Caritas-Aktion: Strickideen sind gefragt

26. Oktober 2021

 

 

Caritas-Aktion: Strickideen sind gefragt

 

„Stricke mit uns. Für den guten Zweck. Wärme gegen soziale Kälte“ – unter diesem Slogan hat das Caritas Freiwilligen-Zentrum München Ost (umfassend Bogenhausen, Berg am Laim, Obergie­sing-Fasanengarten, Au-Haidhausen, Trudering, Messestadt, Riem und Ramersdorf-Perlach) die Aktion für kreative Strickideen gestartet. Sitz des Zentrum ist an der Daphnestraße 20 im Arabella­park, Details sind bei Yvonne Möller unter der Rufnummer 089 / 92 00 46-30 erhältlich.

Worum geht’s? In verschiedenen Gruppen wird gemeinsam gestrickt und gehäkelt, wobei Freude und geselliges Beisammensein im Mittelpunkt stehen. Die gestickten Artikel – Schals, Handschuhe, Socken, Mützen oder Figuren – werden gegen eine Spende weiter gegeben. Mit dem Erlös werden Menschen mit geringem Einkommen und Wohnungslose mit Dingen des täglichen Bedarfs unter­stützt. Kurzum: Mit Kreativität und Wolle wird ein Beitrag gegen die soziale Kälte geleistet.

„Stricke mit uns. Für den guten Zweck“ – eine Aktion des Caritas Freiwilligen-Zentrum München Ost. Werbebild: Caritas

Wie geht’s? Man trifft sich an verschiedenen Orten im Caritas-Einzugsbereich; mitmachen kann jede Person, die Lust auf Stricken in gemeinsamer Runde hat. Man schleißt sich einer Runde an oder gründet einfach eine neue. Sollte jemand bereits eine Strick- oder Häkelgruppe koordinieren, dann kann man sich einfach der Aktion anschließen

Fabian EwaldCaritas-Aktion: Strickideen sind gefragt