Artikel lesen

Arabellapark: „Wir haben Angst!“ Informationsveranstaltung zur Zweckentfremdung von Wohnraum durch Medizintourismus

19. Mai 2016 Massive Probleme mit dubiosen Geschäftemachern und deren teilweise ebenfalls rücksichtslos auftretender Kundschaft führen bereits zur zweiten Informationsveranstaltung von Landtagsabgeordnetem Brannekämper, Stadtrat Offman, Polizei und Sozialreferat Die Vorsaison läuft, die Hauptsaison beginnt in wenigen Wochen.

Alexander MihatschArabellapark: „Wir haben Angst!“ Informationsveranstaltung zur Zweckentfremdung von Wohnraum durch Medizintourismus
Artikel lesen

Riemer Straße: Kein Grund für Gehweg?

18. Mai 2016 „Antrags-Nr. 14-20/B 00849 vom 10. 02. 2015“ – zu diesem einstimmig verabschiedeten Antrag für den Bau eines Gehwegs entlang der Riemer- südlich zwischen Turf- und Rennbahnstraße der CSU-Fraktion im Kommunalparlament warten die Lokalpolitiker seit mehr als 13 (!) Monaten auf eine Antwort. Jetzt reicht’s allen Stadtteilvertretern, sie fordern unmissverständlich: Die Stadt muss das Ansinnen „umgehend behandeln“. Laut …

Alexander MihatschRiemer Straße: Kein Grund für Gehweg?
Artikel lesen

Cuvilliésstraße: Mehr Senkrecht-Parkplätze

Zugestimmt haben die Mitglieder des Bezirksausschusses einer Maßnahme des Kreisverwaltungs­referats (KVR) bezüglich einer geänderten Parkmarkierung in der Cuvilliésstraße in Alt-Bogenhau­sen. Auf der Südseite der Fahrbahn sind statt den Längsparkplätzen inzwischen Senkrecht-Park­plätze markiert worden wie es schon auf der Nordseite der Fall ist. Der Fachmann in der KVR-Abteilung Straßenverkehr erläuterte in einem Schreiben an das Kommu­nalparlament: „Seit einiger Zeit wurden zunehmend …

Alexander MihatschCuvilliésstraße: Mehr Senkrecht-Parkplätze
Artikel lesen

Klavieraktion „Spiel mich“: Kein Zuschuss

16. Mai 2016 Zwei Anträge auf finanzielle Unterstützung haben die Mitglieder des Bezirksausschusses nach Vor­beratung im Untergremium Budget/Vereine/Satzung abgelehnt. Kein Geld gibt’s für die Klavieraktion „Play Me, I’m Yours“ – das (freie) Spielen auf öffentlich aufgestellten Klavieren an noch nicht festge­legten zentralen Plätzen – und für ein Sozialpraktikum des Rudolf-Steiner-Schulvereins Daglfing. München – ob Erwachsener oder Kind, ob Amateur oder …

Alexander MihatschKlavieraktion „Spiel mich“: Kein Zuschuss
Artikel lesen

Tivolibrücke: Radler müssen schieben

15. Mai 2016 Radelt man stadtauswärts die Thomas-Mann-Allee Richtung Oberföhring, führt der Weg durch die Unterführung der Max-Josef-Brücke, allgemein Tivolibrücke bezeichnet. Stadteinwärts indes heißt’s absteigen und den Drahtesel etwa 35 Meter schieben – ein Verbotsschild fordert die Radfahrer da­zu auf. Das soll auf Antrag von Gunda Krauss (Grüne) im Bezirksausschuss „korrigiert“ werden. Die Polizei indes ist gegen die Entfernung der …

Alexander MihatschTivolibrücke: Radler müssen schieben
Artikel lesen

Rumänien-Konsulat: „Wildparkerei“-Klage

14. Mai 2016 Über die „gravierende Park- und Müllsituation“ vor dem Generalkonsulat von Rumänien an der Richard-Strauss-Straße 149 hat sich ein Anwohner schriftlich beim Bezirksausschuss beschwert. Laut Angaben der Polizeiinspektion 22 Bogenhausen ist die Parkproblematik bekannt, es werde kontrolliert und Verstöße würden geahndet. Wegen des Mülls bitten die Lokalpolitiker nun die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG), an der Bushaltestelle einen Mülleimer anzubringen. …

Alexander MihatschRumänien-Konsulat: „Wildparkerei“-Klage
Artikel lesen

Familie Mann: Ehrung mit einem Denkmal

13. Mai 2016 Ein wenig belächelt von seinen Kollegen im Bezirksausschuss wurde Holger Machatschek, Elder Statesman der Grünen, im März vergangenen Jahres ob seines trotzdem einstimmig befürworteten Antrags, Nobelpreisträger Thomas Mann, der in Bogenhausen gelebt hatte, mit einem Denkmal zu ehren. Jetzt hat der Kulturausschuss des Stadtrats auf Initiative der CSU-Räte Marian Offman und Richard Quaas beschlossen, eine Würdigung nach …

Alexander MihatschFamilie Mann: Ehrung mit einem Denkmal
Artikel lesen

Cosimawiese: Zunächst keine Container!

11. Mai 2016 Auf der Cosimawiese, dem Areal vor dem Hallenbad an der Ecke Englschalkinger-/Cosimastraße, werden – zumindest zunächst – keine Container zur Unterbringung von Flüchtlingen aufgestellt. So reagierte jetzt Sozialreferentin Brigitte Meier auf eine Anfrage im Stadtrat. Noch im Januar hatte das Sozialreferat dort eine Gemeinschaftsunterkunft „mit maximal 160 Bettplätzen“ geplant. Auszug aus Meiers Antwort: „Zur Zeit ist der …

Alexander MihatschCosimawiese: Zunächst keine Container!
Artikel lesen

Gratis-WLAN: Für jede Asyl-Unterkunft?

09. Mai 2016 Die Mitglieder des Bezirksausschusses winkten den Antrag durch. Doch ob die Initiative der SPD-Fraktion Aussicht auf Erfolg, auf Realisierung hat, darf (mehr als) bezwei­felt werden: „Die Stadt wird gebeten, in jeder Flüchtlingsunterkunft – unabhängig davon, ob von der Stadt München oder von einem sozialen Träger – freies WLAN zu installieren und den dort unterge­brachten Flüchtlingen kostenfrei zu …

Alexander MihatschGratis-WLAN: Für jede Asyl-Unterkunft?
Artikel lesen

Arabellapark: Erste Schnellladestation für Stromer

08. Mai 2016 An der Englschalkinger Straße, angrenzend an die Abbiegung in die Elektrastraße zum Arabella­park, wurde jetzt die erste Schnellladestation der Stadtwerke München (SWM) und der Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) in Betrieb genommen. Gängige Elektrofahrzeuge, wie der E-Golf, der BMW i3 und der Nissan Leaf, können hier schnell und einfach aufgeladen werden. Leere Batterien erreichen laut SWM-Angaben an der Schnellladesäule …

Alexander MihatschArabellapark: Erste Schnellladestation für Stromer