Artikel lesen

Muspillistraße: Lokalpolitiker lehnen Sperrung ab

20.11.2014 Sowohl die beantragte Sperrung der südlichen Durchfahrt der Muspillistraße in Oberföhring, als auch eine im Bezirksausschusses (BA) erwogene Einbahnstraßenregelung der Straße, haben die Lokalpolitiker auf ihrer Tagung im November abgelehnt.

Fabian EwaldMuspillistraße: Lokalpolitiker lehnen Sperrung ab
Artikel lesen

Rosenkavalierplatz: Einbahnstraße statt Nadelöhr

18.11.2014 Zur Verkehrssicherheit am Rosenkavalierplatz beantragte Bauer im BA einen Straßenabschnitt als Einbahnstraße. Das KVR prüft den Antrag nun Die Bürgervertreterin kann die Situation bestens beurteilen. Bauer ist nämlich seit 24 Jahren im Umwelt- und Verbraucherministerium am Rosenkavalierplatz 2 tätig: „Am Rosenkavalierplatz ist die ganze Woche über ein immenses Verkehrsaufkommen zu verzeichnen. Durch die zahlreichen Geschäfte und Arztpraxen – darunter …

Alexander MihatschRosenkavalierplatz: Einbahnstraße statt Nadelöhr
Artikel lesen

Richard-Strauss-Straße: Fußgängerübergang wird eingerichtet

12.11.2014 Das KVR kommt jahrelanger Forderung von Lokalpolitikern auf einen Fußgängerübergang über die Richard-Strauss-Straße auf Höhe der Lisztstraße aufgrund neuer Verkehrszählung nach. Faustdicke, erfreuliche Überraschung: Das Kreisverwaltungsreferat (KVR) hat auf Initiative des Bezirksausschusses (BA) das Baureferat jetzt beauftragt, an der Richard-Strauss-/Lisztstraße eine sogenannte „Fußgängerschutzanlage“ einzurichten. So wird im Fachjargon ein ampelgesteuerter Übergang für Fußgänger bezeichnet.

Alexander MihatschRichard-Strauss-Straße: Fußgängerübergang wird eingerichtet

Grüne Radverbindung: BA will’s wissen

14.10.2014 Im August vor zwei Jahren hatte der Bezirksausschuss (BA) einstimmig eine grüne Radverbindung „zwischen dem Zamilapark, dem Denninger Anger und dem Ökologischen Bildungszentrum (ÖBZ)“ bei der Stadt zur Prüfung beantragt. Die Ende Oktober folgende Antwort aus dem Planungsreferat war zwar positiv, doch es hieß: „Der kurzfristige Ausbau würde dem Grobkonzept vorgreifen und ist aus unserer Sicht nicht zielführend.“

Alexander MihatschGrüne Radverbindung: BA will’s wissen

Backspielhaus: Radlständer statt Autoparkplatz?

14.10.2014 Ist das die Lösung für die „Drahtesel-Wüste“ – so die Originalbezeichnung von CSU-Fraktionssprecher Xaver Finkenzeller im Bezirksausschuss (BA) – an der Ecke Mauerkircher-/Montgelasstraße? Der Hintergrund: Im Gebäude Mauerkircherstraße 2 – vormals Filiale einer Bank, danach ein Matratzengeschäft – befindet sich seit kurzem eine Dependance des „Backspielhauses“.

Alexander MihatschBackspielhaus: Radlständer statt Autoparkplatz?

Arabellastraße: Kurzzeitparkplätze an Kinderkrippe

06.10.2014 Anfang Januar wurde die Kinderkrippe an der Arabellastraße 32a im Wohntrakt neben dem Arabeska-Bürokomplex eröffnet, eine Einrichtung der Arbeiterwohlfahrt (AWO) im Modell einer öffentlich-privaten Partnerschaft mit der Landeshauptstadt und der Bayerischen Versorgungskammer (BVK).

Alexander MihatschArabellastraße: Kurzzeitparkplätze an Kinderkrippe

Richtung Haidhausen: Welcher Radweg ist sicher?

06.10.2014 Wie können Radfahrer die stark frequentierte Ismaninger Straße, in der auch noch Trambahnen unterwegs sind, umradeln, wenn sie von Bogen- nach Haidhausen fahren wollen? Um eine Lösung des Problems rangen jüngst die Mitglieder des Bezirksausschusses (BA) Bogenhausen.

Alexander MihatschRichtung Haidhausen: Welcher Radweg ist sicher?

Effnerbrücke: Ampeln ab 22 bis 5 Uhr ausschalten

06.10.2014 Der Betreff in der Mail eines Bürgerantrags an den Bezirksausschuss (BA) lautet „Beschwerde“, im Text ist zur neuen Ampelanlage an der Brücke der Johanneskirchner- oberhalb der Effnerstraße zu lesen „von Ihnen angewachsen Scheuklappen“ und „Schreibtischtätern“. Das war denn den Mitgliedern des BA zu viel, sie beschlossen: „Nichtbefassung, da die Dialektik so nicht akzeptabel ist.“

Alexander MihatschEffnerbrücke: Ampeln ab 22 bis 5 Uhr ausschalten

Daglfing: Drei neue Fahrradstraßen ausgewiesen

17.09.2014 Für drei weitere Abschnitte, die sich alle im Bogenhauser Stadtteil Daglfing befinden, hat das Kreisverwaltungsreferat (KVR) Fahrradstraßen ausgewiesen. Die erste Maßnahme betrifft die Schichtl- zwischen Rennbahn- und Kirchheimer Straße, die zweite die Oberschlesische- zwischen Tarnowitzer- und Burgauer Straße. 

Alexander MihatschDaglfing: Drei neue Fahrradstraßen ausgewiesen
Artikel lesen

Effnerstraße stadteinwärts: Radar gegen Raser

12.09.2014 Achtung Autofahrer: Wer von Unterföhring kommend auf der Effnerstraße stadteinwärts fährt, sollte unbedingt den Fuß vom Gaspedal nehmen. Seit einigen Monaten gilt nämlich auf dieser Strecke Tempo 60 statt wie bislang Tempo 80.

Alexander MihatschEffnerstraße stadteinwärts: Radar gegen Raser