Artikel lesen

Neue WHG-Sporthallen: Planung bleibt!

10. Februar 2020 Entsprechend dem „Standard-Raumprogramm für Schulsportanlagen (Hallen und Freisportanlagen) für alle Schultypen“ erhöht sich bei G9 der Sportflächenbedarf entsprechend der zusätzlichen Klas­sen von drei Übungseinheiten (ÜE) auf vier ÜE. Die Folge auf Basis des Programms für das neue Wilhelm-Hausenstein-Gymnasium (WHG) am Salzsenderweg: vier ÜE, also eine Vierfachsport­halle. Gebaut wird aber nur eine Dreifachsporthalle! Zur Klarstellung: Auf dem Gelände …

Fabian EwaldNeue WHG-Sporthallen: Planung bleibt!
Artikel lesen

Lohengrinstraße: Kein Platz zum Parken

9. Februar 2020 Die Forderung des Bezirksausschusses, auf der Lohengrin- zwischen der Effner- und der Wesen­donkstraße einseitig Schrägparkplätze abzumarkieren, und zwar ohne Wegfall von Längsparkplät­zen auf der gegenseitigen Fahrbahn, um den Parkdruck zu mindern und um die Geschwindigkeit der durchfahrenden Fahrzeuge zu verringern, hat das Kreisverwaltungsreferat (KVR) abgelehnt. CSU-Lokalpolitiker Peter Reinhardt hatte in der Initiative angeführt, dass „an dieser Stelle …

Fabian EwaldLohengrinstraße: Kein Platz zum Parken
Artikel lesen

Verkehrsgutachten: Ab Mai geht’s weiter

8. Februar 2020 Seit Monaten beraten die Mitglieder des Kommunalparlaments über die Erstellung eines Verkehrs­gutachtens für den Stadtbezirk aus Mitteln des Bezirksausschuss-Budgets. Der Hintergrund: Man will aktuelle Zahlen zur Beurteilung der verkehrlichen Verträglichkeit von geplanten Bauvorhaben wie die Siedlungsentwicklungsmaßnahme (SEM) jenseits der S 8, Eggenfeldener Straße, Prinz-Eugen-Park oder die Hochhäuser der Bayerischen Versorgungskammer (BVK) an der Richard-Strauss-Straße. Jetzt vertagten die …

Fabian EwaldVerkehrsgutachten: Ab Mai geht’s weiter
Artikel lesen

Galileiplatz: Überweg oder Bäume erhalten?

8. Februar 2020 Da stecken die Mitglieder des Bezirksausschusses in der Zwickmühle, müssen nun über ihre Forde­rung entscheiden: Im September hatten die Lokalpolitiker beantragt, einen Fußgängerüberweg am Galileiplatz einzurichten, was aber laut Kreisverwaltungsreferat (KVR) dort nicht möglich ist. Gleich­wohl könnte auf Höhe der Possartstraße 35 ein Übergang gebaut werden. Doch dann müssten eine Bushaltestelle verlegt und ein halbes Dutzend Bäume …

Fabian EwaldGalileiplatz: Überweg oder Bäume erhalten?
Artikel lesen

Wahnfriedallee: Stadt lehnt Grünpfeil ab

7. Februar 2020 Einen Grünpfeil zum Rechtsabbiegen an der Wahnfriedallee in die Cosimastraße hatte ein Mann bei der Bürgerversammlung im vergangenen Oktober beantragt, damit Rückstaus in der Anlieger­straße vermieden werden. Doch das Kreisverwaltungsreferat (KVR) lehnt die Anbringung des Ver­kehrszeichens nach telefonischen Aussagen ab. Das Nein stieß sowohl bei den Mitgliedern des Bezirksausschusses als auch bei Andreas Kneißl, Verkehrsexperte der Polizeiinspektion …

Fabian EwaldWahnfriedallee: Stadt lehnt Grünpfeil ab
Artikel lesen

Moselstraße: „Haltestelle für X30 ist ja da“

6. Februar 2020 Einstimmiger Beschluss des Bezirksausschusses: Die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) soll für den ExpressBus X30 einen zusätzlichen Stopp an der Haltestelle Moselstraße (die Linie 187 hält hier alle 20 Minuten) einrichten. Von dieser Maßnahme würden die Menschen aus der Parkstadt sowie aus der „Schwarzwaldsiedlung“ – dem von der Weltenburger- und der Eggenfeldener Straße umrahmten Wohngebiet – erheblich profitieren. Die …

Fabian EwaldMoselstraße: „Haltestelle für X30 ist ja da“
Artikel lesen

Pühnpark: Öffentliche Toilette einrichten

6. Februar 2020 Die Stadt München wird aufgefordert, in der neuen Grünanlage Pühnpark an der Weltenburger- / Pühnstraße – sie sollte laut Bautafel bereits im vergangenen Juni fertig gestellt sein –  eine öffent­liche Toilette zu errichten. Diesen Antrag der CSU-Fraktion haben die Mitglieder des Bezirksaus­schusses einstimmig verabschiedet. In der Begründung der Initiative heißt es: „Eine öffentliche Toilette war bereits eine …

Fabian EwaldPühnpark: Öffentliche Toilette einrichten
Artikel lesen

Lohengrinstraße: Idee Schrägparkplätze

5. Februar 2020 Der Verkehrsfluss und die Parkmöglichkeiten in der Lohengrinstraße, vor allem im Umfeld des Konsulats der Vereinigten Arabischen Emirate, sind seit Jahren ein Problem. Um diese Situation zumindest ein wenig zu verbessern, stimmten die Mitglieder des Bezirksausschusses einer Initiative der CSU-Fraktion, gezeichnet von Fraktionssprecher Xaver Finkenzeller und Lokalpolitiker Peter Reinhardt, einstimmig zu: Schrägparkplätze anlegen. In dem Antrag wird …

Fabian EwaldLohengrinstraße: Idee Schrägparkplätze
Artikel lesen

Hüllgraben: „Keine Kloake der Bahn!“

4. Februar 2020 „Der Hüllgraben darf nicht zur Kloake der Deutschen Bundesbahn werden“ – unter dieser Headline fordert die CSU-Fraktion im Bezirksausschuss von der Stadt drei Maßnahmen im Rahmen der Be­teiligung zur Daglfinger- und Truderinger Kurve hinsichtlich des Hüllgrabens. Denn, so Fraktions­sprecher Xaver Finkenzeller: „Wenn die beiden Kurven so kommen, wie heute geplant wird, dann haben wir einen Cut, dann …

Fabian EwaldHüllgraben: „Keine Kloake der Bahn!“
Artikel lesen

Nordosten: U-Bahn + Badesee + Friedhof

4. Februar 2020 Der Architekten-Ideenwettbewerb für die (geplante, vom Stadtrat noch nicht beschlossene) Städte­bauliche Entwicklungsmaßnahme (SEM) im Nordosten, wo auf einem mehr als 600 Hektar großen Areal entlang der S-Bahnlinie von und zum Flughafen, entlang von Daglfing, Englschalking und Jo­hanneskirchen, auf der grünen Wiese Wohn- und Gewerberaum entstehen soll, ist entschieden. 45 Preisrichter haben den Entwurf mit den drei geforderten …

Fabian EwaldNordosten: U-Bahn + Badesee + Friedhof