Artikel lesen

Neutrales Gutachten: „Der Stadt Paroli bieten“

17. August 2018 Bogenhausen steht im Stau, Berg am Laim steht im Stau, Trudering-Riem steht im Stau. Der ge­samte Nordosten München erstickt mehr oder minder am Verkehr, meist morgens und abends geht vielerorts kaum mehr etwas vor oder zurück, der Stillstand ist programmiert. Und das ohne den zusätzlichen Verkehr aus gerade entstehenden Neubaugebieten oder Siedlungsplänen wie die Städtebauliche Entwicklungsmaßnahme (SEM) …

Alexander MihatschNeutrales Gutachten: „Der Stadt Paroli bieten“
Artikel lesen

Freischützstraße 91: Tempo 30 vor der Kita

14. August 2018 Für die neue Kindertagesstätte „Fröbel – Haus für Kinder“ mit Eingang im Gebäude Freischützstra­ße 91 richtet die Stadt eine Hol- und Bringzone mit drei Parkplätzen sowie einen Tempo-30-Bereich ein. Die Mitglieder des Bezirksausschusses begrüßten die vom Kreisverwaltungsreferat (KVR) ver­fügte Maßnahme, stimmten einhellig zu. Gemäß Unterrichtung des Kommunalparlaments wird im westlichen Straßenabschnitt zwischen dem Ende des Bushaltestelle auf …

Alexander MihatschFreischützstraße 91: Tempo 30 vor der Kita
Artikel lesen

Freischützstraße 106: Wird Übergang entfernt?

10. August 2018 Ende März hatte der Bezirksausschuss die Stadt aufgefordert, den Fußgängerüberweg auf Höhe des Anwesens Freischützstraße 106 mit einer Beleuchtung nachzurüsten. Vertreter der Abteilung Straßenverkehr im Kreisverwaltungsreferat (KVR) überprüften das Anliegen. Ergebnis: Der seit 1973 bestehende Übergang wird „widerrufen, die beidseitig aufgestellten Verkehrszeichen sowie die Fahrbahnmarkierung werden entfernt.“ Die Lokalpolitiker sind nicht „amused“, protestieren gegen das Vorhaben, wollen …

Alexander MihatschFreischützstraße 106: Wird Übergang entfernt?
Artikel lesen

„Zamdorfer“: Parkplatz auf Stadt-Grundstück?

8. August 2018 Ist Biergartenwetter, herrscht rund um die Gaststätte „Zamdorfer“ an der Schwarzwaldstraße Verkehrschaos. Anwohner klagen über Parksuchverkehr, manche Besucher fahren mangels eines Stellplatzes wieder weg. Wegen der Situation hatte sich der Pächter Hilfe suchend an den Bezirks­ausschuss gewandt. Nun zeichnet sich nach einem Check vor Ort eine Lösung ab – vorausgesetzt, die Stadt spielt mit. An der Ecke …

Alexander Mihatsch„Zamdorfer“: Parkplatz auf Stadt-Grundstück?
Artikel lesen

WHG-Verkehrsgutachten: „Ein Märchenbuch“

7. August 2018 „Ein planerischer Supergau zeichnet sich ab, das ist ein Märchenbuch“ (Robert Brannekämper, Vize-Vorsitzender des Bezirksausschusses und CSU-Landtagsabgeordneter), „ein Ansatz, aber ein naiver Ansatz“ (Wolfgang Helbig, SPD) und „eine Frechheit, reine Geldverschwendung, ein reines Gefälligkeitsgutachten“ (Berndt M. Hirsch, FDP). Die Urteile der Lokalpolitiker zum Verkehrsgutach­ten für den Neubau des Wilhelm-Hausenstein-Gymnasiums (WHG) am Salzsenderweg – vorgestellt von Vertretern des …

Alexander MihatschWHG-Verkehrsgutachten: „Ein Märchenbuch“
Artikel lesen

Brodersenstraße: SWM-Holzmasten versetzen!

6. August 2018 „Irrsinn“ wetterte ein Anwohner in einem Brief an das Kommunalparlament. „Der Bezirksausschuss erachtet das als Schildbürgerstreich“, so der Beschluss der Lokalpolitiker. Anlass für diese Verärge­rung: Auf dem Gehweg am Rand des Neubauviertels an der Brodersenstraße stehen zwei dicke Strommasten aus Holz der Stadtwerke München (SWM)! Eine Gefahr für alle, die dort unterwegs sind. Und, der Gipfel des …

Alexander MihatschBrodersenstraße: SWM-Holzmasten versetzen!
Artikel lesen

Straßenbauarbeiten: Achtung – hier ist’s eng

4. August 2018 An mehreren Stellen in und am Rand des 13. Stadtbezirks laufen in den kommenden Wochen und Monaten Straßenbauarbeiten, wobei es vor allem morgens und abends zu Sperrungen, Umleitun­gen und Fahrbahnverengungen und damit zu Staus kommt. Die Maßnahmen im Überblick. Herkomerplatz / Ismaninger – Kreuzung Montgelas- / Oberföhringer Straße: Die Stadtwerke München (SWM) erneuern in der Ismaninger Straße …

Alexander MihatschStraßenbauarbeiten: Achtung – hier ist’s eng
Artikel lesen

Ismaninger Straße: Sperrung wird aufgehoben

30. Juli 2018 Die im Mai begonnene Gleiserneuerung in der Ismaninger Straße geht mit Beginn der Sommer­ferien ab Montag, 30. Juli, bis voraussichtlich Montag, 10. September, in die zweite Phase. Im Vergleich zur bisherigen Verkehrssituation kommt es laut Stadtwerke München (SWM) im Wesent­lichen zu nachfolgenden Änderungen. Die Vollsperrung der Ismaninger- zwischen Sternwart- und Wehrlestraße wird aufgehoben. Damit ist die Ismaninger …

Alexander MihatschIsmaninger Straße: Sperrung wird aufgehoben
Artikel lesen

Polnisches Konsulat: Wieder mehr Parkplätze

27. Juli 2018 Die Kritik eines Anwohners ob des weiträumigen Halteverbots beim Generalkonsulat Polen in der Röntgenstraße 5 mit dem Vermerk „privilegierte Sonderregelung“ und dem Hinweis „faktisch eine Entziehung von öffentlichem Parkraum“ hatte der Bezirksausschuss als Antrag übernommen und die Stadt um Überprüfung gebeten. Nun wurde die Sicherheitszone um das Konsulat verkleinert. In Altbogenhausen, das seit Jahren unter immensen Parkdruck leidet, …

Alexander MihatschPolnisches Konsulat: Wieder mehr Parkplätze
Artikel lesen

Riemer Straße: Sanierung bis 20. August

23. Juli 2018 Voraussichtlich noch bis zum 20. August geht’s im Kreuzungsbereich Riemer – / Rennbahnstraße rund: Der holprige Fahrbahnbelag wird endlich erneuert, die Gehwege ausgebessert und neue Bordsteine gesetzt. Deswegen ist die Rennbahn- zwischen Riemer- und Turfstraße für den Verkehr gesperrt. Die dreiteilige Forderung des Bezirksausschusses, den Umkreis fahrradfreundlicher – geänderte Markierung und erweiterte Signalisierung – zu gestalten, wurde …

Alexander MihatschRiemer Straße: Sanierung bis 20. August