Montessori-Zentrum: Geld für Spielgerät

6. November 2017

Großzügige Unterstützung des Bezirksausschusses für das Montessori-Zentrum im Bürgerpark Oberföhring: Auf Empfehlung des Untergremiums  Budet/Vereine/Satzung genehmigten die Lokal­politiker der Einrichtung für den Kauf eines Spielgeräts – welcher Art auch immer – einstimmig einen Zuschuss von 4211,78 Euro, da seitens der Stadt die Anschaffung nicht unterstützt wird. Angesichts von „nicht verbrauchten Mitteln aus den Vorjahren“ von mehr als 110 000 Euro eine nachvollziehbare Genehmigung.

Auch der Ausbau des Kinderspielplatzes an der Rößeler Straße / Zur Deutschen Einheit mit einer Rutsche für Kleinkinder wird durchgeführt. Die Stadt stimmte dem Vorschlag des Kommunalparla­ments zu, will das bereits vorhandene Gerüst umbauen und ein weiteres Podest im kommenden Frühjahr anbringen.

– Foto: hgb –

Alexander MihatschMontessori-Zentrum: Geld für Spielgerät