Artikel lesen

Weltenburger Str.: Oh Wunder, wieder frei!

14. Juni 2021 Dieses Chaos an Terminankündigungen und Terminangaben von Baumaßnahmen seitens der Stadtwerke München (SWM) ist kaum mehr zu über­bieten.   Teil eins: Laut einer ersten SWM-Information von Anfang März dauert der Corona be­dingt begrün­det verschobene zweite Teil des Ausbaus der Fernwärmeleitungen an der Ecke Weltenburger- / Denninger Straße bis Anfang Juli. Auf der Bautafel, die noch am Freitag, …

Fabian EwaldWeltenburger Str.: Oh Wunder, wieder frei!
Artikel lesen

Johanneskirchner Str.: Radwege gefordert

12. Juni 2021 „Radln im 13er“ sind zwei Anträge an den Bezirksausschuss überschrieben. Eine „Initiative“ fordert darin zum einen am Beginn der Johanneskirchner Straße eine Fahrradstraße einzurichten und zum zweiten entlang der vierspurigen Route „beidseits einen Radweg zu bauen“. Die Lokal­po­li­­tiker stimmten zu und leiteten die Wünsche an das Mobilitätsreferat weiter mit der Bitte um Prü­fung „unter Berücksichtigung des Erhalts …

Fabian EwaldJohanneskirchner Str.: Radwege gefordert
Artikel lesen

E-Ladeplätze: „Gegen Parkscheibenpflicht“

09. Juni 2021 Eine „Anfrage“, für die der Gesetzgeber, der Deutsche Bundestag, bestenfalls auf eine Initiative des Bundes­ver­kehrsministeriums hin, zuständig ist, erreichte unlängst über das Planungsreferat den Be­­­zirksausschuss. Ein Bogen­hau­ser ist gegen die Parkscheibenpflicht für Elektrofahrzeuge auf öffentlichen Lade­plät­zen. Die Mitglieder des Kommunalparlaments leiteten das Schreiben – teils schmunzelnd und ohne weiteren Kommentar – an das Mobilitätsreferat weiter. Also von …

Fabian EwaldE-Ladeplätze: „Gegen Parkscheibenpflicht“
Artikel lesen

Richard-Strauss-Str.: Keine Bucht für Bus

08. Juni 2021 „An der Haltestelle Richard-Strauss- / Ecke Denninger Straße, Fahrtrichtung Leuchtenbergring, ver­ursachen die Busse beim Halten regelmäßig Rückstaus. Wurde schon mal überlegt, eine Haltebucht einzurichten? Ausreichend Platz wäre ja vorhanden.“ Mit dieser Anregung hatte sich im März ein Anwohner an den Bezirksausschuss gewandt, der die Stadt um Prüfung des Vorschlags bat. Die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) lehnte nun eine …

Fabian EwaldRichard-Strauss-Str.: Keine Bucht für Bus
Artikel lesen

Trogerstraße: Pfosten gegen „Vollpfosten“

03. Juni 2021 Als „Vollpfosten“ bezeichnete unlängst erbost ein Besucher bei einer Tagung des Bezirksausschusses jene Autofahrer, die ihren Wagen an abgeflachten Gehwegrändern so parken, dass weder Fußgänger noch Rollstuhlfahrer, Senioren mit Rollator oder Personen mit Kinderwagen durchkommen können. Mit einer ähnlichen Beschwerde – beim Getränkemarkt an der Ecke Troger- / Ismaninger Straße – befassten sich jetzt die Lokalpolitiker. „Die …

Fabian EwaldTrogerstraße: Pfosten gegen „Vollpfosten“
Artikel lesen

Vollmannstr.: Bauarbeiten nun ab 14.Juni

27. Mai 2021 „Bei anstehenden Bauarbeiten der städtische Gesellschaften die Anwohner mindestens zwei Wo­­­chen vor der geplanten Maßnahme informieren“ – das fordern die Mitglieder des Be­zirks­aus­schusses hin auf einen Antrag der CSU-Fraktion im Kommunalparlament von der Stadt. Die Initia­ti­ve von Gremiums-Chef Florian Ring und Stadtrat Jens Luther wurde einstimmig gebilligt. Anlass ist der Einbau von Fern­wärmeleitungen in der Vollmannstraße, die …

Fabian EwaldVollmannstr.: Bauarbeiten nun ab 14.Juni
Artikel lesen

Amberger Str.: Tiefgarage für Anwohner?

24. Mai 2021 Es wäre d i e Lösung schlechthin für die Parkplatzprobleme im Bereich Amberger-/Gebele-/Nie­der­mayerstraße: eine Anwohnertiefgarage. Per Antrag fordert die CSU-Fraktion im Bezirks­aus­schuss auf Initiative von Robert Brannekämper (CSU-Landtagsabgeordneter), Xaver Finkenzel­ler (Fraktionssprecher), Florian Ring (Vorsitzender des Gremiums) und Jens Luther (Stadtrat) von der Stadt den Bau einer solchen Einrichtung. Ein möglicher Standort: im Umfeld der Kreuzung Denninger -/Delpstraße. …

Fabian EwaldAmberger Str.: Tiefgarage für Anwohner?
Artikel lesen

Prinzregentenplatz: „Bekloppte Parker“

21. Mai 2021 Direkt vor den Augen der Polizei – die Inspektion 22 Bogenhausen befindet sich gegenüber: Am Prinzregentenplatz Ecke Mühlbaurstraße parken beidseitig immer wieder einzelne, ab und an auch zwei Autos die Flächen hinter den abgesenkten Gehwegübergängen zu. Kommentar ei­nes Lokalpolitikers dazu: „Diese Parker sind doch bekloppt.“ „Das führt dazu, dass diese beiden Stellen für Menschen im Rollstuhl, Eltern …

Fabian EwaldPrinzregentenplatz: „Bekloppte Parker“
Artikel lesen

Lohengrinstraße: Die verbotene Abkürzung

15. Mai 2021 Es war absehbar, obwohl Anlieger protestiert, obwohl Lokalpolitiker gewarnt hatten: Die Lohen­grin­straße – die Durchfahrt ist verboten, es gilt „Anlieger frei“ – ist zur Hauptverkehrsver­bin­dung, zu ei­ner Abkürzung von der Effner- zur Cosimastraße (und natürlich auch in die Gegen­richtung) vor al­lem zum Prinz-Eugen-Park –­ dort leben bald mehr als 4500 Menschen – geworden. Gegen die Belastungen im …

Fabian EwaldLohengrinstraße: Die verbotene Abkürzung
Artikel lesen

Effnerstr.: Überweg zwischen Parks schaffen

14. Mai 2021 Die Idee stammt aus dem Jahr 2015, im März 2017 folgte ein Antrag, im Oktober 2019 eine Initia­ti­ve bei der Bürgerversammlung, im Mai 2020 lehnte das Baureferat alles ab. Jetzt, im Mai 2021, kam der Vorschlag erneut auf Tisch: Ein Fuß- und Radfahrerübergang an der Effnerstra­ße auf Höhe der Wahnfriedallee als sichere Verbindung zwischen den Parks die- …

Fabian EwaldEffnerstr.: Überweg zwischen Parks schaffen