Artikel lesen

Rettungswagen auf Rasengleis: Zu gefährlich

21. Februar 2019 Es war die Idee eines Bürgers auf der Bürgerversammlung im Oktober: Den Abschnitt im Rasengleis der Straßenbahn­linie St. Emmeram zwischen Einmündung Englschalkinger Straße und Effnerplatz mit einem Rasengitter zu versehen oder zu pflastern, damit in Notfall Kranken­wagen, Polizei und Feuerwehr ihn nutzen und somit dort (schneller) durchkommen können. Die Stadt wie auch die Rettungsorganisationen lehnen den Vorschlag …

Alexander MihatschRettungswagen auf Rasengleis: Zu gefährlich
Artikel lesen

„Bündnis NordOst“: Wohnbau ohne SEM

16. Februar 2018 Der Widerstand gegen die geplante Städtebauliche Entwicklungsmaßnahme (SEM) im Nordosten Münchens, wo auf einem mehr als 600 Hektar großen Areal entlang der S-Bahnlinie von und zum Flughafen, entlang von Daglfing, Englschalking und Johanneskirchen, auf der grünen Wiese Großbauten mit Wohn­raum für 30 000 Men­schen und rund 10 000 Arbeitsplätze entstehen sollen, wächst und wächst, wird immer massiver. …

Alexander Mihatsch„Bündnis NordOst“: Wohnbau ohne SEM
Artikel lesen

Taxistandplätze: Zusage für Rückverlegung

15. Februar 2019 Der Rückverlegung des Taxistandplatzes beim Vogelweideplatz vom derzeitigen Standort Prinz­re­gen­tenstraße (gegenüber Giesecke & Devrient) zum Neubaugebiet an der Truderinger- / Rieden­bur­ger Straße vor den Zufahrten zum Hotel Hyperion beantragte die Taxi-München eG. Und ein anderes Taxi-Unternehmen wünscht sich einen Taxistandplatz bei der Wendeschleife der Straßenbahn / Halte­stelle Berg am Laim. Beiden Anliegen stimmten die Lokalpolitiker zu. Die …

Alexander MihatschTaxistandplätze: Zusage für Rückverlegung
Artikel lesen

Vor Kitas: Kurzzeitparkzonen genehmigt

7. Februar 2019 Für die Kindertagesstätten an der Röntgenstraße 15 und an der Vollmannstraße 53 sind vom Bezirksausschuss Bogenhausen jeweils eine Hol- und Bring­zone beantragt worden, um die Park-Such-Situation vor Ort zu verbessern. Und um, so die Ver­kehrs­fachleute der Polizei, zu verhindern, dass Wohnmobile und Anhänger dort länger abgestellt werden. Das Kreisverwaltungsreferat (KVR) stimmte der Initiative zu. Die Lokalpolitiker hatten …

Alexander MihatschVor Kitas: Kurzzeitparkzonen genehmigt
Artikel lesen

Kennedy-Brücke: Reifenabrieb fließt in die Isar

9. Februar 2019 Was haben die Brudermühlbrücke in Sendling und die John-F.-Kennedy-Brücke in Bogenhausen gemein? Beide sind Teil des Mittleren Rings, beide sind mehr oder minder eingehüllt von Autoabgasen. Und bei beiden fließt Regen- und Schmelzwasser in die Isar, verschmutzen verbunden mit Feinstaub den Fluss. Im Abwasser enthalten: der Abrieb von Reifen. Die Fahrbahnen beider Übergänge werden von der Stadt …

Alexander MihatschKennedy-Brücke: Reifenabrieb fließt in die Isar
Artikel lesen

Ampel zum Anger: „6 bis 109 Sek. Wartezeit“

1. Februar 2019 Den Ampel gesteuerten Übergang auf Höhe der Denninger Straße 98 – vom und zum Denninger Anger / Rosenkavalierplatz im Arabellapark – Fußgänger freundlich schalten: Diesen Antrag eines Bürgers stimmte der Bezirksausschuss einstimmig zu. Jetzt liegt die Antwort des Kreisverwaltungs­referats (KVR) vor. Die Quintessenz: Es wird keine erneute Änderung an der Steuerungssoftware vorgenommen. Die Wartezeiten vari­ieren während der …

Alexander MihatschAmpel zum Anger: „6 bis 109 Sek. Wartezeit“
Artikel lesen

Rosenkavalierplatz: „Fahrräder behindern“

28. Januar 2019 Die Idee ist an und für sich gut, doch die konsequente Überlegung dahinter fehlt – zumindest zur Hälfte: „Am Rosenkavalierplatz und am Bus- / U-Bahnhof Arabellapark sollen genügend Fahrrad­ständer sowohl im Bereich des Busbahnhofs als auch im Bereich des Einkaufszentrums (Rewe, Reformhaus, Blumenladen) aufgestellt werden.“ Das haben die Vertreter der Grünen und der ÖDP im Bezirksausschuss gefordert. …

Alexander MihatschRosenkavalierplatz: „Fahrräder behindern“
Artikel lesen

Klinikum: Behindertenparkplätze beantragt

26. Januar 2018 Die Initiative kam von der CSU-Fraktion, wurde auf Vorschlag der SPD-Lokalpolitiker „verfeinert“ und einhellig von den Mitgliedern des Bezirksausschusses verabschiedet:  Die Stadt wird aufgefor­dert, die beiden Behindertenparkplätze, die auf Grund der Baustelle am Klinikum Bogenhausen ent­fallen sind, an geeigneter Stelle wieder einzurichten. Die geeignete Stelle nach Ansicht der Lokal­politiker: direkt beim Zugang zum Aufzug. In der Begründung …

Alexander MihatschKlinikum: Behindertenparkplätze beantragt
Artikel lesen

Oberföhring: Dialog Displays vor der Schule

25. Januar 2018 Seit Jahren fordern Kommunalpolitiker und Eltern von der Stadt Maßnahmen, um im Umfeld von Schulen und Kindertagesstätten Autofahrer zu mahnen, das Tempo zu drosseln. Verlangt wurden mobile Geschwindigkeitsanzeiger, vor allem so genannte Dialog Dis­plays. Nach langem Ge­zer­re hatte der Stadtrat vor einem Jahr den Einsatz von fünf solchen Stationen, bestehend aus jeweils zwei Geräten für beide Fahrtrichtungen, …

Alexander MihatschOberföhring: Dialog Displays vor der Schule
Artikel lesen

Hermann-Gmeiner-Weg: Warten auf Wartehäuschen

12. Januar 2019 „Heute stand ich wieder einmal bei stürmischem Wind und Regen an dieser Bushaltestelle und habe mich geärgert, dass man an dieser stark frequentierten Haltestelle kein Dach über dem Kopf hat.“ Mit diesen Aussagen hatte sich eine Frau an den Bezirksausschuss mit der Bitte um Unterstützung für ein Wartehäuschen an der Haltestelle Hermann-Gmeiner-Weg (Buslinien 183, 188 und 189 …

Alexander MihatschHermann-Gmeiner-Weg: Warten auf Wartehäuschen