Artikel lesen

Denning: Schrägparken + Wertstoffinsel?

15. Juni 2021 Niemand will sie vor der Haustür geschweige denn vor seinem Wohnzimmerfenster wegen Lärm- und Geruchsbelästigungen haben: Wertstoffinseln mit unförmigen, meist verdreckten Boxen für Weiß-, Grün- und Braunglas so­wie für Kunststoffe und Blech. Gleichwohl erreichen den Bezirksaus­schuss immer wieder „Anre­gun­gen“ für weitere Einrichtungen. Doch die Standorte, an denen An­woh­ner nicht belästigt werden und Platz für die Entsorgungsfahrzeuge ist, …

Fabian EwaldDenning: Schrägparken + Wertstoffinsel?
Artikel lesen

KulturBürgerHaus: Wie sieht’s denn aus?

11. Juni 2021 Das KulturBürgerHaus (KBH) am Maria-Nindl-Platz wird das Herz des Wohnquar­tiers Prinz-Eu­gen-Park (1800 Wohnungen für mehr als 4000 Menschen) an der Cosimastraße auf dem einstigen Ka­ser­nengelände. Im Dezember 2018 wurden bei einer Bürgerbeteiligung zur Arealgestaltung von Architektin Anne Beer ein paar Sekunden lang auch eine Art Visualisierung des Gebäudes und die Grundrisse der drei Geschosse präsentiert. Aktuelle Ansichten …

Fabian EwaldKulturBürgerHaus: Wie sieht’s denn aus?
Artikel lesen

KulturBürgerHaus: Bäume verpflanzen?

05. Juni 2021 „Ist es möglich, die gesunden ausgewachsenen Bäume“ auf dem Grundstück für das künf­tige KulturBür­ger­Haus (KBH) am Maria-Nindl-Platz im Prinz-Eugen-Park statt für den Bau zu fällen auch zu verpflanzen? Das wollen die Mitglieder des Bezirksausschusses auf Initi­a­tive der ÖDP-Ver­treter Hans-Peter Fenzl und Martin Düchs von der Stadt wissen. Das Corona be­dingt tagende Sondergremium des Kommunalparlaments stimmte den Antrag …

Fabian EwaldKulturBürgerHaus: Bäume verpflanzen?
Artikel lesen

City-Light-Säule: Anwalt kontra Stadt

01. Juni 2021 Mal da, mal dort und in Summe immer mehr in Bogenhausen: beleuchtete, sich drehende Werbe­an­lagen, so ge­nann­te City-Light-Säulen, für wechselnde Produktanpreisungen. Zu einer Anhö­rung der Lokal­bau­kom­mi­s­sion (LBK) im Planungsreferat für ein Vorhaben in der Richard-Strauss-Straße fordert der Bezirksausschuss ein Gesamtkonzept. Und eine Grundstücksbesitzerin reichte über ihren Anwalt „Einwendugen“ ein. Das Statement des Kommunalparlaments: „Wir fordern ein Gesamtkonzept …

Fabian EwaldCity-Light-Säule: Anwalt kontra Stadt
Artikel lesen

SEM: „Wollen das Kriegsbeil begraben!“

20. Mai 2021 Bebauung im Nordosten, die Städtebauliche Entwicklungsmaßnahme (SEM), auf dem 600 Hektar großen Areal entlang der Bahntrasse von Daglfing, Englschalking und Johanneskirchen: Nach fast 13 Jahren – am 23. Juli 2008 erfolgte der Grundsatzbeschluss – haben die Macher aus dem Planungsreferat offensichtlich endlich kapiert, dass man – so Michael Hardi, Leiter Stadtplanung – „die Entwicklung nur gemeinsam mit …

Fabian EwaldSEM: „Wollen das Kriegsbeil begraben!“
Artikel lesen

Bürgermeistergarten: Innen hui, außen pfui

19. Mai 2021 Risse, grau verdreckt, viele Meter dick mit Moos überzogen – so präsentiert sich die Mauer und der Zaun um den Bürgermeistergarten ent­lang der Händel- und Weberstraße. Den ver­gam­melten Zustand – innen ist alles gepflegt – hatte unlängst eine Anwohnerin im Bezirks­aus­schuss moniert. Wer ist für die Sanierung / Instandhaltung zuständig? Das wollten die Lokalpo­li­tiker von der Stadt …

Fabian EwaldBürgermeistergarten: Innen hui, außen pfui
Artikel lesen

Delpstraße: Werden die Container verlegt?

17. Mai 2021 Wird die Wertstoffinsel für Altglas sowie Dosen / Alu / Kunststoffe an der Ec­ke Delp- / Wehrle­stra­ße verlegt – und zwar auf den Grün­streifen an der Ecke Delp- / Dennin­ger Straße, Richtung Herkomerplatz? Bei einem Orts­ter­min mit Vertretern der Entsorgungsfirmen Rimondis und Witt­mann, ini­ti­iert von Jens Luther, CSU-Stadtrat und Mitglied des Bezirksausschus­ses, stimmten die Firmen­fach­leute einer Versetzung …

Fabian EwaldDelpstraße: Werden die Container verlegt?
Artikel lesen

SEM: Irrsinniges Solo des Planungsreferats

15. Mai 2021 Geht’s um die Städtebauliche Entwicklungsmaßnahme (SEM) im Nordosten, auf dem 600 Hek­tar großen Areal jenseits der Bahnlinie entlang von Daglfing, Engl­schal­king und Johan­nes­kirchen, waren und sind sich alle Mitglieder des Bezirksausschusses bezüglich der Verlegung der Bahn­tras­se in einen Tunnel einig. Einigkeit – auch zwischen Grünen und der CSU im Kom­mu­nalpar­lament – gab’s jetzt auch über das Vorgehen …

Fabian EwaldSEM: Irrsinniges Solo des Planungsreferats
Artikel lesen

Neue Bäume: Liste mit Vorschlägen

30. April 2021 Die Abteilung Gartenbau im Baureferat hat die Mitglieder des Bezirksausschusses zu Vorschlägen aufgefordert, wo in Bogenhausen neue Bäume gepflanzt werden können. Im öffentlichen Grün – außerhalb (!) der Parkanlagen – sollen so Lücken geschlossen werden. Auch die Bürgerinnen und Bürger können Standorte für zusätzliche Bäume einreichen – bis Montag, 3. Mai (E-Mail: werner.leib-gebauer@muenchen.de).   Von den Vertretern …

Fabian EwaldNeue Bäume: Liste mit Vorschlägen
Artikel lesen

Erschließungsbeiträge: Warum (erst) jetzt?

29. April 2021 Die Stadt hat kurz vor dem Ende der Übergangsfrist zum 1. April offenbar noch Be­schei­­de zur Er­hebung von Erschließungsbeiträgen für bereits vor vielen Jahr(zehnt)en hergestellte Stra­ßen ausgefertigt, die teilweise eine erhebliche finanzielle Herausforderung für die Betroffenen dar­stel­len. Das moniert die CSU-Fraktion im Bezirksausschuss und for­dert die Verwaltung auf, nachfolgende vier Fragen zu beantworten. Für welche Straßen in …

Fabian EwaldErschließungsbeiträge: Warum (erst) jetzt?