Artikel lesen

Denning: Schrägparken + Wertstoffinsel?

15. Juni 2021 Niemand will sie vor der Haustür geschweige denn vor seinem Wohnzimmerfenster wegen Lärm- und Geruchsbelästigungen haben: Wertstoffinseln mit unförmigen, meist verdreckten Boxen für Weiß-, Grün- und Braunglas so­wie für Kunststoffe und Blech. Gleichwohl erreichen den Bezirksaus­schuss immer wieder „Anre­gun­gen“ für weitere Einrichtungen. Doch die Standorte, an denen An­woh­ner nicht belästigt werden und Platz für die Entsorgungsfahrzeuge ist, …

Fabian EwaldDenning: Schrägparken + Wertstoffinsel?
Artikel lesen

Weltenburger Str.: Oh Wunder, wieder frei!

14. Juni 2021 Dieses Chaos an Terminankündigungen und Terminangaben von Baumaßnahmen seitens der Stadtwerke München (SWM) ist kaum mehr zu über­bieten.   Teil eins: Laut einer ersten SWM-Information von Anfang März dauert der Corona be­dingt begrün­det verschobene zweite Teil des Ausbaus der Fernwärmeleitungen an der Ecke Weltenburger- / Denninger Straße bis Anfang Juli. Auf der Bautafel, die noch am Freitag, …

Fabian EwaldWeltenburger Str.: Oh Wunder, wieder frei!
Artikel lesen

Johanneskirchner Str.: Radwege gefordert

12. Juni 2021 „Radln im 13er“ sind zwei Anträge an den Bezirksausschuss überschrieben. Eine „Initiative“ fordert darin zum einen am Beginn der Johanneskirchner Straße eine Fahrradstraße einzurichten und zum zweiten entlang der vierspurigen Route „beidseits einen Radweg zu bauen“. Die Lokal­po­li­­tiker stimmten zu und leiteten die Wünsche an das Mobilitätsreferat weiter mit der Bitte um Prü­fung „unter Berücksichtigung des Erhalts …

Fabian EwaldJohanneskirchner Str.: Radwege gefordert
Artikel lesen

KulturBürgerHaus: Wie sieht’s denn aus?

11. Juni 2021 Das KulturBürgerHaus (KBH) am Maria-Nindl-Platz wird das Herz des Wohnquar­tiers Prinz-Eu­gen-Park (1800 Wohnungen für mehr als 4000 Menschen) an der Cosimastraße auf dem einstigen Ka­ser­nengelände. Im Dezember 2018 wurden bei einer Bürgerbeteiligung zur Arealgestaltung von Architektin Anne Beer ein paar Sekunden lang auch eine Art Visualisierung des Gebäudes und die Grundrisse der drei Geschosse präsentiert. Aktuelle Ansichten …

Fabian EwaldKulturBürgerHaus: Wie sieht’s denn aus?
Artikel lesen

Bezirksausschuss: Tagung am 15. Juni

10. Juni 2021 Der Bezirksausschuss Bogenhausen tagt am Dienstag, 15. Juni 2021, 19.30 Uhr, im Kon­fe­renz­raum Garmisch-Partenkirchen im Westin Grand Hotel, Arabellastraße 6, 81925 München.   Grundsätzlich sind die Abstandsregelungen durch die Bestuhlung einzuhalten. Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist ab Betreten des Gebäudes in sämtlichen Verkehrsflächen, Zugangsbereichen und Räumlichkeiten, in denen Sitzungen des Bezirksausschusses statt­finden, verpflichtend. Besucher füllen bitte das …

Fabian EwaldBezirksausschuss: Tagung am 15. Juni
Artikel lesen

E-Ladeplätze: „Gegen Parkscheibenpflicht“

09. Juni 2021 Eine „Anfrage“, für die der Gesetzgeber, der Deutsche Bundestag, bestenfalls auf eine Initiative des Bundes­ver­kehrsministeriums hin, zuständig ist, erreichte unlängst über das Planungsreferat den Be­­­zirksausschuss. Ein Bogen­hau­ser ist gegen die Parkscheibenpflicht für Elektrofahrzeuge auf öffentlichen Lade­plät­zen. Die Mitglieder des Kommunalparlaments leiteten das Schreiben – teils schmunzelnd und ohne weiteren Kommentar – an das Mobilitätsreferat weiter. Also von …

Fabian EwaldE-Ladeplätze: „Gegen Parkscheibenpflicht“
Artikel lesen

Richard-Strauss-Str.: Keine Bucht für Bus

08. Juni 2021 „An der Haltestelle Richard-Strauss- / Ecke Denninger Straße, Fahrtrichtung Leuchtenbergring, ver­ursachen die Busse beim Halten regelmäßig Rückstaus. Wurde schon mal überlegt, eine Haltebucht einzurichten? Ausreichend Platz wäre ja vorhanden.“ Mit dieser Anregung hatte sich im März ein Anwohner an den Bezirksausschuss gewandt, der die Stadt um Prüfung des Vorschlags bat. Die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) lehnte nun eine …

Fabian EwaldRichard-Strauss-Str.: Keine Bucht für Bus
Artikel lesen

Schilder, Tafeln: Leben und leben lassen

07. Juni 2021 Tja, auch das ist Bogenhausen: Schilder, Tafeln, Hinweise – aber allesamt wohlgemeint. Ob an der Bau­stelle für die Bürohochhäuser der Bayerischen Versorgungskammer (BVK) an der Richard-Strauss-Straße mit einem „Mini-Einblick“, was da gerade entsteht, oder die freundliche Bitte der An­wohner für ein „sauberes“ Zusammenleben an der Cuvilliésstraße. Herrlich, inmitten der vielen Baustellen im Prinz-Eugen-Park an der Jörg-Hube-Straße: „Hier …

Fabian EwaldSchilder, Tafeln: Leben und leben lassen
Artikel lesen

KulturBürgerHaus: Bäume verpflanzen?

05. Juni 2021 „Ist es möglich, die gesunden ausgewachsenen Bäume“ auf dem Grundstück für das künf­tige KulturBür­ger­Haus (KBH) am Maria-Nindl-Platz im Prinz-Eugen-Park statt für den Bau zu fällen auch zu verpflanzen? Das wollen die Mitglieder des Bezirksausschusses auf Initi­a­tive der ÖDP-Ver­treter Hans-Peter Fenzl und Martin Düchs von der Stadt wissen. Das Corona be­dingt tagende Sondergremium des Kommunalparlaments stimmte den Antrag …

Fabian EwaldKulturBürgerHaus: Bäume verpflanzen?
Artikel lesen

Spielanlage Fideliostr.: „Ist oft die Hölle“

04. Juni 2021 „Schauen Sie mal, was bei uns da los ist“, erklärte im Bezirksausschuss eine Anwohnerin des neu gestalteten Spielplatzes an der Fideliostraße, hielt ihr Handy in die Höhe und spielte ein Video ab. Zu sehen war aus der Distanz wenig, zu hören umso mehr: wummernde Bässe, harte Trommelschläge, Techno- und Hip Hop-„Klänge“. „Das habe ich vom Balkon im …

Fabian EwaldSpielanlage Fideliostr.: „Ist oft die Hölle“