Artikel lesen

Bürgerhaus: Das grüne Kleingedruckte

Aufs Kleingedruckte kommt’s an. Das gilt bei vor allem Verträgen und Betriebsanleitungen. Und, man darf staunen, auch im Bezirksausschuss. Der Fall: ein Antrag von Bünd­nis 90 / die Grünen zum KulturBürgerHaus (KBH) am Maria-Nindl-Platz im Prinz-Eugen-Park– datiert mit „2.11.2021“, Näheres dazu im folgenden Text – bei der Tagung des Kommunalparlaments. Zu dem Papier, ordnungsgemäß überschrieben mit „Antrag“, Schriftgröße 18 Punkt. …

Fabian EwaldBürgerhaus: Das grüne Kleingedruckte
Artikel lesen

Schumannstr.: Radweg rot markieren

„Das Kreisverwaltungsreferat (KVR) wird gebeten, den Fahrradweg an der Ecke Prinzregenten- / Schumannstraße, rot zu markieren“ – so eine Initiative von CSU-Fraktionsmitglied Sabine Geiß­ler bei der vergangenen Tagung des Bezirksausschusses. Die Mitglieder des Kommunalparlaments billigten den Antrag einstimmig. In der Begründung dazu wird ausgeführt: An der Einmündung der Schumann- auf die Prinzregen­tenstraße wird der Fahrradweg entlang der Prinzregentenstraße, der sich …

Fabian EwaldSchumannstr.: Radweg rot markieren
Artikel lesen

Huezziplatz: Tütenspender wird aufgestellt

„Der Antrag ist eingetütet“. So hatte Bezirksausschuss-Vorsitzender Florian Ring (CSU) süffisant das Abstimmungsergebnis im Kommunalparlament kommentiert zur Initiative seiner Fraktion „Hun­dekottütenspender am Huezziplatz Johanneskirchen aufstellen, ohne dass dadurch das Auf­stellen des Maibaums behindert wird“. Bereits drei Wochen später liegt die Antwort des Baureferats / Gartenbau vor: Wird Anfang kommenden Jahres im Zug vor Bauarbeiten gemacht. Zur Begründung erklärte Jens Luther: …

Fabian EwaldHuezziplatz: Tütenspender wird aufgestellt
Artikel lesen

Abgelehnt: Zuschuss für Schwabinger Film

Kritisch hinterleuchtet haben die Mitglieder des Bezirksausschusses in der November-Tagung des Kommunalparlaments die gestellten Anträge auf finanzielle Unterstützungen. Ein Wunsch wurde abgelehnt, zwei vertagt, einer genehmigt und eine nachträgliche Erhöhung gebilligt. Der Gehörlosenverband München und Umgebung (GMU), Sitz in der Lohengrinstraße, erhält für seine Adventsdult unter dem Motto „Australien – Twins on Tour“ die beantragten 1689 Euro Unter­stützung. Der Antrag …

Fabian EwaldAbgelehnt: Zuschuss für Schwabinger Film
Artikel lesen

Reitanlage: Wracks weg – Reinigung öfters

Müll und Autowracks im Umfeld der Olympia-Reitanlage / Galaopprennbahn, vor allem in der Landshamer – und Frobenstraße, mangelnde Beleuchtung und fehlende Abfalleimer und Radwe­ge – das haben Anfang September die CSU-Stadtratsmitglieder Ulrike Grimm, Sebastian Schall und Fabian Ewald moniert und daher einen Antrag im Rathaus gestellt. Jetzt reagierte Kreisver­waltungsreferent Thomas Böhle. Fazit: Fahrzeuge wurden bereits und weitere sollen noch entfernt …

Fabian EwaldReitanlage: Wracks weg – Reinigung öfters
Artikel lesen

Elektrastr.: „Altglascontainer verlegen“

Lautes Scheppern durch eingeworfene Flaschen, wild abgestellte Müllbeutel, Glassplitter ringsum, knöcheltiefer Matsch – Wertstoffcontainer sind ein steter Quell für Ärger und Beschwerden. Jüngster Fall in Bogenhausen, mit dem sich die Mitglieder des Bezirksausschusses zu befassen hatten: die „Insel“ an der Elektrastraße im Arabellapark unweit des Wilhelm-Hausenstein-Gymna­siums. Ein Bürger forderte die Verlegung der Kästen für Glas. Der Antragssteller: „Ich wohne seit …

Fabian EwaldElektrastr.: „Altglascontainer verlegen“
Artikel lesen

Denninger Str.: Rechte Spur nur für Busse

Rückstaus für Autofahrer sind programmiert: Auf der Denninger- zwischen Arabella- und Richard-Strauss-Straße fällt im kommenden Jahr die rechte Fahrspur weg, will die Stadt auf Vorschlag des Mobilitätsreferats rechts eine abmarkierte Busspur für die drei Linien 187, 188 und 189 (neun Fahrten pro Stunde) einrichten. Die Maßnahme muss noch von der Vollversammlung des Stadtrats – wahrscheinlich bei der Ta­gung am 25. …

Fabian EwaldDenninger Str.: Rechte Spur nur für Busse
Artikel lesen

Spazierwege: Instandsetzung zugesichert

Die Stadt wird gebeten, geeignete Maßnahmen zu ergreifen, um der Bildung von großen Pfützen durch Starkregenfälle in den Parks hinter dem Effnerheim (Odinpark) und parallel zur Wahn­friedallee entgegenzuwirken und ein Ablaufen des Wassers zu ermöglichen.“ Diesen Antrag hatten unlängst die Mitglieder des Bezirksausschusses verabschiedet. Die Antwort des Baureferats: „Die Instandsetzung der betroffenen Wege ist für das kommende Jahr eingeplant.“ In …

Fabian EwaldSpazierwege: Instandsetzung zugesichert
Artikel lesen

WHG: Stützpunktschule für Basketball

Die Bayerische Landesstelle für den Schulsport hat das Wilhelm-Hausenstein-Gymnasium (WHG) an der Elektrastraße im Arabellapark zur „Stützpunktschule Basketball“ des FC Bayern München ernannt. Bereits vor zwei Jahren hat das WHG mit der Arbeit dafür in Form einer Basketball-Sportarbeitsge­meinschaft des FC Bayern München begonnen. Mit der Auszeichnung können nun wöchentlich zusätzliche Trainingsstunden in Basketball nur für Vereinsspieler angeboten werden. Die Schule …

Fabian EwaldWHG: Stützpunktschule für Basketball
Artikel lesen

Im „Prinze“: Kufenspaß bis in die Nacht

Alle Jahre wieder: Es ist das Freizeitvergnügen für Kinder, Jugendliche und natürlich auch viele Er­wachsene in dieser Jahreszeit, vor allem wenn die Sonne scheint: Schlittschuhlaufen im Prinzre­gentenstadion, dem „Prinze“. Wann die Open-Air-Eisbahn geöffnet hat, was der Kufenspaß kostet, wie man hinkommt. Für den Eintritt gilt aktuell die 2G-Regel der Bayern weiten Krankenhausampel (geimpft oder genesen), der Nachweis muss an der …

Fabian EwaldIm „Prinze“: Kufenspaß bis in die Nacht