Törringstraße: SWM erneuert Stromversorgung

Gleich an drei Stellen in Bogenhausen sind die Mitarbeiter der Stadtwerke München (SWM) baulich aktiv, um die Stromversorgung sicher zu stellen.

Einmal in Altbogenhausen, in der Törringstraße bis zur Hausnummer 8 und um die Ecke an der Montgelasstraße, begannen am Montag, 22. Februar, Tiefbauarbeiten zwecks Erweiterung des Stromnetzes. Während der Grabungen kommt es dabei vorübergehend zu Behinderungen und Absperrungen im Geh- und Fahrbahnbereich. Parken ist in dem Bereich nur eingeschränkt möglich, die Zugänge zu den Häusern und Einfahrten werden laut SWM „durch Brücken sichergestellt.“ Nach Abschluss der Arbeiten – voraussichtlich, da witterungsbedingt abhängig dauern sie bis 22. April – werden die Oberflächen wieder hergestellt.

Bereits im Einsatz und anhaltend bis etwa Anfang April wird in der Knapperstbuschstraße in Englschalking die bestehende Netz-Trafostation erneuert: Um die Stromversorgung sicher zu stellen, wurde für die Zeit der Um- und Tiefbauarbeiten ein Provisorium aufgestellt.

Und schließlich wird in Daglfing, in der Kattowitzer Straße sowie auf der Südseite des Schimmel­wegs, ab Montag, 22. Februar, das Stromnetz erweitert.

Alexander MihatschTörringstraße: SWM erneuert Stromversorgung