Artikel lesen

Ismaninger Straße: Kurzzeitparken gefordert

18. Januar 2020 Zum Beispiel Ismaninger Straße in Alt-Bogenhausen: Wer kennt es nicht – man muss mal kurz in der Apotheke, zum Bankautomaten oder an den Kiosk und sucht einen Parkplatz. Doch nichts ist zwischen Max-Weber- und Herkomerplatz frei. Alle Stellmöglichkeiten sind belegt, und zwar oft von Dauerparkern, deren Besitzer in der Umgebung arbeiten. Deshalb stellte die CSU-Fraktion im Bezirksausschuss …

Fabian EwaldIsmaninger Straße: Kurzzeitparken gefordert
Artikel lesen

Ecke Denninger Straße: Kein Grünpfeil!

18. Januar 2020 Eine Woche nach Antragstellung bearbeitet – und schon liegt die Antwort vom Kreisverwaltungs­referat (KVR) vor. Doch diese fällt – wie kaum anders zu erwarten war – ablehnend aus. „Die Stadt wird aufgefordert, an der Kreuzung Richard-Strauss- / Denninger Straße vom Süden her kommend stadtauswärts ein Grünpfeilschild beziehungsweise ein Grünpfeillichtzeichen (Anm. d. Red: Ampel­leuchte mit Pfeil) zu installieren“. …

Fabian EwaldEcke Denninger Straße: Kein Grünpfeil!
Artikel lesen

Sternwartstraße: Ladesäulen „gut genutzt“

15. Januar 2020 In Bogenhausen, speziell in Alt-Bogenhausen, sind Parkplätze rar. Oft müssen – zu welcher Tageszeit auch immer – Autofahrer durchs Viertel kurven, um eine Stellmöglichkeit zu finden. Überdies entfällt an vielen Stellen die Möglichkeit des Parkens, da die Stadt nach und nach Bereiche mit Elektroladesäulen einrichtet, die für „Benziner“ gesperrt sind. Das ärgert einen Mann, der per Antrag …

Fabian EwaldSternwartstraße: Ladesäulen „gut genutzt“
Artikel lesen

Richard-Strauss-Straße: Verbreitern!?

14. Januar 2020 Konträrer hätten die Auffassungen im Bezirksausschuss nicht sein können: Gegen die Initiative von CSU und FDP „für mehr Verkehrssicherheit auf der Richard-Strauss-Straße zu sorgen und insbesondere eine Verbreiterung der beiden Fahrspuren und der beidseitigen Parkplatzflächen zu prüfen“ stemmten sich die Kommunalvertreter von Grünen und ÖDP vehement. Die >Lösung<: Vertagung, Ortsbesichtigung – mit der Maßgabe, die Stadt soll …

Fabian EwaldRichard-Strauss-Straße: Verbreitern!?
Artikel lesen

Rückstaus: Grün für Autofahrer gefordert

13. Januar 2020 „Die Stadt wird aufgefordert, an der Kreuzung Richard-Strauss- / Denninger Straße vom Süden her kommend stadtauswärts einen Grünpfeil zu installieren“. Diesem Antrag des parteilosen Manfred Krönauer stimmten – unter Korrektur von „Grünpfeil“ in „Grünpfeillichtzeichen“ – die Mitglieder des Bezirksausschusses auf Empfehlung des Untergremiums Verkehr einstimmig zu.

Fabian EwaldRückstaus: Grün für Autofahrer gefordert
Artikel lesen

Tempo-30-Zonen: Wo geblitzt werden soll

13. Januar 2020 Wo sollen in Bogenhausen in Tempo-30-Zonen Geschwindigkeitsmessungen und Verkehrzählungen vorgenommen werden? Diese Frage richtete das Kreisverwaltungsreferat (KVR) an den Bezirksausschuss. Auf Vorschlag der Mitglieder des Untergremiums Verkehr wurden nachfolgende acht Bereiche vor allem unter dem Aspekt „Schulwegsicherheit“ benannt: • Helen-Keller-Schule entlang der Cosima- und Johanneskirchner Straße • Schule an der Oberföhringer Straße zwischen der Oberföhringer- und der …

Fabian EwaldTempo-30-Zonen: Wo geblitzt werden soll
Artikel lesen

Barbarossastraße: „Verkehrssicherer Zustand“

16. Dezember 2019 Die Barbarossastraße in der Parkstadt Bogenhausen: Scharfkantig und stellenweise bis zu fünf (!) Zentimeter höher als die verlegten Pflastersteine sind die Asphaltausbesserungen auf der Fahrbahn, eine „Teststrecke“ für Reifen und Stoßdämpfer. Der Bezirksauschuss hatte daher im September die „Erneuerung des Straßenbelags in einem Teilabschnitt der Barbarossastraße“ gefordert. Dazu das Baureferat nach einer Überprüfung vor Ort: „Der Teilabschnitt …

Fabian EwaldBarbarossastraße: „Verkehrssicherer Zustand“
Artikel lesen

Oberföhring: E-Ladesäule versus Parkplätze

3. Dezember 2019 Mitunter treiben der E-Hype und die damit verbundenen Installierungen von immer mehr Elektro­ladesäulen für Autos in München, in diesem Fall in Bogenhausen, seltsame Blüten. Eine Mail oder ein kurzes Schreiben an das Verkehrsgremium im Bezirksausschuss hätte gereicht, die Vorstellung der Verwaltung hätte beraten und an das Kommunalparlament zur Entscheidung vorgelegt werden sowie der Stadt das Statement der …

Fabian EwaldOberföhring: E-Ladesäule versus Parkplätze
Artikel lesen

Tunnel Englischer Garten: Baustart 2023

14. November 2019 Eine Vision wird Wirklichkeit! Denn jetzt steht das Zeitfenster für den Bau des im Sommer 2017 beschlossenen Tunnels am Isarring und damit der Wiedervereinigung des Englischen Gartens, der grünen Lunge Münchens, samt Sanierung der John-F.-Kennedy-Brücke: Der Bauausschuss im Stadtrat hat beschlossen, dass mit den Arbeiten 2023 begonnen wird. Läuft alles glatt, könnte der Verkehr etwa ab Mitte …

Fabian EwaldTunnel Englischer Garten: Baustart 2023
Artikel lesen

S8-Tunnel: „Das ist kein Luxusprojekt!“

11. November 2019 Aus geografischer Sicht ist Bogenhausen ein kleiner Fleck auf der deutschen Landkarte. Was den Bahnverkehr anbetrifft, vor allem Güterzüge, ist der Stadtbezirk ebenfalls nur ein Detail im Schie­nennetz der Deutschen Bahn (DB). Aber bundesweit wohl ein einzigartiges Nadelöhr, ein strategi­scher Schnittpunkt, ein internationaler Knoten. Denn sowohl die Gütertrasse von Paris nach Buda­pest (West-Ost-Tangente) als auch die Verbindung …

Fabian EwaldS8-Tunnel: „Das ist kein Luxusprojekt!“