Artikel lesen

Bänke beim WHG: Verdreckt und vermoost

19. September 2019 Verdreckt, vermoost, brüchig und fehlende Holzleisten – so präsentieren sich seit Jahren die vier Parkbänke an der Grünanlage hinterm Wilhelm-Hausenstein-Gymnasium (WHG) an der Elektrastraße im Arabellapark. Wer’s wagt, sich für eine Pause zu setzen, der muss seine Hose oder seinen Rock danach mit Sicherheit in die Reinigung bringen. Auf Initiative der SPD-Fraktion im Bezirksausschuss beschloss an Kommunalparlament …

Alexander MihatschBänke beim WHG: Verdreckt und vermoost
Artikel lesen

BeerenCafé-Erhalt: „Lösung ist in Sicht!“

16. September 2019 Silbrig glänzende Wolkenkratzer, Neubauten an allen Ecken und Enden, verstopfte Straßen, herr­schaftliche Villen, Dispute um den Tunnel für die S4 und die Städtebauliche Entwicklungsmaßnah­me (SEM) – all das und vieles mehr prägen Bogenhausen. Zum „Mehr“ gehören auch einige wenige Idyllen. Eine davon liegt am nordöstlichen Rand des Stadtbezirks – das BeerenCafé, eine liebens­werte Einrichtung an der Savitsstraße …

Alexander MihatschBeerenCafé-Erhalt: „Lösung ist in Sicht!“
Artikel lesen

Ex-Schreiber Klinik: Luxus für Senioren

9. September 2019 „Scheinerstraße 3, Nutzungsänderung eines Klinikgebäudes in eine Seniorenresidenz mit Neben­einrichtungen, Erstantragsverfahren“ – diesem Punkt hatten die Mitglieder des Bezirksausschusses im vergangenen Sommer einstimmig zugestimmt. Jetzt ist klar, was aus dem rund 60 Meter breiten Gebäudekomplex wird: 53 Luxus-Eigentumswohnungen für die Generation 60 plus – zu „saftigen“ Quadratmeterpreisen. Betrieben wird die Einrichtung, die Mitte 2022 fertig gestellt sein …

Alexander MihatschEx-Schreiber Klinik: Luxus für Senioren
Artikel lesen

Phorms-Schule: „Sportbunker“ genehmigt!

6. September 2019 Das von einer Lokalpolitikerin als „Sportbunker“ bezeichnete Projekt der Phorms Bavaria gGmbH, eine Schule am Bogenhauser Kirchplatz, Maria-Theresia-Straße 35, eine unterirdische Turnhalle für die rund 650 Schüler in Höhe von drei Etagen, ohne ein Fenster, ohne Oberlicht – die Baugrube würde laut Architekt Johannes Dotzauer zehn Meter tief – samt zwei jeweils rund 50 Quadratmeter großen Nebenräumen …

Alexander MihatschPhorms-Schule: „Sportbunker“ genehmigt!
Artikel lesen

Berufsbildungswerk: Zentrale ist saniert

2. September 2019 Geschafft: Nach fast zwei Jahren laufender Komplettsanierung wurde das Zentralgebäude des Berufsbildungswerks (BBW) München, Förderschwerpunkt Hören und Sprache, an der Musen­bergstraße in Johanneskirchen, wieder bezogen. Knapp 36 Millionen Euro verschlang die Maßnah­me des Bezirks Oberbayern, der von Präsident Josef Mederer geführt wird. Nun stehen für die 150 Azubis und externe Berufsschüler – 25 Ausbildungszüge bietet das BBW …

Alexander MihatschBerufsbildungswerk: Zentrale ist saniert
Artikel lesen

Cosimabad: Sporthalle statt Parkplatz?

23. August 2019 Überraschende Antwort des Planungsreferats auf eine Initiative des Bezirksausschusses. Die Lokalpolitiker hatten Mitte Mai beantragt, den Parkplatz am Cosimawellenbad in Kooperation mit den Stadtwerken analog des Parkplatzes am Dantebad mit einem Wohngebäude – dieser Trakt wurde mit Fertigbauteilen erstellt – zu überbauen. Dazu die Lokalbaukommission (LBK) in der Behörde: „Vor dem Hintergrund des ebenfalls hohen Bedarfs an …

Alexander MihatschCosimabad: Sporthalle statt Parkplatz?
Artikel lesen

Ex-Ungarn-Konsulat: Haus für Senioren

19. August 2019 Monatelang stand das Gebäude der ehemaligen Ungarn-Konsulat an der Ecke Vollmann- / Dennin­ger Straße leer. Nun ist die Firma Medi-Service-Point (MSP) GmbH – bisheriger Sitz war an der Kardinal-Wendel-Straße in Johanneskirchen – in das architektonisch markante Haus eingezogen. Leiterin Jana Kitzmann erfreut: „Hier haben wir endlich mehr Platz, einen eigenen Garten mit Terrasse und können unser Angebot …

Alexander MihatschEx-Ungarn-Konsulat: Haus für Senioren
Artikel lesen

KulturBürgerHaus: Wie wird es aussehen?

13. August 2019 Verschlusssache KulturBürgerhaus (KBH) am Maria-Nindl-Platz im neuen Wohnquartier Prinz-Eu­gen-Park an der Cosimastraße. Antwort des Baureferats zur Nachfrage von unser-bogenhausen.de zu einem Plan, zu einer Skizze oder zu einer Visualisierung: „Im Rahmen der Entwurfsplanung befinden sich die Fassaden des Projekts noch in Bearbeitung. Eine aktuelle Visualisierung können wir Ihnen deshalb derzeit leider nicht zukommen lassen.“ Und das laut …

Alexander MihatschKulturBürgerHaus: Wie wird es aussehen?
Artikel lesen

Phorms-„Sportbunker“: „Nicht loslassen!“

10. August 2019 Den Bau einer unterirdischen Turnhalle, drei Etagen hoch, ohne ein einziges Fenster, ohne Ober­licht – die Baugrube würde laut Architekt Johannes Dotzauer zehn Meter tief – samt zwei jeweils rund 50 Quadratmeter großen Nebenräumen unter der Erde sowie auf dem Baukörper vier Fachsä­le, Gesamtlänge circa 30 Meter – das plant die Phorms Bavaria gGmbH, eine private Schule …

Alexander MihatschPhorms-„Sportbunker“: „Nicht loslassen!“
Artikel lesen

Höchl-Schlössel: „Irreparable Schäden?“

4. August 2019 Der bauliche Zustand des Höchl-Schlössls hinter dem Klinikum Bogenhausen beschäftigt die Lokal­politiker weiter: „Das Protokoll des Ortsbegehung vom 28. März wird den beteiligten Referaten – Planungs- und Kommunalreferat – sowie der Gewofag erneut zugeleitet. Da sich das Antwort­schreiben lediglich auf die Begehung bezieht, zu der der Bezirksausschuss (BA) aus nicht nach­vollziehbaren Gründen und entgegen seinem Beschluss nicht …

Alexander MihatschHöchl-Schlössel: „Irreparable Schäden?“