U4: Morgens Züge bis zur Westendstraße

22. August 2018

Einstimmig verabschiedeter Antrag der CSU-Fraktion im Bezirksausschuss: Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) wird gebeten, die Züge der U4-Linie in den Morgenstunden zwischen 6 und 9.30 Uhr bis zur Westendstraße fahren zu lassen.

In der Begründung der von CSU-Fraktionssprecher Xaver Finkenzeller und seinem Parteikollegen Peter Reinhardt gezeichneten Initiative heißt es: Insbesondere in den Morgenstunden wird ein leistungsfähiges U-Bahnnetz benötigt. Ein Umsteigen in die ebenfalls zum Teil stark frequentierte Linie U5 gelingt auf Grund der hohen Auslastung nicht immer, weshalb eine weitere direkte Verbindung im Fünf-Minuten-Takt sinnvoll erscheint.

Die Züge der U4 ab Arabellapark sollen morgens bis zur Westendstraße fahren – dass fordert der Bezirksausschuss von der Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG). Foto: hgb

Alexander MihatschU4: Morgens Züge bis zur Westendstraße