Weg zum Bürgerpark: Lampen einschalten!

7. April 2019

Sachen gibt’s, die gibt’s eigentlich gar nicht: Straßenleuchten sind zwar vorhanden, doch die Lam­pen bleiben abends und nachts dunkel. Diesen Mini-Schildbür­ger­streich auf dem Fußweg zwischen der Lohengrinstraße und dem Bürgerpark Oberföhring prangerten die Mitglieder des Bezirksaus­schus­ses auf Initiative der SDP-Fraktion an.

Aus Sicherheitsgründen forderte das Kommunalparlament die Stadt einhellig auf, „den Fußweg sofort in das Beleuchtungsprogramm aufzunehmen und die installierten Straßenlaternen ab sofort einzuschalten.“ Denn die Wegeverbindung wird regelmäßig von Fußgängern benutzt. Schau’ mer mal, wann (der Stadt) ein Licht aufgeht …

Der Fußweg von der Lohengrinstraße zum Bürgerpark Oberföhring: Sechs Straßenlaternen sind installiert, doch sie werden abends und nachts nicht eingeschaltet. Foto: hgb

Alexander MihatschWeg zum Bürgerpark: Lampen einschalten!