Artikel lesen

Straßenarbeiten: Warum schon wieder?

19. März 2021 „Eine zeitnahe schriftliche Erläuterung, warum nach den Arbeiten am Fernwärmenetz in der Weltenburger- und den Maßnahmen in der Englschalkinger Straße im vergangenen Jahr nun schon wieder Arbeiten in den selben Straßen notwendig sind“ – das fordert der Bezirksausschuss auf Antrag der CSU von der Stadt. Denn: Bei Bürgern stößt das erneute Aufgraben der Fahrbahn inklusive der damit …

Fabian EwaldStraßenarbeiten: Warum schon wieder?
Artikel lesen

„Tucheler Heide“: Radikaler Rückschnitt

18. März 2021 Es war eine sinnfreie Aktion, löste Ärger und Empörung unter Anwohnern und Spaziergänger aus: Entlang des Zauns vom Kleingarten­ve­rein Nordost 59 (Tucheler Heide) an der Denninger Stra­­ße 205 wurde der dicht mit Sträuchern bewachsene, wunderschöne Grünstreifen auf ei­ner Länge von etwa 400 Metern gestutzt, besser radikal gerodet. Warum? Unklar. Wohl waren’s Missverständ­nis­se, unklare Absprachen. Die Folge: gegenseitige …

Fabian Ewald„Tucheler Heide“: Radikaler Rückschnitt
Artikel lesen

Westpreußenstr.: Keine weiteren Schilder

17. März 2021 Die Geschwindigkeit in der schmalen, von Wohnhäusern gesäumten Westpreußenstraße in Den­ning ist auf 30 km/h begrenzt. Gleichwohl, so ein Anlieger in einem Antrag an den Bezirksaus­schuss: „Neun von zehn Autofahrern halten Tempo 30 nicht ein, was zur Gefährdung von Kin­dern – angrenzende Spielstraßen! – , Radfahrern und geparkten beziehungsweise rechts einbie­gen­­den Fahrzeugen führt.“ Und: „Der Lärmpegel durch …

Fabian EwaldWestpreußenstr.: Keine weiteren Schilder
Artikel lesen

Salzstraße: Wann saniert das Baureferat?

16. März 2021 „Der Asphalt auf der Salzstraße ist – vor allem in den Randbereichen – teilweise sehr schlecht, teilweise notdürftig repariert und stellt so eine Unfallgefahr für Radfahrer und Fußgänger dar.  Deshalb bittet der Bezirksausschuss das Baureferat mitzuteilen, welche Maßnahmen zur Verbesserung im Bereich des Asphalts in diesem Jahr vorgesehen sind.“ Diesem Antrag der CSU-Fraktion im Kommunalparlament stimmten die …

Fabian EwaldSalzstraße: Wann saniert das Baureferat?
Artikel lesen

Geschenkgutscheine: „Wie umsetzen?“

15. März 2021 „Die Ausgabe von Geschenkgutscheinen zur Förderung des Einzelhandels in Zeiten von Corona nach dem Vorbild der Gemeinde Kirchheim / Heimstetten“ – das regte eine Frau im Kom­­munalpar­la­­ment für Bogenhausen an. Sollte eine Umsetzung des an das Refe­rat für Arbeit und Wirtschaft zur Prüfung weiter geleiteten Ansinnens nicht möglich sein, soll die Behörde „alternative Vor­schlä­ge darlegen.“ Zudem will …

Fabian EwaldGeschenkgutscheine: „Wie umsetzen?“
Artikel lesen

Initiative: Seniorenplätze im BVK-Tower

13. März 2021 „Mindestens 60 bis 70 Prozent der Fläche in der neuen Firmenzentrale der Baye­ri­schen Ver­sor­gungs­kammer (BVK) auf dem ehemaligen Siemens-Areal an der Richard-Strauss-Straße müssen für Wohnraum ge­nutzt werden.“ Das hat der Bezirksausschuss Anfang Februar verlangt. Jetzt wur­­de die Forderung auf Antrag der Grünen ergänzt und beschlossen: Die zuständigen städ­ti­schen Refe­rate sollen mit dem „Investor Gespräche führen mit dem …

Fabian EwaldInitiative: Seniorenplätze im BVK-Tower
Artikel lesen

Notfallpädagogik: „Erste Hilfe für die Seele“

12. März 2021 Die „Ambulanz für Notfallpädagogik München – Tessin gGmbH“ (Anm. d. Red.: g steht für gemeinnützig), gegründet 2019, hat ihren Sitz in Alt-Bogenhausen, in der Possartstraße 33. Das war Anlass für eine Vorstellung bei einer Video-Konferenz im Untergremium Bildung und Sport. Vorweg: Sinn und Zweck der Ambulanz ist die Unterstützung von traumatisierten Kindern. Das Kommunalparlament vertagte die Angelegenheit …

Fabian EwaldNotfallpädagogik: „Erste Hilfe für die Seele“
Artikel lesen

Verdreckte Boxen: Reinigung nur 1x im Jahr

11. März 2021 Die beigen Kunststoff-Kisten für Glas, Plastik und Blech sind einfach nur hässlich, ver­schan­deln allerorten das Stadtbild. Dazu kommt: Nicht nur die Um­gebung ist oft ver­müllt, die Boxen der Wertstoffinseln sind vielfach beschädigt, meist schlicht und einfach ver­dreckt. Deshalb forderte der Bezirksausschuss den Abfallwirtschaftsbetrieb Mün­chen (AWM) auf, „dafür Sorge zu tragen, dass die zuständigen privaten Entsorgungsfirmen die Container …

Fabian EwaldVerdreckte Boxen: Reinigung nur 1x im Jahr
Artikel lesen

Arabellapark: Hotel öffnet am 4. September

10. März 2021 Ein (viertes) Hotel im Umfeld des Arabellaparks: Der fünfstöckige ehemalige Büroblock Arabellastraße 13 – 15 wird derzeit zu einem Best Western (BW) Hotel umgebaut, „Vorausgesetzt, dass sich die Arbeiten Corona bedingt nicht verzögern eröffnen wir am Samstag, 4. September“, so Sven Appelt, Regionalleiter und BW-Sprecher für das Projekt. Auf fünf Etagen des gänzlich entkernten Trakts wird es …

Fabian EwaldArabellapark: Hotel öffnet am 4. September
Artikel lesen

Verkehrsinseln: Steine und Platten bleiben

09. März 2021 „Wer soll das denn bezahlen?“ ­–­ das fragte ein Lokalpolitiker nach dem mehrheitlich zugestimm­ten Antrag der Grünen im Be­zirks­ausschuss angesichts leerer städtischer Kassen. Die Initiative: „Öko­logische Aufwer­tung kleiner öffentlicher Verkehrsflächen.“ Genauer: Das Baureferat / Gar­ten­bau soll die Steinpflas­terungen ent­fernen und „die Flächen durch Anlegen insektenfreund­licher Blüh­stauden­pflanzungen ökologisch auf­werten, um so zu einer optischen Ver­besserung des Stadtteilbilds beizutragen.“ …

Fabian EwaldVerkehrsinseln: Steine und Platten bleiben