Artikel lesen

Dialog Displays: Ab Sommer – aber wo?

17. Januar 2018 Den Antrag hatte Robert Brannekämper, Vize-Vorsitzender des Bezirksausschusses und CSU-Landtagsabgeordneter, Mitte 2011 (!) im Kommunalparlament gestellt: Der verkehrsreiche Stadtbe­zirk benötigt dringend Maßnahmen, um an Gefahrenquellen wie Schulen, Kindergärten und Horten Autofahrer zu mahnen, das Tempo zu drosseln – mittels mobilen Geschwindigkeitsanzeigern. Nach den Sommerferien 2018 ist es endlich so weit. Geht doch! Die Stadt hat vor kurzem …

Alexander MihatschDialog Displays: Ab Sommer – aber wo?
Artikel lesen

Bezirksausschuss: Trauer um Christian Menzel

16. Januar 2018 Der Bezirksausschuss Bogenhausen trauert um sein Mitglied Christian Menzel (FDP), der vor kurzem im Alter von 75 Jahren verstorben ist. Menzel hatte dem Kommunalparlament mehr als 33 Jahre angehört. Für sein Engagement war er mit der Medaille „München leuchtet“ ausgezeichnet worden. Wir werden ihn sehr vermissen“, gedachte Angelika Pilz-Strasser, Vorsitzende des Stadtteilgremiums, dem engagierten Lokalpolitiker, der zuletzt …

Alexander MihatschBezirksausschuss: Trauer um Christian Menzel
Artikel lesen

Nordosten: Neue Ideen für Stadterweiterung

15. Januar 2018 Die Kritik und die Bedenken vieler Bürger zu den drei vorliegenden Varianten für die Städtebauliche Entwicklungsmaßnahme (SEM) im Nordosten von Bogenhausen zwischen Daglfing, Englschalking und Johanneskirchen wurde erhört. Auf Anregung des Bezirksausschusses und hier in erster Linie der CSU-Fraktion sowie in Folge der CSU im Stadtrat wird das Paket aufgeschnürt und ein neuer Ideenwettbewerb für die Stadterweiterung …

Alexander MihatschNordosten: Neue Ideen für Stadterweiterung
Artikel lesen

Effnerplatz: Chaos durch Rücksichtslosigkeit

12. Januar 2018 Tagsüber läuft’s (meist) fast reibungslos. Doch in den frühen Morgenstunden und vor allem abends zur Rushhour herrscht oft ein einziges Chaos verbunden mit nervendem Gehupe an der Ecke Effner- / Englschalkinger Straße: es geht verkehrlich kaum noch etwas vorwärts. Die Ursache: rücksichtlose Autofahrer. Die sich werktäglich wiederholende Situationen waren Anlass für einen Bogenhauser Bürger, sich per Antrag …

Alexander MihatschEffnerplatz: Chaos durch Rücksichtslosigkeit
Artikel lesen

Cosimaplatz: Park statt Tram-Wendeschleife

10. Januar 2018 In schöner Regelmäßigkeit ist seit vielen Jahren die Gestaltung der Wiese vor dem Cosimawellen­bad mit dem Baum-Kunstwerk Thema im Kommunalparlament. Sämtliche Anregungen wurde in der Vergangenheit von der Stadt abgeschmettert, und zwar mit dem Argument, das Areal sei in den Grundplänen als eine Vorbehaltsfläche für eine Wendeschleife der Straßenbahn registriert. Nun beantragten die Mitglieder des Bezirksausschusses die …

Alexander MihatschCosimaplatz: Park statt Tram-Wendeschleife
Artikel lesen

Pühnpark: Betroffene Besitzer beteiligen!

8. Januar 2018 Der Plan besteht schon lange, die Ankündigung des Baureferats, im kommenden Jahr mit den Arbeiten für den so genannten Pühnpark zu beginnen, kam aus heiterem Himmel: Die 24 Hektar große, kreuzförmige Fläche – knapp acht Hektar des Areals befinden sich in städtischem Besitz – zwischen Denninger -, Eggenfeldener -, Weltenburger – und Friedrich-Eckart-Straße im Rahmen des „Grünen …

Alexander MihatschPühnpark: Betroffene Besitzer beteiligen!
Artikel lesen

Gaertner-Klinik: Petition gegen Provisorium

5. Januar 2018 Es wäre ein Präzedenzfall, auf den sich Eigentümer von denkmalgeschützten Gebäuden in diesem Geviert berufen könnten, um ihr Haus baulich in den Gartenbereich zu erweitern: Der 1977, also vor mehr als 40 (!) Jahren, realisierte und seitdem immer wieder befristet genehmigte, rückwärtige Anbau – die Grund­maße des zweistöckigen Provisoriums betragen etwa zehn mal zehn Meter – an …

Fabian EwaldGaertner-Klinik: Petition gegen Provisorium
Artikel lesen

Gymnasium Unterföhring: 2020 geht’s los

3. Januar 2018 Mehrfach verschoben, soll’s in ein paar Wochen – genannt wurde im Bezirksausschuss vor kurzem der 23. Januar – endlich soweit sein: die Bürgerbeteiligung zum vom Stadtrat beschlossenen Neubau des Wilhelm-Hausenstein-Gymnasiums (WHG) im Klimapark am Salzsenderweg. Derweil macht die Bogenhauser Nachbargemeinde Unterföhring Nägel mit Köpfen. Dort sollen im Septem­ber 2020 die Kinder und Jugendlichen in das neue Gymnasium …

Alexander MihatschGymnasium Unterföhring: 2020 geht’s los
Artikel lesen

Freischützstraße: Wartehäuschen möglich?

1. Janaur 2017 Für die wartenden Fahrgäste der Linien 154 zum Bruno-Walter-Ring und 184 zum Westerlandanger an der Bushaltestelle Freischützstraße auf Höhe der Bäckerei Wimmer fordern die Mitglieder des Bezirksausschusses von der Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) ein Wartehäuschen aufzustel­len. Die Kommunalpolitiker billigten den Antrag von Gunda Krauss (Grüne) einstimmig. Indes ist es mehr als fraglich, ob der Wunsch realisiert werden kann. …

Alexander MihatschFreischützstraße: Wartehäuschen möglich?