Artikel lesen

Stradellastraße: Fahrbahn für Bus zu eng

10. Juli 2020 Die Route der Buslinie 154 Bruno-Walter-Ring – Nordbad näher an den Prinz-Eugen-Park heran­füh­ren, in dem der Streckenverlauf künftig über die Stradellastraße geführt und dort im nördlichen wie auch im südlichen Bereich jeweils eine Haltestelle eingerichtet wird – diesen Bewohnerwunsch lehnte die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) nach einer Prüfung ab. Denn, so die MVG, die Stradellastraße ist zu schmal …

Fabian EwaldStradellastraße: Fahrbahn für Bus zu eng
Artikel lesen

Beim WHG: Bald „Parken nur für Pkw“

9. Juli 2020 Vertreter der Polizeiinspektion Bogenhausen, des Kreisverwaltungsreferats (KVR) und alle Mitglie­der des Bezirksausschusses waren sich einig: Der Fußgängerüberweg im Arabellapark auf Höhe des Gebäudes Elektrastraße 52 vom und zum Wilhelm-Hausenstein-Gymnasium (WHG) ist für Schülerinnen und Schüler wie auch alle weiteren Fußgänger nicht sicher. Aber nicht mehr lange, die Situation wird entschärft! Der Grund: Immer wieder „werden hohe Fahrzeuge, …

Fabian EwaldBeim WHG: Bald „Parken nur für Pkw“
Artikel lesen

Prinzregentenstraße: Pünktliche Busse?

8. Juli 2020 „Antrag zum MVG-Leistungsprogramm 2021 (Anm. d. Red: ab Dezember diesen Jahres): Sicher­stel­lung des zügigen Busverkehrs in der Prinzregentenstraße“ – diese Initiative der SPD-Fraktion im Bezirksausschuss löste eine „runde“ Diskussion aus. Auf Grünen-Einwand wurde aus „zügig“ dann „pünktlich“ und „die Schaffung einer Busspur an vorhersehbaren Problemstel­len, beispiels­weise ab Friedensengel stadteinwärts,“ wurde nach Intervention der CSU-Lokalpoli­ti­ker ganz gestrichen („führt …

Fabian EwaldPrinzregentenstraße: Pünktliche Busse?
Artikel lesen

Gelenkbusse: Kein Platz für Anhänger!

8. Juli 2020 Wo auch immer in Bogenhausen: Breite, oft überbreite (Werbe-)Anhänger, Wohnmobile, Wohn­wa­gen in allen Größen und Kategorien, Last- oder Umzugswagen – am Straßenrand dauerhaft abge­stellt – verschandeln, weil oft auch verschmutzt, nicht nur das Straßenbild, sie blockieren Parkraum, reichen vielfach gefährlich in Fahrbahnen. Ein ums andere Ärgernis! Permanent! So – beispielsweise – auf der Isarring-Brücke an der Oberföhringer …

Fabian EwaldGelenkbusse: Kein Platz für Anhänger!
Artikel lesen

Prinzregentenstr.: Weniger Verkehr, aber …

7. Juli 2020 Kaum zu glauben: der Verkehr – in den Wochen nach den Pfingstferien – auf der Prinzregen­ten­stra­ße ist weniger geworden! Doch um welchen Preis! Wie von Robert Brannekäm­per, CSU-Land­tags­abge­ord­neter, und einigen Lokalpolitikern befürchtet, haben sich die Autoströme augenschein­lich auf einige Nebenstra­ßen in Alt-Bogenhausen verlagert. Und nicht dorthin: Ausweichrouten sind inzwi­schen vor allem auch die Denninger- und die Englschalkinger …

Fabian EwaldPrinzregentenstr.: Weniger Verkehr, aber …
Artikel lesen

E-Ladesäulen: Ein Konzept muss her!

4. Juli 2020 Im Dezember wollte die Stadt auf Höhe der Oberföhringer Straße 180 stadtauswärts, kurz hinter der Agip-Tankstelle, eine Elektroladesäule aufstellen und zwei Stellplätze dafür abmarkieren. Bei einer Ortsbesichtigung lehnten CSU-Landtagsabgeordneter Robert Brannekämper und weitere Lo­kal­politiker das ebenso wie folgend der Bezirksausschuss ab. Der Gründe: Parkplatznot, in Ober­föh­ring nicht notwendig. Jetzt forderte ein Bürger eine Ladesäule zu installieren. „Nicht …

Fabian EwaldE-Ladesäulen: Ein Konzept muss her!
Artikel lesen

Richard-Strauss-Straße: Bleibt wie sie ist

2. Juli 2020 Die Richard-Strauss-Straße, vor mehr als zehn Jahren neu hergestellt – der gleichnamige Tunnel war im Juli 2009 eröffnet worden – passt nicht mehr so richtig in die heutige (Verkehrs-)Zeit. Zu we­nig Parkplätze, Falsch­parker und „Geisterradler“ auf den Gehwegen, zu schmale Fahrbahn. Sie sollte dringend entschärft werden. Darüber war sich die Mehrheit der Mitglieder des Bezirks­aus­schus­ses einig. Aber …

Fabian EwaldRichard-Strauss-Straße: Bleibt wie sie ist
Artikel lesen

Schwarzwaldstraße: Ärger seit 15 Jahren

27. Juni 2020 „Das Thema kostet mich noch meinen vorletzten Nerv, es muss endlich eine vernünftige Lösung her“, stöhnte Karin Vetterle, Vize-Vorsitzende des Bezirksausschusses. Der Anlass: Die unhaltba­ren Zustände an den Bushaltestellen Schwarzwaldstraße (Anm. d. Red: an der Eggenfeldener Straße). Erneut forderte jetzt ein Bürger im Kom­munalparlament „Überdachung und Befestigung“ der Busstopps. Bereits 2005 (!) hatten die Lokalpolitiker eine Verbesserung …

Fabian EwaldSchwarzwaldstraße: Ärger seit 15 Jahren
Artikel lesen

Rosenkavalierplatz: Posse um Parkplätze

26. Juni 2020 Runde sechs – gar sieben, vielleicht schon acht? – im Theaterstück, in der Posse Parken am Rosenkava­lier­­platz. Jetzt hatte ein Bürger bean­tragt: „Der Bezirksausschuss hat ohne überzeu­gende Mehrheit acht zu­­­sätz­liche Park­plät­ze geplant. Ich beantrage dies abzulehnen und die Bau­stel­le noch zu ver­hin­­dern.“ Folge: Ein­mal mehr prallten die Ansichten der Lokalpolitiker heftig aufeinander, arteten erneut in einen Glaubenskrieg …

Fabian EwaldRosenkavalierplatz: Posse um Parkplätze
Artikel lesen

Hochstiftsweg: „Drama sofort beenden!“

24. Juni 2020 Seit vielen Jahren ärgern sich Anwohner des Hochstiftswegs, eine Abzweigung von der Cosi­ma­stra­ße stadteinwärts auf Höhe des Aldi-Markts, über den schrecklichen baulichen Zustand. Die Bogenhauser Lokalpolitiker haben in der Vergangenheit mehrfach auf Initiativen der CSU-Fraktion bei der Stadt vehement den Ausbau gefordert. Geschehen ist: nichts! Jetzt reicht’s! Die „geballte“ Macht der CSU im Kommunalparlament, Robert Brannekämper (Land­tagsabgeordneter), …

Fabian EwaldHochstiftsweg: „Drama sofort beenden!“