Artikel lesen

Übergänge: Bei Rot besteht eine Schutzzeit

25. August 2019 Wo auch immer in Bogenhausen: Vermeintlich zu kurze Grünphasen an ampelgesteuerten Fußgän­gerübergängen – darüber ärgern sich regelmäßig Bürger, dazu gibt es im Bezirksausschuss allmo­natlich Anträge verbunden mit Forderungen. Jüngst klagte ein Mann: „Die Fußgängerpassage über die Effner- an der Odinstraße ist leider immer wieder ein Ärgernis – verursacht durch Unzulänglich­keiten in der Signalsteuerung“. Das Kreisverwaltungsreferat (KVR) bezog …

Alexander MihatschÜbergänge: Bei Rot besteht eine Schutzzeit
Artikel lesen

S8 zum Flughafen: Bahn blockt Bürger ab

17. August 2018 Öffentliche Tagung des Untergremiums Planung im Bezirksausschuss, erster Punkt: „Knoten Mün­chen, viergleisiger Ausbau des Streckenabschnitts Daglfing-Johanneskirchen, Vorstellung durch die Deutsche Bahn Netz AG.“ Das Thema interessierte Bürger und Pressevertreter. Doch sie schauten in die „Röhre“: Projektleiter Rolf Schneiderhan und Bernd Pfeifer, Leiter Portfolio Südbayern, wünschten (oder besser: verlangten) Behandlung in nichtöffentlicher Sitzung. Die Lokalpolitiker folgten dem – …

Alexander MihatschS8 zum Flughafen: Bahn blockt Bürger ab
Artikel lesen

Ampeln: Bitte zwei Sekunden länger Grün

16. August 2019 Eine Änderung der Ampelschaltungen den Kreuzungen / den Ecken Englschalkinger – / Elektra­straße, Cosima- / Englschalkinger Straße und Richard-Strauss- / Denninger Straße forderte ein Bogenhauser per Antrag im Kommunalparlament. Den Mitgliedern des Bezirksausschusses war klar, dass sich dass nicht so einfach wie von dem Mann gewünscht machen lässt. Sie änderten die Formulierung des Ansinnens, dass die Stadt …

Alexander MihatschAmpeln: Bitte zwei Sekunden länger Grün
Artikel lesen

Bürger: Radwege erneuern und verbreitern

15. August 2019 Cosimastraße bis Johanneskirchen, und zwar stadtein- wie stadtauswärts, Englschalkinger Straße stadtauswärts ab Effnerstraße, Denninger Straße stadtauswärts, insbesondere zwischen Welten­burger- und Friedrich-Eckart-Straße – für diese Fahrradwege fordert in einem Antrag an den Bezirksausschuss ein Bürger „die Erneuerung und Verbreiterung“ der bestehenden Radwege. Wer schon mal auf einem oder mehreren der angeführten Abschnitte mit dem Fahrrad unterwegs war, kann …

Alexander MihatschBürger: Radwege erneuern und verbreitern
Artikel lesen

Eggenfeldener Straße: Streifen für Radler

14. August 2019 Einstimmig haben die Mitglieder des Bezirksausschusses einen fraktionsübergreifenden, also eine von allen im Kommunalparlament vertretenen Parteien unterstützte Initiative verabschiedet: Die Stadt soll „schnellstmöglich die Markierung eines Fahrradschutzstreifens in der Eggenfeldener- westlich der Hultschiner Straße“ umsetzen. Und das ist dringend angebracht. Wer schon einmal – gleich ob mit dem Auto, einem Motorroller oder mit dem Fahrrad stadtein- oder …

Alexander MihatschEggenfeldener Straße: Streifen für Radler
Artikel lesen

Tram 25: Von Grünwald nach St. Emmeram?

12. August 2019 „Das ist möglich, dass ist sofort realisierbar. Die Technik ist, die Gleise sind da“. So begründete Straßenbahnfachmann Karl Nibler von den Grünen seinen Antrag im Bezirksausschuss. „In den Hauptverkehrszeiten die Tramlinie 25, die von Grünwald zum Max-Weber-Platz fährt, weiter nach St. Emmeram zu verlängern“. Die Lokalpolitiker votierten einstimmig dafür, die Initiative an die Mün­chner Verkehrsgesellschaft (MVG) zwecks …

Alexander MihatschTram 25: Von Grünwald nach St. Emmeram?
Artikel lesen

Übergang Odinstraße: Längere Grünphase!

9. August 2019 „Die Fußgängerpassage über die Effner- an der Odinstraße ist leider immer wieder ein Ärgernis – verursacht durch Unzulänglichkeiten in der Signalsteuerung“. Das beklagte ein Anwohner beim Bezirksausschuss und forderte „eine zeitnahe Verbesserung zur Gefahrenminderung“. Die Lokal­politiker leiteten den berechtigten Antrag, wie ein Check vor Ort von unser-bogenhausen.de ergab, zur Überprüfung an die Stadt weiter. „Die Grünphase für …

Alexander MihatschÜbergang Odinstraße: Längere Grünphase!
Artikel lesen

Prinz-Eugen-Park: 180 statt 230 Parkplätze

8. August 2019 Wenn das mal künftig nicht in einem Chaos endet: Im teilweise bereits bezogenen neuen Wohn­quartier Prinz-Eugen-Park wird es in der Ruth-Drexel-, der Eugen-Jochum- und in der Jörg-Hube-Straße laut Elisabeth Knöbl-Zahn, Projektleiterin Erschließungsstraßen vom Baureferat, statt laut im Bebauungsplan von 2016 vorgesehenen rund 230 Parkplätzen nur mehr 180 Stellplätze geben. Das Planungsreferat habe dies nun gemäß dem Stellplatzschlüssel …

Alexander MihatschPrinz-Eugen-Park: 180 statt 230 Parkplätze
Artikel lesen

Baustelle Tivolibrücke: Kein Radlersteg!

7. August 2019 Die Fachleute der Polizei Bogenhausen befürchten einen Unfallschwerpunkt für Fußgänger und Radfahrer bei der Querung der Montgelasstraße, sie wollen (rechtzeitig) vorbeugen, schlagen als Ausweichroute vom Ende der Thomas-Mann-Allee bis zur Unterführung an der Max-Joseph-Brücke, kurz die Tivolibrücke, einen (provisorischen) Steg für Radfahrer wie in der Nähe des Landtags vor. Doch die Stadt lehnt dies ab – „ohne …

Alexander MihatschBaustelle Tivolibrücke: Kein Radlersteg!
Artikel lesen

Flughafen-S-Bahn: Was hat die DB vor?

1. August 2019 „Bis Oktober will die Deutsche Bahn (DB) entscheiden, in welcher Variante die S-8-Strecke zwi­schen Daglfing, Englschalking und Johanneskirchen ausgebaut wird“. Das berichteten im Bezirks­ausschuss Daniela Vogt und Markus Bichler vom Bündnis NordOst nach einem Gespräch mit dem zuständigen Projektleiter. Dafür gibt es drei Möglichkeiten: Ausbau in einem Trog, vierspuriger Aus­bau mit Schallschutzwänden entlang des S-Bahn-Abschnitts von und …

Alexander MihatschFlughafen-S-Bahn: Was hat die DB vor?