Vollmannstr.: Ab 3. Mai Einbahnstraße!

01. Mai 2021

Vollmannstr.: Ab 3. Mai Einbahnstraße!

Das Verkehrschaos, bedingt durch Bauarbeiten in der Weltenburger Straße, weitet sich aus. Denn ab Montag, 3. Mai, bis voraussichtlich Mitte Dezember (!) wird in der Vollmann- eine Einbahnstraße in Richtung Englschalkinger Straße eingerichtet. Der Anlass: Die Stadtwerke München (SWM) erweitern das Fernwärmenetz.

Während der Bauzeit ist entlang der Trasse der Fahrverkehr eingeschränkt. Es kommt zeitweise zu Fahrbahnverengungen, abhängig von den Arbeiten. Das Parken im Baustellenbereich ist nur eingeschränkt möglich, die Zugänge zu den Häusern und Einfahrten werden durch Brücken sichergestellt.

Die Vollmannstrasse wird ab Montag, 3. Mai, eine Einbahnstraße Richtung Cosimahallenbad. In den kommenden sieben Monaten werden Fernwärmeleitungen verlegt. Foto: hgb

Der Hintergrund: Der Bau der Verbundleitung soll, so die SWM, zur Umsetzung der Fernwärme-Vision 2040 beitragen und regenerative Wärme aus den südlich gelegenen Erzeugungstandorten in die nördlichen Netze transportieren. Dazu wurden schon neue Leitungen in der Truderinger – und Riedenburger Straße verlegt. In der Weltenburger Straße laufen die Arbeiten bereits.

Die Fernwärmeversorgung besteht aus zwei „Strängen“. Dadurch sind die Leitungsgräben breiter als dies für Wasser- oder Gasleitungen erforderlich ist. Fernwärmeleitungen erfordern auf Grund der Betriebstemperaturen von bis zu 130 Grad Celsius eine spezielle Bauweise. Diese bedingt, dass die Gräben im Vergleich zu anderen Versorgungsleitungen länger offen bleiben müssen.

Weitere Informationen zum Projekt gibt’s unter: Telefon 089 / 2361-2604; Fax 089 / 2361-701794 und via E-Mail baustellen@swm.de

Fabian EwaldVollmannstr.: Ab 3. Mai Einbahnstraße!