Artikel lesen

Ostpreußenstraße: Kein weiterer Zebrastreifen

1. Mai 2019 Einen weiteren Fußgängerüberweg mit Zebrastreifen in der Ostpreußenstraße, auf Höhe des Ge­bäudes 21, hatte ein Anwohner im vergangenen Oktober bei der Bogenhauser Bürgerversammlung beantragt. Das Kreisverwaltungsreferat (KVR) hat inzwischen die Initiative geprüft – und abgelehnt! Dazu wird von der Behörde erklärt: „Die Ostpreußenstraße ist eine örtliche Hauptverkehrsstraße mit maßgebender Verbindungsfunktion. Es gilt die innerorts gesetzlich zulässige Höchstgeschwindig­keit …

Alexander MihatschOstpreußenstraße: Kein weiterer Zebrastreifen