Artikel lesen

Polizei-Fazit: „Bogenhausen ist sehr sicher!“

30. Oktober 2019 „In puncto Sicherheit schlägt München erneut alle anderen deutschen Großstädte. Und die Krimina­litätsbelastung in Bogenhausen ist um fast zwei Drittel geringer als im gesamten Stadtgebiet. Damit bleibt Bogenhausen nach wie vor eines der sichersten Münchner Stadtviertel“. Diese Aussage von Polizeidirektorin Andrea Ortmayr, Leiterin der Inspektion (PI) 22, beeindruckte die Besucher bei Bürgerversammlung. Kurzum: Im 13. Stadtbezirk lebt’s …

Alexander MihatschPolizei-Fazit: „Bogenhausen ist sehr sicher!“
Artikel lesen

Bürgerversammlung: Verkehr im Fokus

28. Oktober 2019 Anregungen zum Straßenverkehr, Statements und Forderungen zur Verlegung der S-Bahn und der Güterzüge zwischen Daglfing, Englschalking und Johanneskirchen in einen vom Stadtrat beschlossen Tunnel mit vier Gleisen sowie die Städtebauliche Entwicklungs­maßnahme (SEM) im Nordosten: Diese Themen prägten die Bogenhauser Bürgerversammlung im Willhelm-Hausenstein-Gymnasium. 67 Anträge und Anfragen hatten die knapp 500 Besucher bei Versammlungsleiterin Evelyne Men­ges, Vize-Vorsitzende der …

Alexander MihatschBürgerversammlung: Verkehr im Fokus
Artikel lesen

Denninger Straße: Gehweg wird angelegt

27. Oktober 2019 „Das gibt’s doch gar nicht“ hatte ein Lokalpolitiker im Bezirksausschuss einen ÖDP-Antrag kom­mentiert: „Denninger Straße – Gehweg weiterführen bis Haltestelle“. Gemeint war ein Abschnitt bis zum Busstopp Hermann-Gmeiner-Weg. Denn wer aus Richtung Daglfing kommend die Denninger Straße überquert, steht dann vor einem Radweg. Der Bürgersteig endet im Nichts. Das wird dem­nächst geändert! Bis dato müssen Fußgänger dort …

Alexander MihatschDenninger Straße: Gehweg wird angelegt
Artikel lesen

Kombi-Kästen: Im Arabellapark funktioniert’s

25. Oktober 2019 Am Zugang zur U 4 am Rosenkavalierplatz gibt es ihn – zum Test – schon seit längerem, an weite­ren 168 U-Bahn-Abgängen in der Stadt werden sie demnächst installiert: Mülleimer mit integriertem Aschenbecher. Das hat der Stadtrat beschlossen. Denn das Umfeld der meisten der fast 500 Münchner U-Bahnzugänge sieht oft verdreckt aus – Abfall neben den Kästen, Zigarettenstummel …

Alexander MihatschKombi-Kästen: Im Arabellapark funktioniert’s
Artikel lesen

Bänke beim WHG: Neu nach vier Wochen

23. Oktober 2019 Verdreckt, vermoost, brüchig und fehlende Holzleisten – so präsentierten sich seit Jahren die vier Parkbänke an der Grünanlage hinterm Wilhelm-Hausenstein-Gymnasium (WHG) an der Elektra­straße im Arabellapark. Wer’s gewagt hatte, sich für eine Pause zu setzen, der musste danach seine Hose in die Reinigung bringen. Nun wurden die Holzlatten erneuert, und auch die Umgebung gesäubert. Geht doch! Nebenbei …

Alexander MihatschBänke beim WHG: Neu nach vier Wochen
Artikel lesen

Radwege: „Verkehrsicher, nicht komfortabel“

22. Oktober 2019 Mehrere Bürger hatten im Bezirksausschuss den „schlechten Zustand“ von Radwegen in Bogen­hausen beanstandet und von der Stadt eine Sanierung und auch die Verbreiterung gefordert. Unter anderen angeführt wurden die Wege an der Cosimastraße (Norden Johanneskirchener Straße bis Höhe Cosimabad), Westseite Höhe Trambahnhaltestelle Taimerhofstraße und Ostseite zwischen Meistersinger- und Jörg-Hube-Straße. Das Baureferat sicherte jetzt die Sanierung zu, führte …

Alexander MihatschRadwege: „Verkehrsicher, nicht komfortabel“
Artikel lesen

Bürger: Stadt soll Tagungsraum bereitstellen

21. Oktober 2019 Es ist ein Problem, das Bürger und Lokalpolitiker im Stadtbezirk seit Jahren umtreibt: ein mit Semi­nartechnik ausgerüsteter Versammlungs- bzw. Tagungsraum, der für Organisationen und Vereine kostenlos zur Verfügung gestellt wird oder zumindest bezüglich der Miete finanziell erschwinglich ist. Genau das beantragte ein Bogenhauser im Bezirksausschuss. Sein Vorschlag: ein (städtischer) Raum im KulturBürgerHaus (KBH) im Prinz-Eugen-Park oder alternativ …

Alexander MihatschBürger: Stadt soll Tagungsraum bereitstellen
Artikel lesen

Tankstelle-Areal: Bau noch nicht genehmigt

18. Oktober 2019 „Nach dem Abriss der Tankstelle auf dem Grundstück Eggenfeldener – / Ecke Friedrich-Eckart-Stra­ße steht das Gelände seit Jahren leer. Kein Anzeichen einer Bebauung, obwohl in München an allen Ecken und Enden Wohnungen fehlen. Haben Sie eine Erklärung?“ fragte ein Bürger in einem Brief den Bezirkausschuss. Die Lokalpolitiker leiteten das Schreiben an die Stadt weiter, das Planungsreferat antwortete …

Alexander MihatschTankstelle-Areal: Bau noch nicht genehmigt
Artikel lesen

Cosi: Zehn zusätzliche Fahrradstellplätze

19. Oktober 2019 Die Forderung eines Bürgers nach „mehr Fahrradparkplätzen an öffentlichen Plätzen, insbesondere bei der Jugendfreizeitstätte Cosi an der Englschalkinger Straße“, hatten Ende Juli die Mitglieder des Bezirksausschusses aufgegriffen und per Antrag an das zuständige Baureferat weitergeleitet. Nun liegt die Antwort der Behörde vor: Seitlich des Jugendzentrums werden zehn zusätzliche Fahrrad­stellplätze eingerichtet. In einem Schreiben des Baureferats an das …

Alexander MihatschCosi: Zehn zusätzliche Fahrradstellplätze
Artikel lesen

Odinpark: Stadteinwärts ein Wartehäuschen

18. Oktober 2019 Endlich – gerade noch rechtzeitig vor dem Wintereinbruch! Das Baureferat gestaltet die beiden Bushaltestellen Odinpark in mehreren Bauphasen barrierefrei um, errichtet stadteinwärts ein Wartehäuschen und saniert die Fahrbahnen. Auf der gegenüberliegenden Haltekante gibt’s eine Sitzbank. Bis Ende November 2019 verbleibt dann in der Effnerstraße nur eine Fahrspur je Fahrtrichtung. Die Odinstraße ist zeitweise nach Osten hin, also …

Alexander MihatschOdinpark: Stadteinwärts ein Wartehäuschen