Grüne Radverbindung: BA will’s wissen

14.10.2014

Im August vor zwei Jahren hatte der Bezirksausschuss (BA) einstimmig eine grüne Radverbindung „zwischen dem Zamilapark, dem Denninger Anger und dem Ökologischen Bildungszentrum (ÖBZ)“ bei der Stadt zur Prüfung beantragt. Die Ende Oktober folgende Antwort aus dem Planungsreferat war zwar positiv, doch es hieß: „Der kurzfristige Ausbau würde dem Grobkonzept vorgreifen und ist aus unserer Sicht nicht zielführend.“

Nun hakte BA-Radbeauftragte Gunda Krauss (Grüne) unter Zustimmung aller Kommunalpolitiker nach: Wann wird der Antrag umgesetzt? Wie weit ist das Baureferat mit der Realisierung gekommen? Wie weit sind die Gespräche mit Privateigentümern gediehen? Gebe es die Verbindung, könnte man fast bis an die Isar in einem Grünzug durchradeln.

Alexander MihatschGrüne Radverbindung: BA will’s wissen