Trakehner Platz: Nur Boxen im Boden

8. Juli 2019

„Trakehner Platz ggü. Posener Platz: Antrag auf Wertcontainerstandort; Anhörung des Kommunal­referats“ – so lautete jüngst ein Tagesordnungspunkt bei der Tagung des Untergremiums Verkehr im Bezirksausschuss. In dem Papier der Behörde wird zu dem Wunsch erklärt: „Die oberirdischen Container sollen am Gehweg stehen, jeweils links und rechts der Laterne. Die Mindestabstände sind eingehalten.“

Die Lokalpolitiker waren ob des Antrags zu „oberirdischen Containern“ verärgert. Sie stimmten einer Wertstoffinsel ausschließlich unter den Bedingung zu, dass Unterflurcontainer angelegt, also dass die Boxen im Boden versenkt werden. Andernfalls wird eine Anlage einstimmig abgelehnt. Man darf gespannt sein, wie das Kommunalreferat entscheidet. Bei Bewilligung wäre es die erste derartige unterirdische Sammelstelle für Glas, Metall und Kunststoffe in Bogenhausen.

Der von der Stadt vorgeschlagene Standort (rotes Oval) für Wertstoffcontainer am Trakehner- gegenüber dem Posener Platz. Karte: Kommunalreferat

Alexander MihatschTrakehner Platz: Nur Boxen im Boden