Richtfests vor 50 Jahren am Arabella-Hochhaus – ein einmaliges Boardinghouse, eine Kombination aus Hotel, Wohnungen, Praxen, Büros, Restaurants und Geschäften samt Schwimm­bad hoch über Bogenhausen. Kurzum: alles unter einem Dach, ein (Service-)Paradies. Die „Scheibe“ hat 23 Stockwerke, ist 75 Meter …

Alexander MihatschArabella-Hochhaus: Ein Wahrzeichen mit Patina