Effnerplatz: Efeu und wilder Wein statt Beton

20. Oktober 2018

Seit Jahren bemüht sich ein Bürger darum, dass die kahlen, hässlich wirkenden Betonstützwände an der südlichen Auffahrtsrampe vom Isarring zum Effnerplatz „begrünt“ werden. Die Mitglieder des Bezirksausschusses haben diese Initiative nun übernommen. Sie beschlossen einstimmig, dass die Stadt die kahlen Flächen „mit Efeu und wildem Wein“ gestaltet werden.

 

 

Alexander MihatschEffnerplatz: Efeu und wilder Wein statt Beton